Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anschaffung

+A -A
Autor
Beitrag
krankfeder
Neuling
#1 erstellt: 27. Nov 2011, 00:15
Hallo Kinder,

Ich hab mir heute folgendes Equipment zugelegt und wollte Eure Meinung wissen da ich hier bis dato dazu noch nicht viel gefunden habe. Ich habe eine Dachwohnung und will mich darin im 2.1 Style grenzenlos beschallen lassen, ergo hab ich mir 2 x Canto Chrono 508.2 Lautsprecher inkl. Subwoofer Sub 80 um 1400 Euronen bzw. einen Yamaha RS 700 zugelegt.(Verstärker hat 400 gekostet). Was meint Ihr war das erstens preislich ok und von der Qualität her eher ein Griff ins Klo oder ne gute Investition?

Danke für Eure Rückmeldungen!
Euer Bernie
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2011, 00:28
Was willst Du jetzt von uns hören?

Brauchst Du eine Absegnung für Deinen Kauf?

Wie hört sich denn die Anlage an?

Gefällt´s Dir?

Wenn ja, ist doch alles in Butter.

Sind alles etablierte Marken, die keinen Schrott verkaufen.

Also wenn´s Dir gefällt ist´s OK.

Ist das nun das, was Du hören wolltest?

Schönen Gruß
Georg
krankfeder
Neuling
#3 erstellt: 27. Nov 2011, 00:31
Ich hab nen Verstärker bekommen der nicht funktioniert und muss den erst umtauschen deshalb konnte ich noch keine Klangprobe nehmen... deshalb... einfach neugierig was die Profis dazu sagen...
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 27. Nov 2011, 00:36
Hast Du die Lautsprecher probegehört?
Wenn ja, dann kann keine große Enttäuschung kommen.

Der Verstärker hat nur einen sehr geringen Anteil am Klang.
Den Großteil am Sound machen die Lautsprecher und der Raum in dem sie stehen.

Schönen Gruß
Georg
krankfeder
Neuling
#5 erstellt: 27. Nov 2011, 00:41
Was meinst Du preislich? Danke für Deine Antwort
Hast Du Erfahrungswerte mit den Lautsprechern?
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 27. Nov 2011, 00:55
Preislich kann ich nicht viel sagen, da ich die Preise nicht im Kopf habe.
Im Groben und Ganzen würde ich sagen es paßt.

Es wird zwar immer behauptet Canton und Yamaha passen nicht zusammen.
Das habe ich aber für mich persönlich noch nicht festgestellt. Ich halte diese Phrase für ein nachplappern, dass irgendein Schwurbelmagazin mal aufgestellt hat.

Alles wird gut.

Schönen Gruß
Georg

PS.: Hast Du die Lautsprecher mit dem Sub nun schon mal gehört oder nicht?
audiotom87
Stammgast
#7 erstellt: 27. Nov 2011, 02:22
Das System ist wirklich ok.
Es kommt halt auch schwer auf den Raum und die Platzierung in diesem an.
Daher schon mal viel Spass mit dem Canton System
und ich hoffe dass es auch in deinem Raum so schön spielt wie es sollte

Grüße
Tom
krankfeder
Neuling
#8 erstellt: 27. Nov 2011, 03:10
Bei der Party eskaliert momentan alles, auch mit dem alten System aber gut das hängt denk ich auch vom guten Publikum ab!

Ich freu mich schon drauf wenn das NEUE Zeug funktioniert!
Danke Euch allen für Eure Antworten!
Mwf
Inventar
#9 erstellt: 27. Nov 2011, 14:56
Hi,
krankfeder schrieb:
...Bei der Party eskaliert momentan alles, auch mit dem alten System aber gut...
Ich freu mich schon drauf wenn das NEUE Zeug funktioniert!...

Achtung, wichtige Info!:
Partybetrieb mit klassischen Home-Hifi-Geräten ist wie Cross-Rallye mit der Familienkutsche .

In etwas kleineren Räumen mag es noch gehen, wenn größer und noch lauter, dann
-- Profi Equipment, oder:
-- 4 LS, die einen zentralen Dance-Bereich in die Zange nehmen,
-- zwei Verstärker (für je 2 LS),
-- und einen ausreichend nüchternen DJ, der weiß, dass die Leistungs- /Belastbarkeitsgrenze (Clipping) nicht erst mit voll geöffneten Volume- und Bass-Stellern erreicht wird.

Gruss,
Michael
krankfeder
Neuling
#10 erstellt: 27. Nov 2011, 18:57
Da ich gehoert habe, dass man beii HiFi Produkten gut handeln kann,
wollte ich wissen ob auch der Preis passt den ich gezahlt hab oder hätt ich noch sparen können? Hat jeman Erfahrung mit dem selben Equipment gemacht? Danke Euch!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton 508.2
Argamon am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  4 Beiträge
Canton Chrono 508.2 DC Spikes oder Absorber
castertroy am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  4 Beiträge
Music Style 200 an 2.1 Subwoofer anschließen
Buddy84 am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.12.2013  –  4 Beiträge
Canton Ergo, GLE oder Chrono
PintSoLdiEr am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  11 Beiträge
Was habe ich für einen Revox Lautsprecher?
heimkino_1969 am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  8 Beiträge
Alte JBL 4311b oder Yamaha NX E800? Was meint ihr?
Pin]-[eaD am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 26.03.2009  –  3 Beiträge
Setup ok? Sub und Lautsprecher
real13ashman am 02.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  2 Beiträge
Canton Ergo 80 DC
H_Singhoff am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.07.2004  –  8 Beiträge
Frage zu Canto Ergo
Olaf_2000 am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 27.03.2004  –  4 Beiträge
Canto Karat S8 DC
kiesel123 am 19.06.2003  –  Letzte Antwort am 20.06.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedlaporte85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.213
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.290