Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Surround Sound bei Stereo Anlage Hitachi HAD-500

+A -A
Autor
Beitrag
SamuBigfoot
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Mai 2012, 16:38
Habe bereits in der Kategorie Surround Systeme gepostet, leider ohne Antwort - habe leider erst jetzt gesehen, dass ich in der Stereo Rubrik wohl besser aufgehoben bin.

Habe meine alte Hitachi HAD-500 Anlage an meinen Samsung D6200 TV angeschlossen. Leider hat der Fernseher nur einen 3,5mm Kopfhörer ausgang, kein Cinch. Die Anlage wiederum hat keinen optischen Eingang sondern nur Cinch.
Die Hitachi Anlage ist prinzipiell eine Stereo Anlage, wo man per Knopfdruck surround sound aktivieren kann und auch ton aus den hinteren boxen kommt.

Prinzipiell is der Klang ganz gut, habe da 2 alte Sharp Boxen mit einem Hochtöner, einem Mitteltöner und einem Tieftöner. Der Bass is ganz gut, aber könnte noch druckvoller sein. Deswegen habe ich mir dann noch 2 Magnat Supreme 200 mit 1" Tweeter und 6,5" midrange Woofer als Rearboxen dazugekauft. Ton kommt zwar raus, allerdings nicht wirklich starker Bass.

Woran liegts, dass der Bass so schwach ist ? Am 3,5mm Kopfhörer Ausgang des Fernsehers ? Am billigen Klinke-Cinch Kabel ? Daran dass es nur eine Stereo Anlage ist ? Wenn ich die Magnat Boxen als Front Boxen anschließe, ist der Bass doch recht druckvoll.
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2012, 17:11
Ich vermute mal, dass die Hitachi Anlage schon gute 20 Jahre auf dem Buckel hat.

Was damals als Surround angepriesen wurde, hat mit heutigem Surround nix mehr zu tun.

An den hinteren LS der Hitachi kommt vermutlich nur ein leicht verzögertes und leiseres Signal der Fronts raus.

Zum Baß aufpeppen ist das ungeeignet.

Wenn´s mehr Baß geben soll, kommst Du um einen aktiven Subwoofer oder andere LS nicht rum.

Am Kabel und am Kopfhörer-Ausgang liegt´s nicht.

Schönen Gruß
Georg
SamuBigfoot
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Mai 2012, 18:37
jo die anlage is schon ziemlich alt. bin eigentlich davon ausgegangen, dass ich mit der 6,5" membran und dem frequenzbereich von 34Hz-38kHz doch mehr bassdruck schaffe - liegts daran, dass die membran als midrange woofer definiert ist ? hab diese bezeichnung beim kauf leider nicht beachtet.

mit aktivem woofer hätt ich auch kein problem, denk aber dass das ein hitachi spezifischer anschluss is, ich werd ein bild davon machen.

edit: gut wenn ich dann einen woofer dranhänge, verkraftet die anlage das überhaupt ? ich hab leider keine spezifikationen im internet gefunden, wieviel ausgangsleistung die anlage hat, bedienungsanleitung hab ich leider keine.


[Beitrag von SamuBigfoot am 13. Mai 2012, 18:38 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 13. Mai 2012, 18:46
Hallo samu

Bei einem AKTIVEN Subwoofer musst Du Dir keine Gedanken darüber machen ob Deine Anlage das verkraftet. Der AKTIVE Sub hat nämlich den Verstärker schon mit eingebaut.

Du musst nur aufpassen, dass der Sub High-Level Eingänge bereit hält.
Den Sub schliesst Du dann ganz einfach mit Lautsprecherkabel an den LS-Ausgang Deines Verstärkers, deine Hauptlautsprecher dann an den Sub.
Falls Du einen B-Ausgang hast, kannst Du ihn auch da anschliessen.
Ausprobieren was sich besser anhört.

Schönen Gruß
Georg
SamuBigfoot
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Mai 2012, 18:56
danke dir, hab gerade auf geizhals mal nach aktiven sub geschaut, ziemlich teuer so ein ding, glaub das werd ich eher nicht mehr investieren.

nochmal zu dem theme andere boxen für rear - hät ich z.b mit diesen hier http://geizhals.at/591177 mehr bass weil auch als "woofer" definiert ? oder liegts prinzipiell am rear ausgang der anlage ?
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 13. Mai 2012, 19:04
Nochmals:
Du wirst keinen bessern Baß bekommen, egal was Du bei den Rears anschliesst.
Die Rears sollen nur etwas Räumlichkeit vermitteln.

Nur andere Fronts oder ein aktiver Subwoofer schafft Abhilfe.

So teuer sind aktive Subs auch nicht.
Mivoc Hype

Billiger als ein Paar Deiner verlinkten Hecos.

Schönen Gruß
Georg
SamuBigfoot
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Mai 2012, 19:10
ah ok das geht ja vom preis her - bei geizhals gibts unter den filtern leider keinen punkt "aktiv", hab mit der suche nur relativ teure gefunden.

bei dem verlinkten sub geh ich somit mit lautsprecherkabeln von der anlage in den high level in, und über den high level out wieder weiter an die boxen. allerdings bietet dieser sub halt nur ausgänge für 2 boxen - werd mich mal nach einem mit 4 ausgängen umschauen. danke dir !
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 13. Mai 2012, 19:18
Einen mit 4 Ausgängen gibt es nicht!

An den Surround Ausgang schliesst Du wie bisher Deine LS an.

Hast Du einen B-LS-Ausgang an Deinem Hitachi Verstärker?

Eventuell würde ein Foto von der Rückseite des Verstärkers helfen.

Oder ein Link zu der Hitachi Anlage.

Und glaub mir, die hinteren Lautsprecher brauchen keinen Sub, da diese nur die Räumlichkeit erweitern sollen.

Schönen Gruß
Georg
SamuBigfoot
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 13. Mai 2012, 19:27
ah alles klar nur die front LS an den sub. über die hitachi anlage findet man im internet leider nix :/. ich werde morgen ein foto von der Rückseite machen und am dienstag uppen (steht in der neuen wohnung, PC aber in der alten ).
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 13. Mai 2012, 19:36
Wenn Du schon am Fotografieren bist, dann mach doch auch mal Fotos von Deinen Sharp-Boxen und der Anlage von Vorne.
Dann kann man sich besser vorstellen mit was man es zu tun hat.

Schau auch mal hinten auf den Hitachi Verstärker, da steht meist was von max. Leistungsaufnahme.
Ist zwar kein verlässlicher Wert, aber ein grobes Bild kann man sich machen.

Schönen Gruß
Georg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ausbau Stereo auf Surround
highend72 am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  3 Beiträge
"Stereo-Surround" ?
Enif am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  6 Beiträge
welche lautsprecher für stereo und surround (bei denon avr 1705)?
andreas-ac am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  6 Beiträge
Stereo-Boxen + Surround-Qualität
quackl am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  13 Beiträge
Zunächst Stereo... dann Surround
Boufiddich am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  4 Beiträge
Surround & Stereo getrennt..
Kassek am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  4 Beiträge
Die erste vernünftige Stereo-Anlage (ca.500?)
7seven7 am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  4 Beiträge
Satelliten-Boxen für Stereo u Surround-Anlage; + Kabelfrage
Rene123 am 12.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  3 Beiträge
Stereo Boxen-Paar bis 500?
jason.nevis am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  8 Beiträge
Welche Standboxen (Stereo) bis 500?
christpower am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Mivoc
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedAaron_Bönisch
  • Gesamtzahl an Themen1.345.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.039