Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hochtöner - Austausch - Ohmwerte

+A -A
Autor
Beitrag
Hyperactive
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2004, 14:06
Hi Forum,

vielleicht kann mir ja jemand fachmännischen Rat geben.

Ich habe 4 Ohm Lautsprecher (3-Wege)und will die Hochtöner austauschen.
Dafür habe ich 6 Ohm Hochtöner von Vifa gekauft.
Jetzt die große Frage:
Kann ich die problemlos anschließen?
Wird die Frequenzweiche da mitspielen (höhere Lautstärke) oder was muss man da machen?
Verändere ich da die komplette Klangstruktur über die Frequenzweiche?

Bin mal gespannt was ihr dazu meint.
wolfi
Inventar
#2 erstellt: 31. Jan 2004, 16:21
Hallo,
nein, kannst Du nicht unproblematisch anschließen. Zum einen ist es auch bei einer 4 Ohm -Box nicht gesagt, dass der HT eine 4 Ohm-Impedanz hatte, vielmehr können das auch 8 oder 16 Ohm gewesen sein. Zum anderen können selbst HT mit der passenden Impedanz völlig andere Wirkungsgrade und Frequenzverläufe haben können.
Da Du aber bereits eingekauft hast, würde ich es einfach ausprobieren - bestenfalls werden sie zerstört.
richi44
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 31. Jan 2004, 16:26
Wenn die oroginal-Hochtöner 4 Ohm waren, die Vifa aber 6 Ohm, so verändert sich die ganze Trennung M zu H. Erstens liegt die Trennung jetzt tiefer und zweitens kann, je nach Weichenkonstruktion, eine Betonung der Frequenzen im Trennbereich erfolgen. Normalerweise werden Weichen mit einer Güte von 0,7 berechnet. Das ergibt bei Weichen mit Kondensator und Spule (12 dB/Oktave) den steilsten Einstieg ohne Überhöhung und ohne Impedanzprobleme. Bei Änderung der Lautsprecherimpedanz ergibt sich aber eine höhere Güte, so gegen 1 und damit eine Frequenzüberhöhung im Filterbereich von etwa 3 dB. Dies wird erreicht durch einen Impedanzeinbruch von etwa 0,7 mal Nennimpedanz, also in Deinem Fall etwa 2,8 Ohm. Dieser Wert ist schon ausserhalb der Toleranz, die von einem Verstärker problemlos verarbeitet werden muss.
Weichen mit 6 dB Steilheit (nur Kondensator) zeigen nur eine Verschiebung der Trennfrequenz, Weichen mit 18 dB (2 Kondensatoren, 1 Spule) sind noch weit empfindlicher.
Um Dir eine erste Antwort zu geben, müsste man die Weichenkonstruktion kennen.
Als zweites: Wie liegebn die Verhältnisse beim Wirkungsgrad (dB/Watt)? Möglicherweise war der Originalhochtöner lauter, sodass Du jetzt eine dumpfe Wiedergabe bekommst. Auch bei gleichem Wirkungsgrad hast Du durch die 6 Ohm bei gleicher SPANNUNG eine geringere Lautstärke.
Um so ein Unternehmen zu starten, muss man einiges wissen und erst dann den Kauf entscheiden. Kurz: Ob der Umbau etwas positives nach sich zieht, ist vermutlich reine Glücksache.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ohmwerte passen nicht :( Infinity 61 MK2
schuller_andi am 23.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  9 Beiträge
Hochtöner
Bullermann am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  2 Beiträge
Hochtöner
Bassdusche am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  21 Beiträge
hochtöner
cheep am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  3 Beiträge
Interner Kabel Austausch
lmvomp am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  12 Beiträge
Chassis Austausch oder Neukauf?
zossen am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  3 Beiträge
Austausch von defektem Tieftöner
plook am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  11 Beiträge
Hochtöner der B&W CC 6 reparieren
alexv1 am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  4 Beiträge
Austausch der Eingänge am Terminal
jazzcult2004 am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  3 Beiträge
mirsch om 60 hochtöner defekt - wer kennt spezifikation?
lasei am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 10.08.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.666