Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mehrere Boxen an Stereo Set

+A -A
Autor
Beitrag
Desolat
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Sep 2012, 11:36
Liebe Alle,

ich würde gerne an die Teufel Kombo 42 (http://www.teufel.de/stereo/kombo-42-p3825.html) 2 Boxenpaare hängen. Meiner Recherche nach gibt es mit der Impedanz dabei Probleme.

Nun würde ich gerne folgende Box dazwischenschalten:

http://www.conrad.de...2828A82476.ASTPCCP13

In der technischen Beschreibung steht:
"Durch die Schaltungstechnik ist gewährleistet, dass der Impedanzwert, mit dem der
Verstärkerausgang belastet wird in keinem Fall unter die Impedanz des Lautsprechers mit dem
kleinsten Impedanzwert sinkt."

Kann ich damit mehrere Boxen (2 Paare) gefahrlos nutzen?

Beste Grüße
Kenny2011
Stammgast
#2 erstellt: 20. Sep 2012, 14:41
Hi Desolat,

ja das kannst du machen, moderne Amp´s haben dann einen Leistungsbegrenzer der dafür sorgt das kritische Werte im Impedanzbereich nicht unterschritten werden. Allerdings verringert sich natürlich die Leistung die jeder LS nutzen kann/ abbekommt.
Aber warum zum Stereo hören 4 LS nutzen, da sind 2 gute LS die gut belastbar sind und auch genug Leistung zur Verfügung haben x-mal sinnvoller. Jedem das was ihm Spaß macht aber dein Vorhaben ist nicht sehr sinnvoll, hol dir lieber n guten Amp und 2 vernünftige LS, da haste mehr von

Kenny
Flügelhornist
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2012, 14:50
Mit der Box, die du dir rausgesucht hast kannst du nur zwischen den Paaren wählen.

Entweder läuft Paar 1 oder Paar 2, aber nicht beide gemeinsam.

Ist das so gewünscht?

Falls Nein, schließe ich mich meinem Vorredner an.

Es ist Schwachsinn, wenn du denkst, dass die Musik mit 4 Ls besser klingt.

Falls du dir ein günstiges Multiroomsystem basteln willst solltest du bendenken, dass du die Lautstärke bei nur einem Verstärker nur gemeinsam regeln kannst und diese vermutlich immer in einem Raum nicht passen wird.
Desolat
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Sep 2012, 16:54
Vorab ersteinmal einen herzlichen Dank für die prompten Antworten.

Zur Anwendungserklärung: Für den Winter möchte ich ein kleines Gartenhäuschen beschallen, wofür mir die Anlage ganz gut taugt.

Für den (nächsten) Sommer möchte ich mir jedoch die Option offen halten noch ein Boxenpaar "vor die Tür zu stellen" um entweder nur dort, oder auch im Gartenhäuschen gleichzeitig, etwas Dudelei zu haben.

Der Schalter kann laut Anleitung auch beide Paare ansteuern:

"Die angeschlossenen Lautsprecher können mit dem Wahlschalter einzeln oder in Gruppen
geschaltet werden."

Grüße
Kenny2011
Stammgast
#5 erstellt: 21. Sep 2012, 10:09
Nicht das diese kleine Anlage schlecht wäre aber ich würde dir empfehlen schaff dir nen (gebrauchten?) Stereo-Amp ala Yamaha, Onkyo oder dergleichen an und dazu eben 2 Paar LS, da kannst du 2 oder alle 4 gleichzeitig laufen lassen, die Teufelanlage wird mit 4 LS eh überfordert sein
Wie ist denn dein Budget?
Desolat
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Sep 2012, 10:20
Das Budget trifft die Anlage von Teufel ziemlich genau - insbesondere da damit jetzt keine Festivals beschallt werden sollen sondern nur etwas "Dudelei" ohne höheren Anspruch laufen soll. Die zusätzlichen Boxen rechne ich mal exklusive dann im neuen Steuerjahr

Aber gut, dann werde ich mich wohl auf eBay mal umsehen müssen,
Kenny2011
Stammgast
#7 erstellt: 21. Sep 2012, 10:34
Zwingt dich ja keiner und die Teufelanlage ist sicherlich auch ne schlecht aber trotzdem nix besonderes. In der Bucht bekommste für weniger Geld deutlich bessere Kompos, einfach mal Augen auf halten^^ Ich geh mal davon aus das der Verstärker nen Tuner haben sollte oder? Und wären dir Stand-LS oder Kompakte lieber?
Desolat
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 21. Sep 2012, 10:38
Uh, ich wollt nich patzig klingen - Entschuldigung falls es so rüberkam - ich bin sehr dankbar für die Unterstützung

Im Prinzip wäre bei der Lautsprecherart alles "aufstellbar", Platz in Regal und Freistehend vorhanden. Für Außen muss ich dann wohl eh auf speziellere zurückgreifen.

Die Anlage muss im Wesentlich einen Tuner, gerne nen CD Player und ne Klinke für ipod etc. haben. Sonst muss das Ding nichts können
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mehrere Boxen an einen Ausgang?
Steve04 am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  7 Beiträge
mehrere boxen an einen laptop
dimme1995 am 11.07.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  7 Beiträge
Wie mehrere Lautsprecherpaare anschließen?
marqus am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  3 Beiträge
mehrere lautsprecher anschließen
ice2k3 am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  10 Beiträge
Stereo Boxen!
Sofunny01 am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  10 Beiträge
Mehrere oder nur 2 boxen?
MP1909 am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  4 Beiträge
Boxen Set für ca. 1000?
Robbi1608 am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  6 Beiträge
Yamaha 8 Kanal Boxen Set
paule.paulaender am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  2 Beiträge
Teufel Stereo-Set M 520 F gebraucht
loosi01 am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  3 Beiträge
Mehrere Lautsprecher an einem Kanal??
Neo23 am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 15.09.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • XENICS

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.186