Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2x Wharfedale 10.1 + Yamaha RX-V467

+A -A
Autor
Beitrag
EazyEazy
Neuling
#1 erstellt: 20. Mai 2011, 09:21
Hallo,

habe folgendes Setup: 2x Wharfedale 10.1 + Yamaha RX-V467

Das ganze ist per optischem Kabel an meinen PC angeschlossen. Der Sound istwirklich um Welten besser als mit meinem Logitech Billig 2.1 System, allerdings fehlt mir etwas der Bass. Ja ich weiss, ich darf keine tiefen Frequenzen ohne Sub erwarten, aber bei Liedern (Flac Dateien) kommt mit der Bass "trocken und dumpf" rüber. Gibt es da Testsongs mit perfekter Qualität zum Testen im Inet? Ich habe auch das Gefühl dass manche Flac Alben besser als andere klingen. HipHop Alben klingen meist etwas schlechter als z.b. Tracy Chapman, wo viele Instrumente zu hören sind.

Muss sagen, dass die Lautsprecher auf dem Tisch (Holz) stehen und noch nicht entkoppelt sind. Wie entkoppel ich die die Lautsprecher am besten?
EazyEazy
Neuling
#2 erstellt: 20. Mai 2011, 22:23
Hallo? Keiner eine Idee?
ThunderUwe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Mai 2011, 22:45
Flac ist zwar imho ein sehr gutes Format, ändert jedoch nichts daran, wenn die Aufnahme scheiße ist. Und das kommt (leider) relativ häufig vor.

Ich würde an deiner Stelle als erstes mal schauen, ob im PC und am Yamaha die Equalizer deaktiviert sind, bzw diese deaktivieren.

Grüße
erictc666
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Mai 2011, 23:04
Hast du die CD's selbst gerippt?
Bei einigen Tracks ist vielleicht auch ReplayGain aktiv? Lautere Titel klingen ja automatisch besser obwohl das nur Einbildung ist.
EazyEazy
Neuling
#5 erstellt: 20. Mai 2011, 23:39
Ja Equalizer sind alle deaktiviert. Manche FLAC Alben hören sich wirklich besser an als andere.

Gibt es evtl. ein FLAC Album zum Download/Probehören mit perfekter Qualität? Will endlich hören was meine Lautsprecher so draufhaben. In PC Spielen klingen sie schonmal super!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha + Wharfedale
mooshouse am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  3 Beiträge
Entscheidungshilfe Dali & Wharfedale
Saber02 am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2006  –  12 Beiträge
Wharfedale 9.5 an Stereo-Verstärker?
OneLove am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  6 Beiträge
Wharfedale Diamond 230 oder 240
volven am 19.09.2016  –  Letzte Antwort am 22.09.2016  –  2 Beiträge
Alte ITT Hyperion B 530 gegen Magnat Monitor Supreme (oder Wharfedale Diamond 10.1) austauschen?
pamino am 06.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  2 Beiträge
Tausch Wharfedale Crystal 3 Stand-LS gegen Diamond 10.1 Regal LS sinnvoll?
*lacsap* am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  2 Beiträge
NAD + Wharfedale
unerfahren am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.05.2007  –  37 Beiträge
I.Q System one.2 vs Wharfedale cr?
Thor_Audio am 23.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  6 Beiträge
:: DALI AXS 5000 oder Wharfedale Diamond 8.3 ? ::
Bluestar am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  3 Beiträge
Wharfedale Diamond & RX-V663 Bi-Amping Verwirrung
SteeL1942 am 08.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitglied-octopus-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.082
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.394