Positionierung? Unterschiedlich Höhe Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
-Electro_hippo-
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mai 2012, 19:22
Ich hab mal ne frage...:)
Ich hab in meinem Raum nicht besonders viel Platz und so war ich gezwungen einen meiner Lautsprecher ca. 50-60cm höher zu stellen als den anderen.
Is das sehr problematisch oder macht das nichts?
Schon mal danke im voraus
Taro
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2012, 19:27
Wie nah sitzt du denn davor?
-Electro_hippo-
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mai 2012, 19:29
2,7 bis 3 Meter...

Und ih hab hinter den Lautsprechern ca. 70cm wandabstand.
Fhtagn!
Inventar
#4 erstellt: 05. Mai 2012, 19:44
Das sollte gehen, nur sollten beide LS mindestens ca. 40cm vom Boden entfernt stehen, also nicht einer auf der Erde und der andere nicht.
-Electro_hippo-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Mai 2012, 19:49
Der eine ist aber auf dem Boden :/ kann ich dir ein Foto per e-Mail zum beurteilen schicken?
daemel73
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 05. Mai 2012, 19:50
Also ich würde,wenns irgendwie geht,beide Lautsprecher auf einen höhe bringen.

Gruß Peter
-Electro_hippo-
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Mai 2012, 19:54
Ja das geht hald nicht wirklich gut... Da ich vom Bett und vom Sofa aus Fernsehen möchte und meine Glotze auf einem drehbaren Tisch ist muss der eine so flach sein damit ich vom Bett aus über ihn hinweg gucken kann.
Und der andere ist so hoch da ich keinen anderen Platz für den subwoofer habe und ich so die Box oben auf den sub stellen musste.
Fhtagn!
Inventar
#8 erstellt: 05. Mai 2012, 19:55
Wandhalterungen?
daemel73
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 05. Mai 2012, 20:00
Schon mal drüber nachgedacht eventuell das ganze Zimmer umzustellen?
-Electro_hippo-
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 05. Mai 2012, 20:04
Viel zu große Dinger 3 Wege mit nem 15" Bass... Is ne alte PA von meinem pap die ich zuhause betreibe.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 05. Mai 2012, 20:07
Dann ist es eh eher wurscht wohin du das stellst...
-Electro_hippo-
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 05. Mai 2012, 20:09
Ok gut zu wissen
Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher positionierung
tiak am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 19.01.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher Positionierung
Rotstift am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  2 Beiträge
Andere Lautsprecher / Positionierung
daang am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 11.08.2005  –  2 Beiträge
Richtige Positionierung der Lautsprecher
sebi222 am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  3 Beiträge
Positionierung von Deckenlautsprechern
Hansi2016 am 10.05.2016  –  Letzte Antwort am 17.05.2016  –  2 Beiträge
Positionierung Decken-Einbaulautsprecher
Nora2511 am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  4 Beiträge
Positionierung Standlautsprecher/Subwoofer
jonathan89 am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  5 Beiträge
Unterschiedlich Lautsprecherkabellängen
magdale am 18.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  15 Beiträge
Lautsprecher Positionierung bei L-förmigem Raum
GP603 am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  2 Beiträge
Lautsprecher-Verstärker unterschiedlich viel Watt
LC122 am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.830 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedKaifi245
  • Gesamtzahl an Themen1.370.965
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.112.906