Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


habe zwei latsprecher wo drähte dran sind hab abe ranlage mit steckern !

+A -A
Autor
Beitrag
Mex_mex_mex
Neuling
#1 erstellt: 22. Okt 2011, 10:01
heii,

ich habe ein riesiges problem , ich habe von meeinem onkel zwei menschen große lautsprecher bekommen , aber das problem ist das an diesen lautsprechern drähte dran sind , und an meiner anlage stecker!


Was kann ich túen ?
kann man da was kaufen ? wo es verbindet ?

bitte helft mir schnell !
weil ich mit meiner band prben muss ! v

euer Mex_mex_mex
niclas_1234
Inventar
#2 erstellt: 22. Okt 2011, 10:05
Wäre wichtig zu wissen was für stecker deine Anlage hat und was für Boxen du bekommenn hast.

Es gibt fast immer Adapter.

*SALT*
Stammgast
#3 erstellt: 22. Okt 2011, 10:07
Wenn Drähte rausschauen ist es vermutlich eine Passiv-Lautsprecher.

Was sind das denn für "Stecker"?

Und eine Bezeichnung vom LS und deiner Anlage wäre hilfreich.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Okt 2011, 06:04

*SALT* schrieb:
Und eine Bezeichnung vom LS und deiner Anlage wäre hilfreich.



Und dazu vllt noch Bilder....
Deubi61
Stammgast
#5 erstellt: 23. Okt 2011, 07:45
...na - wo isser denn geblieben , der Mann mitte Drähte anne Lautsprecher.....?
Stereo33
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2011, 09:01

Mex_mex_mex schrieb:
heii,

ich habe ein riesiges problem , ich habe von meeinem onkel zwei menschen große lautsprecher bekommen , aber das problem ist das an diesen lautsprechern drähte dran sind , und an meiner anlage stecker!


Was kann ich túen ?
kann man da was kaufen ? wo es verbindet ?

bitte helft mir schnell !
weil ich mit meiner band prben muss ! v

euer Mex_mex_mex


Du bist eine Frau oder? xD nichts für ungut.
Stecker kaufen, Stecker an die Drähte machen und gut.

Wenn die Stecker nichts Herstellerspezifiesches sind dann wahrscheinlich DIN, die alten mit einem Schlitz und einem Stift.

Du kannst die Drähte natürlich auch so da rein stecken und mit Tesa festmachen (Notlösung).
Jeck-G
Inventar
#7 erstellt: 23. Okt 2011, 14:43
Bei den Stichwörtern "Band" und "Proben" denke ich eher an Speakon oder Klinke, seltener an XLR (ja, auch die wurden für Lautsprecherausgänge genommen) un nicht an den DIN-Rotz.


[Beitrag von Jeck-G am 23. Okt 2011, 14:44 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#8 erstellt: 24. Okt 2011, 06:44

Stereo33 schrieb:
...nichts für ungut.
Stecker kaufen, Stecker an die Drähte machen und gut...


was soll das denn?!? Wenn man nicht weiß, was am anderen Ende für Anschlüsse bestehen, ist der "Tipp" definitiv schlecht!!
Stereo33
Inventar
#9 erstellt: 24. Okt 2011, 07:46
Ist was dran.
Man müsste mal wissen was es für eine Anlage ist.
Marke/Modell/Preisklasse/Baujahr.

Dann kann man eher sagen was da dran kommt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Völlige Anfängerfrage: Unterschied wo LS angeschlossen sind?
passus am 20.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  24 Beiträge
Wo sind die Spezialisten: Kammerzell!!!
Barista am 22.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  2 Beiträge
Latsprecher für Partykeller
MarcT am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  4 Beiträge
Wo sind Volumen und Bässe?
luft-schiff am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  4 Beiträge
Wo ist die Frequenzweiche ?
orpheus63 am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
Wo Lautsprecher anschliessen?
AS8294 am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2009  –  21 Beiträge
Hilfe bei verbindungen vom latsprecher zum vertärker
Canton_Fan_2009 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  21 Beiträge
Boxenabdeckung/-gitter dran oder ab
fehlermeldung_2000 am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  92 Beiträge
Lautsprechertest? Wo und wie?
DwB|Chefkoch am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  4 Beiträge
Heco victa 700 - wo sind die Hochtöne?
el.dude am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedzeyphrS
  • Gesamtzahl an Themen1.345.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.982