Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lohnen sich Karat 920 oder Metas 300?

+A -A
Autor
Beitrag
Waermeleitpaste
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Sep 2012, 19:29
Hallo zusammen,

momentan nutze ich am PC einen Yamaha RX-V592RDS mit einem Paar Canton LE130.
Nun würde ich gerne eine Klasse höher aufsteigen.
Bin in der Bucht über die Karat 920/930 gestolpert. Wie sind die im Vergleich zu aktuellen Lautsprechern wie den LE130 oder Metas 300 einzustufen?
Und wie klingen die Metas 300 im Vergleich zu den LE130?

Budget: 100-200 Euro für das Paar

Gibt es vielleicht andere Budget-Tips?

Eine Aufrüstung auf 5.1 wäre denkbar, liegt aber erstmal nicht in greifbarer Nähe.

Filme werden momentan über ein Theater 2 im Wohnzimmer geschaut. Shooter spiele ich mit einem AKG K601 falls es auf gute Ortung ankommt. Ansonsten spiele ich aber lieber über die Boxen. Musik wird über alle Genres gehört.

Aufstellungsort:
Momentan auf meinem Schreibtisch. Angedacht ist in Näherer Zeit der Umzug auf ein Regal, da ich mehr Platz auf dem Tisch brauche.
trxhool
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2012, 19:33
Mahlzeit

Die Canton Karat 920/930 ist hervorragender Lautsprecher, der sich auch vor aktuellen Produnkten nicht verstecken braucht. Meiner Meinung nach, klingt er noch besser, da er nicht so gesoundet ist, und auch noch nicht diese schrecklichen Aluchassis hat, wie die neue Canton Modelle.

Gruss TRXHooL


[Beitrag von trxhool am 27. Sep 2012, 19:34 bearbeitet]
Waermeleitpaste
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Sep 2012, 19:35
Und wie machen sie sich im Vergleich zu den Metas?


[Beitrag von Waermeleitpaste am 27. Sep 2012, 19:35 bearbeitet]
trxhool
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2012, 19:48
Mir persönlich gefallen die Heco-Lautsprecher nicht so gut. Die Metas sind schon sehr gesoundet. Wenn du nur PopMusik oder Radio damit hören möchtest, sind sie sehr gut, wenn es auch mal etwas klanglich anspruchsvolleres hören möchtest, grenzwertig.

Gruss TRXHooL
Waermeleitpaste
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Sep 2012, 20:15
In welche Richtung sind die Metas gesoundet? Warm? Dunkel? Hell?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat 920 DC
majorocks am 02.06.2006  –  Letzte Antwort am 04.06.2006  –  6 Beiträge
Canton Karat
Heinzrot am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  4 Beiträge
Heco Metas / Metas XT ?
pixelpriester am 20.04.2011  –  Letzte Antwort am 20.04.2011  –  2 Beiträge
Canton Karat 930 vs. moderne Karat 720
speedchaser am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  4 Beiträge
HECO ALEVA 300 vs HECO METAS 300
KAMOV am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  5 Beiträge
Heco Metas
ArmaniCode am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  2 Beiträge
Lohnen sich neue Lautsprecher? (Kaum Etat)
franky68 am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.04.2006  –  8 Beiträge
canton karat 920 dc
am 22.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  3 Beiträge
Canton karat 920
Talantyyr am 30.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  20 Beiträge
Lohnen sich Martin Logan?
dcln am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco
  • Teufel
  • AKG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.093