Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dringend. Breitbandhörner anhören in Raum Bremen + 100 KM. Bitte um die Hilfe.

+A -A
Autor
Beitrag
candyman77
Inventar
#1 erstellt: 30. Okt 2013, 17:51
Hallo Jungs. Ich habe mir ein Paar Boxen mit Fostex Lautsprecher ausgesucht. Die hier:
CLICK
Da ich solche Boxen noch nicht gehört habe, habe ich bisschen Angst wenn die Boxen mir nicht gefallen werden was soll ich mit Boxen machen? Wieder verkaufen wird evtl. schlecht. Ich suche mir Paar für mein 9m2 Zimmer für Frauenstimmen bzw. Vokaljazz. Höre sehr leise und meistens abends. Die Lautsprecher wurden mir empfehlen und jetzt habe ich ein Paar die schon gebaut sind aber die sind weit weg.
Ich habe jetzt die Boxen bis WE reserviert damit ich die Möglichkeit habe was änliches zu testen bzw. anzuhören.
Meine Frage ist:
hat jemand die Möglichkeit in der Nähe von Bremen gleiche oder überhaupt Breitbänder Boxen vorzuführen? Ich würde auch bis 100 Km fahren und Schachtel Pralinen mit bringen
Blind kauf wäre nicht so optimal. Hat jemand evtl. die gleiche Boxen schon gehört oder verglichen? Wie ist es mit dem Preis sind 290 Euro für die Boxen in Ordnung? Die Materialien sollen über 200 Euro gekostet haben.
Ich habe zur Zeit Paar MB Quart an einem Pioneer A 616 Mk2 hängen und will mein System aufbessern.
Wäre für alle Vorschläge dankbar. Grüße aus Bremen
gundus
Stammgast
#2 erstellt: 30. Okt 2013, 19:25
hallo-
breitbandlautsprecher sind für deine ansprüche sicherlich eine gute wahl- der mitteltonbereich wird von den fostex gut wiedergegeben und stimmen klingen transparent mit guter bühnendarstellung-

die lautsprecher in deinem angebot kosten 57 euro/stk neu- Kabel etc. werden sich klanglich nicht bemerkbar machen, es ist also mit etwas geschick möglich für die hälfte des Betrages diese lautsprecher neu zu bauen- evt. brauchen die treiber einen Sperrkreis- allemal sinnvoller als teure innenverkabelung
gruß gunter
candyman77
Inventar
#3 erstellt: 30. Okt 2013, 19:59
Danke für die Antwort. Was ist Sperrkreis? Wäre 200 Euro fairer Preis für die Boxen? Stimmt dass die Breitbänder keinen Bass haben? Gar keinen oder wenig?
Jungs wer kann mir mit Hörprobe helfen?
gundus
Stammgast
#4 erstellt: 30. Okt 2013, 20:23
tiefbass haben sie keinen- du solltest sie vorher hören- es gibt sicherlich alternativen auch für 200 euro-
ein sperrkreis ist eine art frequenzweiche die z.b. bei breitbändern typische frequenzerhöhungen filtert
gruß
candyman77
Inventar
#5 erstellt: 31. Okt 2013, 09:37
hat keiner Breitbänder in der Nähe? Sehr schade.
Zalerion
Inventar
#6 erstellt: 31. Okt 2013, 10:15
Bremer BreitbänderParadies

Du lebst direkt an der Quelle. Ob der Herr Vollstädt jetzt genau diesen einen BB hat, konnte ich gerade unterwegs nicht nachgucken. Aber wenn er einen BB nicht hat, dann gibt es ihn quasi nicht ^

da bekommst du auch kompetente Beratung und kannst auch sicher das ein oder andere mal hören.
candyman77
Inventar
#7 erstellt: 31. Okt 2013, 10:24
Du bist mein Held, ich wohne in 7 Km Entfernung. Danke, Danke, Danke!!!!!!!!!!!! Wo hin soll ich Schachtel Pralinen schicken?
Zalerion
Inventar
#8 erstellt: 31. Okt 2013, 11:08
Ein schöner Baubericht reicht mir :D.
Da haben dann ja auch andere was von^

Und viele viele Bilder!
candyman77
Inventar
#9 erstellt: 31. Okt 2013, 11:38
Habe schon telefoniert und einen Termin vereinbart heute 18:00 Uhr. Muss noch arbeiten, leider, warte schon auf Feierabend
candyman77
Inventar
#10 erstellt: 03. Nov 2013, 19:24
Hallo. Ich habe mir ein Paar Regalboxen mit SICA Treibern bei Herr Vollstädt angehört. Jetzt bin ich noch unsicherer als früher. Einerseits haben die Boxen natürlich sehr luftige und fast unschlagbare Stimmwiedergabe anderseits hatte ich ich so ein Gefühl ob was fehlt. Evtl. Bass. Dann hatte ich ein Paar noch kleineren Boxen mit Treibern wie eine Unterteller angehört die waren wirklich winzig. Den Hersteller habe ich gar nicht gefragt etvl. Monacor.

bild

Die hatten mehr Bass, nicht gewaltig aber man hat es gehört In Vergleich zu SICAs. Die Boxen hatten aber Nachteil dass die Wiedergabe war nicht so Luftig und ein bisschen wie eingeengt oder zusammengepresst. Ich habe herr Vollstädt gefragt ob man die Höhen und Mitten von SICAs mit den Bässen von anderen Boxen kombinieren kann, er meinte es ist Physik und so was geht leider nicht für 9m2 Raum. Die anderen Boxen haben wir gar nicht angehört weil die waren alle zu groß für meinen Raum und die SICAs sind Geheimtipp von Ihm. In zwei Wochen bekomme ich ein Paar Boxen von Ihm um die in meinem Zimmer in Ruhe zu testen. Er hatte keine 100% gebauten um die mir auszuleihen.
Also ich würde sagen die Breitbänder würde ich mir für 9m2 Zimmer kaufen oder zusammen bauen. Mir fehlen eigentlich Werkzeuge und Erfahrung. ich habe ganzes Wochenende verbraucht um Bauvorschläge zu suchen und habe mir Paar fertigen Boxen von Unity Audio gefunden zum Beispiel so was:
Whitewatter

Whitewatter

 Unity Audio Inner Spirit

Die kosten aber 500 - 600 Euro aber ich denke die kann man ruhig nachbauen oder? Die haben eigentlich nichts besonderes. Dann bin ich auf Paar selbst gebauten gestoßen:

Click

Click

So was wäre natürlich Hammer, aber wie oder kriegt man so ein Gehäuse?

Click

Also ich warte noch 2-3 Wochen und dann werde ich die Breitbänder mit SICA bei mir zu hause anhören und dann mir überlegen wie mache ich ein Gehäuse mit dem Bassreflex vorne damit ich die Boxen in meinem 9m2 Zimmer wand nah platzieren kann. Als Alternativ Lösung kann ich mir die Boxen
Selbstbau SICA
kaufen dann brauche ich nichts bauen. Ich will einfach die Boxen die bei mir noch 10 Jahre stehen und ich Spaß daran habe Musik anzuhören und die zu mir und zum Raum passen.


[Beitrag von candyman77 am 03. Nov 2013, 19:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Hilfe !
antosa am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  4 Beiträge
bitte um hilfe teufel
huntersthompson am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 26.11.2009  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe
Rafcio_ am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe: Ein Riss!
Simius am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  20 Beiträge
Wer die Wahl hat... Dringend! Hilfe bei Kaufentscheidung
Viper77 am 04.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  8 Beiträge
brauche dringend hilfe. (LS Auswahl)
raven-667 am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge
Lautsprecherboxen rauschen!!! Bitte um Hilfe...
glen_garioch am 18.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  3 Beiträge
Lautsprecher kratzt ! Bitte um Hilfe
ILoveKatniss am 28.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  4 Beiträge
DATAKUSTIK! Dringend Hilfe benötigt!
macmaxx am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  2 Beiträge
Brauche dringend HILFE!!
idontknow am 28.11.2002  –  Letzte Antwort am 28.11.2002  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedcbcb
  • Gesamtzahl an Themen1.344.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.311