Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bitte um Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
phips22
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Dez 2013, 19:32
Hallo, liebe Mituser.

Vorweg: Ich Hoffe ihr alle habt ein frohes und schönes Weihnachtsfest. Ich wende mich hiermit an euch, da ich sehr verzweifelt bin. Ich hatte ja bereits vor knapp 2 jahren eine kaufberatung von euch angefragt, und ihr habt mir alle super geholfen. Ich hatte viele schöne Stunden mit der Denon PMA 720 AE und freue mich immernoch sie zu besitzen. In wenigen Wochen, werde ich mir eigens zur Apple Lossless widergabe von anlage den kleinen Netzwerkplayer von denon kaufen, sowie eine externe festplatte dranhängen. Aber das ist nicht der Punkt. Ich meine schon seit längerem, dass irgendwas mit meinen schönen Canton Quinto Boxen nicht stimmt.

Zur Anlage. Ich habe als Verstärker den Denon PMA 720 AE. Jetzt sagte man mir, dass der Denon sehr nervig in den Höhen sein kann. Und ja das ist der sound auf alle fälle. Die Boxen sind 2 canton quinto bj 1981. Obglech ich Lossless Audio über Echo Audiofire 4 - the Box (D Analog wandler) und hochwertige audiokabel verwende, oder eine cd höre über denen DCD 720 AE. Ich meine das die Höhen trotz der herunterreglung am verstärker, nervtötend vorhanden sind. Es ist irgendwie sehr dominant. Hi-Hat, S-Laute, Zischlaute (im Gesang) das nervt irgendwie Hölle -.- Ich habe etwas das Gefühl, dass die Quintos Defekt sein könnten. Beim Nachforschungen (Gut auch bei Amazon rezensionen) Berichteten einige, über genau dieses Phänomen. Was Denkt ihr? ist der Denon wirklich im Klangbild so schlecht?

ODER:

Sollte ich vielleicht mal die Alten Lautsprecherkabel mal durch neue ersetzen? (Die Alten wirken schon etwas abgeratzt an den Kontakten) ?

ODER:

Einfach Leider entweder die Boxen überprüfen ggf. Reparieren lassen? Ich zähle mich zu jenen, die sehr viel Wert auf guten Sound und Musik legen, gebe aber offen zu, dass ich mich bereits mit der Qualität von Deezer (320 KBPS) oder eben einer gut kodierten 320 kbps Mp3 zu friedengebe. Einen Unterschied, würde ich sicher nicht feststellen. Obgleich ich auch sehr vieles als Apple Lossless Audio archiviert habe.


Sollte ich mir neue Boxen kaufen, werden es auf keinen Fall, sollche kleinen Regallautsprecher, die ich zu hauf erlebt habe. Die wirken einfach Dünn. Mein Zimmer ist recht groß, dachwohnung: Circa 20 Quadratmeter. Leider werden Boxen von der größe der Quinto nicht mehr hergestellt. Ich bin mir derzeit echt am Überlegen, mir Folgende Boxen zu kaufen.

und würde euren RAT sehr zu schätzen wissen:

http://www.teufel.de...speaker-l-p9537.html

oder welche Boxen, würdet ihr mir für die Denon PMA 720 AE empfehlen?

Stimmt das mit der extremen Hohenbetonung des PMA 720 AE?

vorab um zu testen, wo das problem ist:
Welche Lautsprecherkabel, wären als ersatz gut?


Was vielleicht noch Wichtig zu erwähnen wäre.

Aufgrund der Platz Situation (Dachwohnung) habe ich die Quinto gelegt und nicht aufgestellt.

ich danke euch vielmals für eure Hilfe, die ich sehr zu schätzen weiß.

und wünsche euch vorab, ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014

liebe grüße
Philipp
hifrido
Stammgast
#2 erstellt: 23. Dez 2013, 22:09
Nun, ich kenne deine LS nicht,

aber den nervigen klang dein verstarker an zu haengen waere bloedsin. Verstarker tragen nur minimal zum klang bei.
Viel eher sind wohl die cantons schlecht abgestimmt. Wenn du aber sicher bist dass dies vorher nicht war kann es natuerlich sein dass der frequenzweiche defect ist, lose lotstellen oder veralterte elcos in der weiche koennten ursachen sein fuer der schlechte klang.

Die quintos zu oeffnen ist wohl notwendig um dies heraus zu finden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung
Simon_(31) am 01.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.05.2010  –  16 Beiträge
Kaufberatung
nickel47 am 03.03.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  2 Beiträge
denon und rcl
Baierle am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung
Madvoice am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 10.06.2009  –  8 Beiträge
Bassproblem mit Denon 1500 AE
waxman am 23.07.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  33 Beiträge
Kaufberatung
Keno am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 05.11.2003  –  15 Beiträge
Passende Lautsprecher zu Denon PMA 700 AE
bastiologe am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  57 Beiträge
JBL LS 80 und DENON PMA 1500ae ?
Lucifer am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Regallautsprecher
sunnybee am 14.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  7 Beiträge
Kaufberatung Standboxen bis 500,- : Ihr macht mich fertig ... :-)
uboot-stocki am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.225