[Anfängerfrage] Boxen über LCD-Monitor? (Qualität)

+A -A
Autor
Beitrag
sambucus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Sep 2012, 10:58
Hallo,

ich habe eine grundlegende Frage technischer Natur. Entsteht ein Verlust in der Sound-Qualität, wenn ich verschiedene Signalquellen über einen LCD-Monitor zu den Boxen laufen lasse?

Das angestrebte Setup in meinem Fall:

PS3 > [HDMI-Kabel] > Monitor / 3.5mm-Klinke-Ausgang > Boxen
Notebook > [3.5mm-Klinke-Kabel] > Monitor / 3.5mm-Klinke-Ausgang > Boxen

Wie sieht's also aus mit der Qualität?

Danke schonmal,
sambucus

Addendum:
Ich frage das, weil ich, falls kein Qualitätsverlust entsteht, eine Kompaktanlage kaufen würde (und diese dann wie beschrieben an den Monitor hänge).
Falls doch, dann eher aktive Boxen mit mindestens zwei Eingängen und direkt an die jeweiligen Signalquellen


[Beitrag von sambucus am 23. Sep 2012, 11:04 bearbeitet]
Don-Pedro
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2012, 09:06
Nur so am Rande und ohne Gewähr... Ich erinnere mich daran, dass es unter Umständen sogar von Vorteil sein kann, wenn man über den Monitor geht, wenn man PS3 und HDMI verwendet.
Wenn ich mich recht entsinne hatte ein Bekannter von mir die Stereo-Anlage analog über den Ausgangsadapter der PS3 angeschlossen und den Monitor per HDMI. Er hatte solange Synchronisations-Probleme bis er das Audiosignal über den Monitor mit abgegriffen hat, weil der das wohl mit verzögerte analog zum Bild.

Du kannst Dich da vielleicht im Netz mal etwas schlau machen. Das Thema "PS3 an Stereoanlage" ist offenbar nicht ohne.
sambucus
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Sep 2012, 10:56
Na das klingt ja schonmal spannend.

Bezüglich Qualität ist aber kein Verlust zu erwarten? Ich dachte zumindest an die Gefahr eines Geräuschs von Seiten des Netzteils oder anderer Teile im Monitor.
Don-Pedro
Inventar
#4 erstellt: 24. Sep 2012, 10:59
Das könnten die eigentlich nicht bringen... Wobei das natürlich stark davon abhängt, wie gut/schlecht der Monitor ist.
Wenn Du allerdings eine Kompaktanlage dranhängen willst, dann ist natürlich auch hier je nach Qualität damit zu rechnen, dass Du Dir unter Umständen überhaupt keine Gedanken über Signalverschlechterung mehr machen willst, weil die Anlage an sich das Signal schon so verschlechtert, dass alles andere ausgeklammert werden kann.

sambucus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Sep 2012, 08:47
Die angestrebte Anlage ist die PianoCraft 640. Soll ich die nun also bedenkenlos kaufen, oder bin ich mit seperatem Verstärker + Passiv-Boxen besser beraten?
Don-Pedro
Inventar
#6 erstellt: 25. Sep 2012, 13:29
Da können sicher andere mehr zu sagen.
Ich habe bisher nur positives über die PianoCraft-Anlagen gehört.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfängerfrage...
avs am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.03.2006  –  5 Beiträge
Anfängerfrage - Boxen Kratzen
Schuyler am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  7 Beiträge
Anfängerfrage Frequenzweiche
tresjolie am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  9 Beiträge
Anfängerfrage: Boxen zu stark?
alphaaut am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  7 Beiträge
Monitor
Udo am 05.11.2002  –  Letzte Antwort am 06.11.2002  –  5 Beiträge
Monitor?
Udo am 28.10.2002  –  Letzte Antwort am 29.10.2002  –  12 Beiträge
PC Boxen an LCD TV?
TimSp83 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  3 Beiträge
Anfängerfrage: Lautsprecher richtig anschließen
mburikatavy am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  3 Beiträge
Anfängerfrage: Neue Kabel ?
sansuirosa am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  2 Beiträge
[Anfängerfrage] Was hat es mit den WATT bei Boxen auf sich???
addY am 18.05.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2014  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.802 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedemahi
  • Gesamtzahl an Themen1.365.030
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.998.791