Richtig alte LS-Chassis

+A -A
Autor
Beitrag
Ohrenschoner
Inventar
#1 erstellt: 12. Jun 2013, 18:40
Ich hoffe ich bin hier nicht falsch ?!
Mal ne Interessensfrage :
Ein guter Kumpel von mir ist schon länger auf dem Flohmarkt und bei Ibäh aktiv. Dort schaut er nach alten Röhrenradios, alten ( mindetens 30 J ) Breitband- Lautsprechern mit Pappmembran zum Schnäppchenpreis von "Ahnungslosen" usw.
Er schwört mir Stein u. Bein das die ausgeschlachteten LS- Chassis bei Kennern (auch Asien) sehr gesucht sind und häufig in neue Gehäuse eingebaut werden und dann besser !! klingen sollen als viele neue Lautsprecher heutiger Produktion ?? Ausserdem würde er mit den ollen Dingern richtig !1?? viel Geld verdienen können weil die sooo selten u soooo gut seien...
Kann das sein ??? Gammelige Pappteile ???
Wenn ich mir die schimmeligen Pappdinger so ansehe kommen mir da so meine Zweifel...oder lieg ich da mit meinem HiFi-Wissen u Verständnis bzgl gutem Klang irgendwie daneben ???
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Jun 2013, 18:47
Googel doch mal nach "Saba Greencone" ....
The_Great_X
Gesperrt
#3 erstellt: 12. Jun 2013, 19:00
Kurz gesagt: JA dein Freund hat recht!



Es gibt Leute die für sowas SEHR VIEL Geld bezahlen!
Für Schnäppchen muss man aber SEHR VIEL Glück haben!
Aber was die Performance angeht schweige ich mich aus!

TGX
Ohrenschoner
Inventar
#4 erstellt: 13. Jun 2013, 19:45
Gerade was die Performance angeht wüsste ich gern mehr...
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das die Dinger so toll klingen sollen...
Was das Alter angeht baut er manche Chassis aus Röhrenradios der 50er u frühen 60er aus....


[Beitrag von Ohrenschoner am 13. Jun 2013, 19:47 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Jun 2013, 19:51
Räumlichkeit,Natürlichkeit,Charme,Schmelz.....

Wenn man Bassgewitter sucht ist man da nat. verkehrt....

Lässt er dich nicht mal was hören oder verkauft er nur die Chassis so weiter?

VG
Ohrenschoner
Inventar
#6 erstellt: 13. Jun 2013, 19:58
Er verscherbelt die Dinger weiter, gehört hab ich nur mal verschiedene , noch in den alten Radios oder Boxengehäusen belassene ...na ja , für meine verwöhnten Ohren irgendwie grenzwertig.
Ausserdem kann ich mir schlecht vorstellen das ovale Chassis , in neue Gehäuse verbaut, den Schall vernünftig abstrahlen...
weimaraner
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Jun 2013, 21:41
Ohrenschoner
Inventar
#8 erstellt: 14. Jun 2013, 13:13
@Weimaraner :
danke für den link, recht interessant u informativ für mich als Laien in Sachen "olle Chassis"...
jetzt fehlt mir leider zwecks einer persönlichen Beurteilung / Einschätzung der direkte Hörvergleich...
Mir leuchtet natürlich ein das der Raum sehr viel zum Klangerlebnis beiträgt, ausserdem kann ich mir vorstellen das die "Ollen" an entsprechend passenden ( wahrscheinlich Röhren ,weil damals gabs noch nix anderes ) Geräten besser klingen können als an moderner Elektronik, aber so richtig vorstellen kann ichs mir nicht... hängt sicher auch mit dem persönlichen Geschmack bzw den Hörgewohnheiten zusammen.
Ich gehe aber jede Wette ein das einem nach einer gewissen "Umgewöhnungszeit" neuere LS besser gefallen sofern diese vom "Sound" nicht extrem von den "Ollen" abweichen...
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#9 erstellt: 14. Jun 2013, 13:27
Servus

Man kann bei ebay, ebay-Kleinanzeigen oder auf dem Flohmarkt auch günstige "olle Pappen" bekommen

Meine Saba Chassis haben 40€ inkl. Versand gekostet

Und ich mag sie sehr gerne
Saba offene Schallwand



PS
es gibt genug ausgebaute LS, ein funktionierendes Radio dafür zu zerstören ist extrem igittisch
Ohrenschoner
Inventar
#10 erstellt: 14. Jun 2013, 19:35
Das mit dem "unnötigen" Ausschlachten sehe ich ähnlich, es waren so einige gut erhaltene und voll funktionsfähige Oldtimer dabei . zwar nix für mich aber schön anzusehen , auch mit diesem grünschimmernden Empfangsanzeigen...
Mein Bekannter hofft allerdings auf den Riesenreibach wenn ein Interessent "Unsummen" für bestimmte Chassis zu zahlen bereit ist...
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#11 erstellt: 15. Jun 2013, 11:23

Mein Bekannter hofft allerdings auf den Riesenreibach wenn ein Interessent "Unsummen" für bestimmte Chassis zu zahlen bereit ist..

Jeden Tag steht irgendwo ein doofer auf

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS falsch einspielen?!?
raw am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  5 Beiträge
Alte Magnat Stand LS gesucht
NexuzZ am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 17.12.2013  –  6 Beiträge
Höhenverlust bei alten LS!
Mr.Stereo am 08.06.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  11 Beiträge
Brummen bei Aktiv-LS
biwi am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  9 Beiträge
Frage zu Sonab- ähnlichen LS
rorenoren am 12.09.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  3 Beiträge
Verbastelte LS klingen besser als Originale?!
MpunktBpunkt7 am 07.03.2017  –  Letzte Antwort am 07.03.2017  –  4 Beiträge
LS bei Ebay-USA...!?
Lord18 am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  4 Beiträge
Wie viele Chassis braucht ein guter LS?
claus-henry am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 01.08.2008  –  2 Beiträge
Aktiv-LS-Vergleich : Erfahrungsbericht
Stefan am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  2 Beiträge
Umstieg auf Aktiv LS. Sind hier auch Aktiv Fans?
B&WFAN123 am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2014  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.858 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedFloouz
  • Gesamtzahl an Themen1.407.048
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.796.783

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen