Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Celan XT 701: Klang; Verstärker; Aufstellung

+A -A
Autor
Beitrag
SoundCheck123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Nov 2011, 13:47
Hallo zusammen,

ich bin seit einigen Tagen Besitzer der Heco Celan XT 701 Standlautsprecher.


Ich würde gern eure Meinung zu diesen Lautsprechern erfahren:


1.) Wie würdet Ihr den Klang beschreiben? Seid ihr zufrieden damit?

2.) An welchem Verstärker betreibt ihr die LS?

3.) Wie habt ihr die Lautsprecher aufgestellt? (Anwinkelung, Abstand, Raum)


Da bin ich mal bgespannt!!


LG


[Beitrag von SoundCheck123 am 23. Nov 2011, 16:47 bearbeitet]
SoundCheck123
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Nov 2011, 12:23
up
SoundCheck123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Nov 2011, 16:51
Meine eigene Meinung:

zu 1. Ich empfinde den Klang als relativ dynamisch und warm. Details sind gut wahrnehmbar.
Was mir nicht so gut gefällt: Mir persönlich fehlt es dem Klang an Neutralität und Präzision.

zu 2. Noch laufen die LS an einem Yamaha RX-V 565 (7.1). Das wird sich aber bald ändern ....

zu 3. Bei mir stehen die LS leicht angewinkelt. Entfergung untereinader ca. 2,5 m; Entfernung zur Hörposition ca. 3,5 m.

Leider habe ich gegenwärtig ein Klangproblem (Kratzen/Brummern/ Verzerrung) mit den LS. Vielleicht hat ja jemand eine Idee:

http://www.hifi-foru...m_id=30&thread=29156


LG


[Beitrag von SoundCheck123 am 23. Nov 2011, 16:53 bearbeitet]
SoundCheck123
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Nov 2011, 14:45
Hat denn keiner diese Lautsprecher? ^^
fbu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Nov 2011, 16:01
Hallo,

ich habe auch die Heco Celan XT701.

Ich würde gern eure Meinung zu diesen Lautsprechern erfahren:

1.) Wie würdet Ihr den Klang beschreiben? Seid ihr zufrieden damit?
Am Anfang war ich eher enttäuscht vom Klang. Ich hatte vorher die Magnat Quantum 555 und die spielte viel dynamischer und hat einfach Spass gemacht. Mittlerweile bevorzuge ich den eher warmen analytischen Klang meiner Celan, denn die Loudness-Taste kann ich auch so drücken.

2.) An welchem Verstärker betreibt ihr die LS?
Anfangs am Denon PMA 710 AE und jetzt am Pioneer A6 MK2 (günstig für 146 Euro bei Saturn bekommen). Klanglich meine ich eine Verbesserung zu hören, was aber auch Einbildung sein kann.

3.) Wie habt ihr die Lautsprecher aufgestellt? (Anwinkelung, Abstand, Raum)
leicht eingedreht mit einem Abstand von ca. 2,5 Meter zueinander. Sitzplatz ca. 4 Meter entfernt.

Gruß,

fbu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Celan XT 701
///M_CSL am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  5 Beiträge
Dali Zensor 7 vs. Heco Celan XT 701
strelok8800 am 30.07.2014  –  Letzte Antwort am 31.07.2014  –  5 Beiträge
Erfahrungsbericht: Heco Celan XT 701
SelmerC am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  3 Beiträge
Heco Celan XT 701 - Ein LS kratzt!
HuKk am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  3 Beiträge
Hilfe! Tonproblem mit Heco Celan XT 701
SoundCheck123 am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.12.2011  –  25 Beiträge
Celan 701 XT / Ergo 690 / ?
BassBen am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  16 Beiträge
Anschluss Heco Celan XT 301
Rockabilly142 am 08.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  2 Beiträge
Heco Celan 700 vs Celan xt 901
power1966 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  4 Beiträge
Canton Ergo 695 DC vs Heco Celan XT 701
CountLesPaul am 25.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.04.2013  –  9 Beiträge
Heco Celan XT 901 Mitteltöner, kurze Frage
rudizone am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.559