Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AUNA POP41 Bluetooth Lautsprecher - Test + Unboxing

+A -A
Autor
Beitrag
schackchen
Stammgast
#1 erstellt: 30. Apr 2014, 09:23
Hallo liebe Gemeinde,

ich bin nach 2-wöchiger Suche nach den perfekten und zugleich preisgünstigen Bluetooth Lautsprechern endlich fündig geworden.

Ein umfassender Test auf areadvd hat mich überzeugt und ich habe mir die POP41 von AUNA (Chal-Tec) bestellt im frechen gift-grün.


Meine Anforderungen waren:

-Preis unter 200 Euro
-Guter Klang
-Gute Verarbeitung
-Bluetooth-kompatibel
-Keine mobilen Eier oder Miniwürfel. Konnten ruhig stationär sein, da sie in eine Regal gestellt werden

Gestern nun kamen die guten Stücke (ca. EUR 120,- das Paar !!!) nun endlich an.

Bestens verpackt (Doppelkartonage) mit passgenauen Schaumstoffeinlagen (oben und unten) sowie edlem Stoffbeutelchen pro Laustprecher. Selbst deutlich teurere Lautsprecher werden nicht so gut verpackt.
IMG-20140429-WA0015IMG-20140429-WA0017IMG-20140429-WA0019IMG-20140429-WA0021IMG-20140429-WA0023IMG-20140429-WA0025IMG-20140429-WA0027IMG-20140429-WA0029


Im Lieferumfang ist prinzipiell alles dabei, was man benötigt um sofort zuzulegen:

-Externes Netzteil (intern wäre schöne gewesen, aber man kann`s verschmerzen
-Klinke-auf-Klinke Kabel für den Direktanschluss
-Cinch-Kabel (zur Verbindung der beiden Lautsprecher)

Nachdem ich die beiden Stücke ausgepackt habe, erstmal Staunen über diese tadellose Verarbeitungsqualität !!!

Absolut akkurat und hochwertig. Seitlich eingepasste Acrylglaseinlagen, strukturiertes Gehäuse. Sauberer Einsatz des Verstärkermoduls auf der Rückseite. Alles perfekt. Müsste man den Preis nur anhand der Optik erraten, würde man nicht unter 300 Euro tippen.
Für gerade einmal 120 Euro das Paar vergleichslos !

Nun das Wichtigste…der Klang.

Nachdem ich die beiden Schmuckstücke platziert habe, ging es auch sofort los – vorab via Bluetooth über mein iPad sowie mein Galaxy S4 Smartphone (denn genau dafür habe ich die guten Stücke gekauft….nach Hause kommen und über die Radioapp oder Ähnliches einfach dudeln lassen)

Verbindung klappte sofort…Bluetooth an….Lautsprecher werden als POECES angezeigt…verbinden….los geht’s (die Lautsprecher geben bei Verbindung ein akustisches Signal von sich, sodass man sofort Bescheid weiß, das die Verbindung aktiv ist)

Gleich vorab….der Klang ist super !!!
Für die doch recht kompakten Abmessungen übers ganze Frequenzspektrum sehr ausgewogen, nie nervig. Genügend Tiefgang und brilliante Höhen. Besser als jedes Plastikei…optisch wie klanglich.

Toll finde ich auch, das man einen aktiven Subwoofer anschließen kann. Wer also noch mehr Tiefgang haben möchte stöpselt den Aktivsub via Cinch einfach an die POP41 und es läuft.

Kleine Einstellungsmöglichkeiten, wie Volume und Bass-Regler sind vorhanden, sodass man hier auch anpassen kann bei Bedarf.

Anschließend habe ich noch meinen Denon DCD-1510AE via Cinch-auf-Klinke an die POP41 angeschlossen und eine Stockfish CD eingelegt, um mal zu hören, wie denn Umkomprimiertes klingt. Hier merkt man natürlich nochmal einen deutlichen Leistungs und Qualitätsschub…..sehr sehr sauber wird das Ganze abgespielt.


Alles in Allem eine klare Kaufempfehlung für alle, die auf der Suche nach einem guten Bluetooth Lautsprecher sind. Ich kann den Test auf areadvd sehr empfehlen.

Bestellt sie Euch…ihr werdet es nicht bereuen !


Beste Grüße
Marco


[Beitrag von schackchen am 30. Apr 2014, 09:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Test
Stereogigant am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher test
Steven2 am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  4 Beiträge
Test CD
Tommy_Angel am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  3 Beiträge
bluetooth lautsprecher - adapter oder neuer receiver?
hifijuenger am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  2 Beiträge
Bluetooth-Empfänger an aktive Lautsprecher anschiließen
maccomac am 03.01.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2015  –  3 Beiträge
Audio Test-CD zum einspielen meiner Lautsprecher
beatrice63 am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  46 Beiträge
Lautsprecher Test in Stereo Zeitschrift 11/2000
ASHamburg am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 11.02.2004  –  2 Beiträge
Test-CD gesucht für Ausrichtung der Lautsprecher
Puffin2 am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  11 Beiträge
Lautsprecher-Test: Besser Zuhause oder im Laden?
rollomat am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.09.2012  –  3 Beiträge
Raveland THX 138 - test ?
necs am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 22.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitglieddadanadal
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.540