Canton RC-L Controlunit und Yamaha RX-V775

+A -A
Autor
Beitrag
mojoh
Stammgast
#1 erstellt: 27. Dez 2013, 18:59
Bisher hatte ich die Controlunit der Cantons über Tape-In und Tape-Out in meinen Yamaha A2 eingeschleift.

Leider spinnt der A2 und ist wahrscheinlich defekt. Ich trage mich daher mit dem Gedanken ihn durch einen RX-V775 zu ersetzen (Internetradio und DLNA sind da zwei gewichtige Argumente).

Allerdings gibt es keine Tape-In und -Outs mehr. Nur Pre-Outs.

Meine Frage: lässt sich die Controlunit der RC-L mit dem RX-V775 betreiben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beratung Canton Ergo RC-L
Stereogigant am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  15 Beiträge
Canton RC-L probehöhren
obko1 am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  4 Beiträge
Canton RC-L
llcoola7 am 16.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.10.2006  –  13 Beiträge
Canton Ergo RC- L
Jörg_Paul_B am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  15 Beiträge
Canton RC-L
naschinico am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  29 Beiträge
canton ergo rc-l
Hannibalor am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  10 Beiträge
Canton RC-L
IN__FLAMES am 25.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  4 Beiträge
Canton RC-L 3OHM?
Apigale am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  3 Beiträge
Canton Ergo RC-L
naschinico am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 13.11.2010  –  7 Beiträge
Canton Ergo RC-L rauschen
hanfhaus am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.02.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedlinux249
  • Gesamtzahl an Themen1.409.100
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.924

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen