Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch vs. Dynaudio!

+A -A
Autor
Beitrag
ScrewD
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Apr 2012, 14:34
Hey liebe HiFi-Gemeinde!

Bin momentan im Besitz von 2x Dynaudio Lautsprechern. Kann dessen Typ nicht mehr ermitteln da sie schon älter sind (Eigenbau)
Es handelt sich aber um diese:

http://www.ebay.de/i...f047f#ht_4536wt_1180

Meine Frage ist wie gut sind diese wirklich? Da ich einen neuen Subwoofer habe hatte ich überlegt gleich in neue Boxen mit zu investieren. Wenn ich mir überhaupt neue hole dann wollte ich schon welche von Klipsch kaufen. Als Referenz habe ich mir die Klipsch Rb-61 II angeschaut. Habe bisher im ganzen Netz nur positive Sachen darüber gelesen. Teilweise auch Berichte in denen sie sogar besser als Dynaudios "darstehen". Kann mir einer was zu diesem Model sagen? Wäre sehr dankbar.
Vorallem wie sich das Model gegenüber zu meinen Dynaudios verhält.


Mfg

ScrewD


[Beitrag von ScrewD am 18. Apr 2012, 14:34 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2012, 18:17

ScrewD schrieb:
Als Referenz habe ich mir die Klipsch Rb-61 II angeschaut. Habe bisher im ganzen Netz nur positive Sachen darüber gelesen.

Dann hast du noch nicht richtig gelesen.

Diese Lautsprecher haben eine so spezielle Abstimmung (Abweichend von linear), dass du sie unbedingt probehören solltest, bevor du kaufst.
Am besten natürlich im eigenen Raum, weil sie durch ihre bündelnde Abstrahlung anders mit der Raumakustik interagieren als deine jetzigen Lautsprecher.
ScrewD
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Apr 2012, 15:34
Vielen Dank für deine Antwort! Habe mir das ganze nochmals wohl überlegt und ich denke ich wollte einfach nur etwas "neues" haben. Die Dynaudio die ich habe sehen echt spitze aus.
Sie sind aus Echtholz gefertigt und ordentlich gedämmt! Wäre dumm Dynaudios für Klipsch etc. "einzutauschen". Meiner Meinung nach!

http://s7.directupload.net/file/d/2870/vq7k4vmf_jpg.htm


[Beitrag von ScrewD am 24. Apr 2012, 15:37 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Apr 2012, 17:46
Hallo,

deine Focus kannst du ruhigen Gewissens behalten,

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch RB 51 II oder 61 II ?
1data1 am 11.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2012  –  2 Beiträge
Platzierung der Klipsch Rb-61
MusicMark am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  2 Beiträge
Klipsch RB-15
Gummiente am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  12 Beiträge
Klipsch RB 61/81 oder Nubert nuBox 381
goldkanal am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 29.05.2013  –  7 Beiträge
Detailreichere Gegner Klipsch RB 61 ?
~HEAVY|BASSLINE~ am 04.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  28 Beiträge
Klipsch RB-81 II wenig Bass?
deadbolt86 am 23.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  12 Beiträge
Klipsch RB 25 mit altem Subwoofer verw. ??
Roland73 am 01.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  7 Beiträge
Klipsch
dernikolaus am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  5 Beiträge
Canton vs. Klipsch
bono9999 am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  14 Beiträge
Alternativen zu Klipsch?
Anpera am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedKlausr79
  • Gesamtzahl an Themen1.345.310
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.920