Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bad Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
arca1
Neuling
#1 erstellt: 25. Apr 2011, 09:43
Habe im Forum schon viel gelesen, aber noch keine Antwort gefunden.
Ich habe im 1.OG im Bad 2 Lausprecher in der Decke eingebaut, welche im EG an meinem Receiver an Kanal B angeschlossen sind. Die Leitungen laufen in eine Schalterdose.
Die Lautstärke soll über ein Poti mit 4mm Ache ( für Dimmerabdeckung ) leiser geregelt werden können.
ton-feile
Inventar
#2 erstellt: 25. Apr 2011, 10:00
Hallo arca1,

Auf die Schnelle habe ich nur Pegelsteller in 8 Ohm-Ausführung gefunden.
Das gängige Achsmaß ist 6mm.
gibt es z.B. hier
Mag sein, dass Du bei anderen Anbietern günstiger weg kommst.

Gruß
Rainer
arca1
Neuling
#3 erstellt: 25. Apr 2011, 11:26
Danke für die suuper schnelle Antwort.
Und vor allem eine Antwort ohne langes haste, brauchste , kannste.
Die Idee mit den Pegelsteller ist super, muss nur noch schauen wie ich die in mein Schalterprogramm integrieren kann.
Gruß
Armin
Flügelhornist
Stammgast
#4 erstellt: 25. Apr 2011, 11:32
den Regler müsstest du problemlos an eine passend zugeschnittene dünne Platik- oder Metallplatte schrauben können und dann die Abdeckungen von aus deiner Schalterserie darüber anbringen. eventuell musst du das Rad zum drehen mit etwas Heißkleber ankleben und für das Plastikgehäuse noch zwei kleine Muttern an die Platte kleben, aber dass sollte nicht allzu viel Aufwand sein.

Am einfachsten dürfte es sein, wenn du dir einen defekten Dimmer besorgst und davon die Platte nimmst.

Grüße Sven
arca1
Neuling
#5 erstellt: 25. Apr 2011, 11:40
Hallo Rainer
Danke für deine hilfe,
Das befestigen des Reglers ist nicht das Problem, die 6mm Ache auf die 4mm Dimmerabdechung zu bringen.
Muss mir warscheinlich ein Adapter bauen.
gruß
Armin
arca1
Neuling
#6 erstellt: 25. Apr 2011, 11:56
Hallo Rainer,
bin gerade beim rumschnüffeln im bereich von ELA Anlagen.
Mit einem b.z.w zwei Tonfrequenzgenerator vo 50W kann ich vieleicht ein ELA Lautsprecherregler verwenden.
Gruß
Armin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher im Bad
t0bse am 29.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  5 Beiträge
Lautsprecher im Bad mit Bewegungsmelder?
pitt54 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  4 Beiträge
Deckenlautsprecher im Bad (Bose oder Dali)
Maultäschle am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  17 Beiträge
Deckenlautsprecher im Bad
c4b am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 07.11.2009  –  9 Beiträge
Bad - abgehängte Decke - Subwoofer+Box
jhesse am 19.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  7 Beiträge
Aktiv-Lautsprecher für's Bad
JSnake am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 22.10.2007  –  4 Beiträge
Lautsprecher an die Decke?
projectkaos am 06.11.2005  –  Letzte Antwort am 06.11.2005  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher an grundig V7200
burnerle am 17.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  8 Beiträge
Lausprecher zu basslastig
dlamm am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  9 Beiträge
Nervende Firmen im Lautsprecher Forum?
Danzig am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  117 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedhappylanding
  • Gesamtzahl an Themen1.345.725
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.779