Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundoptimierung von Magnat Victory 80 boxen

+A -A
Autor
Beitrag
MrLovesound
Neuling
#1 erstellt: 28. Jun 2011, 18:06
moin zusammen!!

ich habe an meiner anlage unter anderem zwei magnat victory 80 boxen. sie waren mal echt günstig, aber so an sich haben sie für meine zwecke einen annehmbaren sound.
nun ist es aber so, dass wenn man sie aufdreht, sich der druck von den basstellern im gehäuse auch auf die mitteltöner überträgt. (wie bei anderen boxen wahrscheinlich auch)
nun hab ich mir gedacht, man könnte den sound evtl dadurch etwas optimieren, in dem ich den mitteltönern sozusagen einen eigenen resonanzkörper gebe, und einfach rohre dahinter setze und in die box mit einbaue.
was haltet ihr davon? macht das sinn, wird der sound in den mitten und höhen besser oder leidet der sound eher darunter?

nebenbei erwähnt nutze ich einen yamaha rx-v359 surround verstärker mit suwoofer, kleinem center-lautsprecher (welcher aber demnächst durch einen größeren ausgetauscht wird) und jbl control one als rear-speaker. höre eigentlich nur musik über 5 channel stereo...

kann mir da jemand nen tipp geben?

grüße
exzessone
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jun 2011, 21:24
hi

grundsätzlich ist es so, dass fertiglautsprecher so aufgebaut sind, dass es passt.

hören sich die mitten denn dadurch schlechter an?
ton-feile
Inventar
#3 erstellt: 02. Jul 2011, 10:00
Hallo MrLovesound,


MrLovesound schrieb:

...man könnte den sound evtl dadurch etwas optimieren, in dem ich den mitteltönern sozusagen einen eigenen resonanzkörper gebe, und einfach rohre dahinter setze und in die box mit einbaue.

Der Mitteltöner muss auf ein eigenes Volumen arbeiten.
Entweder ist das ein kleines Abteil im Gehäuse, oder bei sehr preiswerten Mitteltönern ein hinten komplett geschlossener Korb.
Beispiel für MT mit geschlossenem Korb.

Wenn der Mitteltöner tatsächlich hinten offen ist und auf das gleiche Volumen arbeitet, wie der Bass, wird eine kleine Umbauaktion sicher Verbesserungen bringen.
z.B. mit einem Becher.
Ich denke aber eher, dass das vorhandene Abteil nicht ganz dicht ist.

Gruß
Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Victory
tralala am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  7 Beiträge
Was haltet ihr von den Magnat Victory 80?
M@niac am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  16 Beiträge
Magnat Victory 12
beckstown am 22.05.2010  –  Letzte Antwort am 23.05.2010  –  2 Beiträge
Magnat Victory 80
DarkinBlack am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  20 Beiträge
Magnat Victory 80
Stevie_81 am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.01.2013  –  17 Beiträge
mgnat victory 80
roger_rabbit am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  3 Beiträge
Magnat Victory 800 vs. Magnat Motion 88!
gamingo am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  23 Beiträge
Als Rear lieber Magnat Victory 800 oder die Satelliten von Klipsch Quintet?
shaft8 am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  2 Beiträge
brauche details zu magnat transpulsar 80 boxen!
black-turkey am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2011  –  3 Beiträge
Was hält ihr von Magnat Vector od. Victory?
j0sch1 am 08.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Yamaha
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.880