Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Calion -LS; kennt die wer?

+A -A
Autor
Beitrag
Tricoboleros
Inventar
#1 erstellt: 01. Jul 2011, 05:55
Hier der Link:http://cgi.ebay.de/S...b6b3df2#ht_933wt_905

Schon mal was von denen gehört?
yahoohu
Inventar
#2 erstellt: 01. Jul 2011, 07:02
Moin,

habe bei den Leuten mal nach weiteren Daten gefragt und welche Chassis verbaut sind:

Antwort:
Schalldruck 88dB /1W/m
Verbaut sind Dayton Chassis

Wenn du sie probehören kannst, die Firma ist in Sinsheim.

Zweite Möglichkeit: Kaufen und bei Nichtgefallen das Widerrufsrecht in anspruch nehmen.

Was mich stört: Die hatten schon vor kurzem welche drin, wohl auch verkauft. aber diese Lautsprecher tauchen weder bei abgeschlossenen Angeboten noch in den Bewertungen auf.

Es bietet dort auch einer auf die LS und auf einen CD-Player. Kann natürlich Zufall sein.

Gruß Yahoohu
Tricoboleros
Inventar
#3 erstellt: 01. Jul 2011, 13:27
hi,

habs auch gerade nochmal geprüft. Da tauchen gar keine LS auf, und das bei einer Firma, die diese baut und vertreibt. Schon komisch.
yahoohu
Inventar
#4 erstellt: 01. Jul 2011, 15:27
Jou,
habe gerade noch mal gecheckt: sieht aus, als hätte er einen Pushel: binki-m (270)
ist klar, wenn ein Pushel nachher den Zuschlag bekommt, bewertet man sich nicht gegenseitig.

Gruß Yahoohu
Übrigens: Mehr Echo bekommst Du, wenn Du diese Art Fragen im Bereich "Ebay-Gequatsche" postest.
Tricoboleros
Inventar
#5 erstellt: 01. Jul 2011, 16:04
was glaubst du, dass die LS wert sind sind?
yahoohu
Inventar
#6 erstellt: 01. Jul 2011, 16:30
Kuck Dir mal diese Lautsprecher an:

www.lautsprechershop.de/hifi/spring.htm

Wenn das ein 1 : 1 Nachbau ist, gar nicht mal billig.

Billig allerdings von Calion (oder wie sie heißen) diesen Aufbau offentsichtlich kopiert zu haben.

Gruß Yahoohu
Tricoboleros
Inventar
#7 erstellt: 01. Jul 2011, 17:16
Könnte gut sein, dann ist es wenigstens ne qualitativ gute Box. Aber leider geben die bei Calion keine genaue Beschreibung ihrer angeblich selbst entworfenen LS an
yahoohu
Inventar
#8 erstellt: 01. Jul 2011, 17:36
Ich denke mal, Du kannst 100%ig davon ausgehen, das es der Bauvorschlag aus Klang+Ton ist.

Dieser Kalottenmitteltöner wird sehr selten eingesetzt.

Kannst ja mal mitbieten um zu sehen wie hoch der Pushel geht. Die Chassis und Weichenteile liegen ja schon bei über 500 Euro für beide Boxen.
Und wenn der Pushel dann den Zuschlag kriegt, kostet es deren Geld.

Gruß Yahoohu
Tommes_Tommsen
Inventar
#9 erstellt: 01. Jul 2011, 17:55
Ist ja interessant ich bin auch schon über die Calion Kisten gestolpert bzw sind die mir aufgefallen.
Ja man müßte da mal reinschauen können in die Kisten ob es ein nachbau der ist !!!!!

Bassreflex-Standbox Spring in K+T 3/2009
Standbox Spring aus K+T HiFi 3/2008
technische Daten
- Größe (HxBxT): 98,5 x 22 x 33,7 cm
- Nennimpedanz: 3 Ohm
- Kennschalldruck (2,83V/1m): 88 dB
- Frequenzbereich (-8dB): 31 - > 25 kHz
- Trennfrequenzen: 700, 4100 Hz
- Prinzip: Bassreflexbox
Eine Standbox mit Mitteltonkalotte Dayton RS52AN-8 und Magnetostat Dayton PT2C-8. Diese werden durch zwei Bässe Dayton RS180S-8 im Tiefton ergänzt.

Der Klang und Ton Chefredakteur Christian Gather entwickelte sie mit einer 3-Wege-Weiche mit 12 dB/Oktave Steilheit im Tief- und Mitteltonbereich und 18 dB/Oktave im Hochtonbereich. Der Magnetostat (Folienhochtöner) wird mit 18dB/Oktave steiler getrennt; mit 4,1 kHz Trennfrequenz setzt er auch erst recht hoch ein. Die hohe und steile Trennung sorgt für eine geringe Belastung des Magnetostaten, was aber ebenso wichtig ist: Die Trennung umgeht die höheren Nichtlinearitäten, die der Folienhochtöner bei tieferen Frequenzen zeigt.

Die Tieftöner sind fast mittig eingebaut; ein schmales Trennbrett im Innern der Box teilt die Box in zwei Hälften, wovon jede ihren Tieftöner und auf der Rückseite der Box (oben und unten) je eine Bassrefllexöffnung hat.
yahoohu
Inventar
#10 erstellt: 01. Jul 2011, 18:03
Deren aktuelles Produkt: The Brisbane schnitt in "Audio Test" ganz toll ab: Platz 7 von 8 (was nicht unbedingt was heißen muss.
Wird hier im Forum aber auch schon als Plagiat gehandelt

Gruß Yahoohu
Tricoboleros
Inventar
#11 erstellt: 01. Jul 2011, 18:13
Dürfen die denn einen Nachbau als Eigenentwicklung bewerben?
yahoohu
Inventar
#12 erstellt: 01. Jul 2011, 18:17
Kuck mal hier, das ist ja wohl ein faier Preis:

kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/dayton-spring-standlautsprecher/31037500

Dürfen die das? Ich habe Herrn Gather (Entwickler) mal ne Email geschickt.
Gruß Yahoohu
Tommes_Tommsen
Inventar
#13 erstellt: 01. Jul 2011, 18:29

Dürfen die das? Ich habe Herrn Gather (Entwickler) mal ne Email geschickt.



Na mal schauen was dabei raus kommt
Tommes_Tommsen
Inventar
#14 erstellt: 01. Jul 2011, 18:46
Die Ohm zahl ist unterschiedlich, bei der Spring ,laut Strassacker ist die 3 ohm und bei calion ist 8 ohm angegeben.
yahoohu
Inventar
#15 erstellt: 01. Jul 2011, 18:56
jau, das wird wohl der Unterschied sein, das es kein Plagiat ist
oder hat sich Calion vertan?

Gruß - Hanse
Tommes_Tommsen
Inventar
#16 erstellt: 01. Jul 2011, 18:59
ja wenn die sich vertan haben mit den Ohm-Werten kann so mancher Amp abrauchen, die nicht 3 ohm tauglich sind.

Schadenersatz läßt grüßen
frale
Inventar
#17 erstellt: 02. Jul 2011, 05:17
jaja, die welt ist voller verbrecher....
und dummschwätzer.
yahoohu
Inventar
#18 erstellt: 04. Jul 2011, 06:53
Moin,

hallo TE, hast Du zugeschlagen?
Wenn ja, Glückwunsch.

Zu dem Preis gibt es normalerweise nur die Chassis.

Wenn der Käufer kein Pushel ist, hat er den Bombenschnapp gemacht.

Gruß Yahoohu
Tricoboleros
Inventar
#19 erstellt: 04. Jul 2011, 12:26
Nein nein, mich hatten die LS einfach interessiert.
Snowbo
Inventar
#20 erstellt: 14. Jan 2012, 01:17
Kleiner Nachtrag ... heute bekam ich folgende Email:

Sehr geehrte Kunden,

die Firma CALION Elektroakustikvertriebs GmbH schliesst zum 01.02.2012 ihre Pforten.
Für uns traurig - für Sie die Möglichkeit ein Schnäppchen zu machen!!

In der Anlage finden Sie unsere Inventarliste. Sollten Sie an einem Artikel aus dieser Liste interessiert sein, so senden Sie einfach eine Email an mich unter Angabe des Artikels und Ihrem Preisvorschlag.
Die angehängte Liste ist gezippt und muss zur Ansicht erst entpackt werden.

Ich freue mich auf Ihre Vorschläge.

--
Mit freundlichen Grüßen

Carsten Straub

CALION GmbH
Kleines Feldlein 12
74889 Sinsheim
www.calion-deluxe.de
www.calion.de


Interessanterweise war in der Liste kein einziger LS angeboten worden... seid froh, dass ihr die Teile NICHT gekauft habt


[Beitrag von Snowbo am 14. Jan 2012, 01:18 bearbeitet]
Tricoboleros
Inventar
#21 erstellt: 14. Jan 2012, 06:47
Naja, er baute die Dinger ja nur auf Bestellung, daher hat er auch keine Teile dazu da gehabt. War vielleicht nur ein Versuch mit Hifi ein wenig Geld zu verdienen.

Evtl. ist er ein gelernter Schreiner und kann ultragute Gehäuse bauen. Wer weiß...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt diese Ls ?
Krümelkater am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  3 Beiträge
Wer kennt diese LS
BabaPapa am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  7 Beiträge
Wer kennt LS von Silbersand?
Big_Jeff am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  9 Beiträge
Wer kennt die Philips Legend 2 LS?
BananaJoe am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  3 Beiträge
Wer kennt die LS auf dem Bild?
MockieBockie am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  4 Beiträge
Kenwood LS-V710, wer kennt die?
Siamac am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.03.2010  –  13 Beiträge
wer kennt asw?
Quo am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  13 Beiträge
Pilot Classic 300 Wer kennt diese LS?
Domrim am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  5 Beiträge
Linn Keilidh wer kennt diese LS?
cubase96 am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  31 Beiträge
Wer kennt LS von Hans Deutsch
Paule_Panke am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  15 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 110 )
  • Neuestes MitgliedKarin56
  • Gesamtzahl an Themen1.345.641
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.025