Funkübertragung

+A -A
Autor
Beitrag
horueschl
Neuling
#1 erstellt: 26. Jul 2014, 16:52
Hallo zusammen,
vorweg: ich bin absoluter Laie und hätte darum klugen Rat vom Fachmann/-frau: derzeit übertrage ich Musik von einem Sony (Antenne) bzw.Kathrein (Sat) - Receiver mittels 2x TCM Funklautsprechern in vier Räume meiner Wohnung. Da das mit den 2 Sendern viel Kabelsalat, der wackligen Übertragung (teilweise durch 2 Mauern) und dem mäßigen Ton wenig erfreulich ist, suche ich eine Möglichkeit, mit einem Sender und mehreren Empfängern und etwas besseren Lautsprechern die Sache zu optimieren. Selbst gefunden habe ich den Marmitek anywhere 625 als Übertragung und den McCrypt WL 250 als Lautsprecher, der mir für meine Zwecke aber etwas übertrieben erscheint. Kennt jemand etwas anderes, kleineres, oder weiß eine andere Methode ( aber nicht Bluetooth, das, habe ich schon probiert ,schafft es nur ohne Wände.
Schon mal vielen Dank
horueschl
ATC
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2014, 16:54
Moin,

schau doch mal ob "Sonos" etwas für dich sein könnte
Cogan_bc
Inventar
#3 erstellt: 26. Jul 2014, 16:56
mit 2 Lautsprechern in 4 Räume ??? Toll

Leg Kabel, alles andere ist Müll oder sauteuer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funklautsprecher - Übertragung bei schwierigen Verhältnissen mittels Repeater
Mattius am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  2 Beiträge
Digitale Funkübertragung von Anlage zu Lautsprecher
Felix1234 am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  2 Beiträge
Funkübertragung für Lautsprecher !
ralleratata am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.02.2010  –  2 Beiträge
[Suche] Eine Lautsprechersäule mit mehreren Lautsprechern
undefined am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  3 Beiträge
HILFE! 2 von 4 Lautsprechern brummen!
nyggy am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  3 Beiträge
Funkübertragung
mitch2000 am 04.01.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2003  –  6 Beiträge
Klangqualität optimieren, wo ansetzen?
dmayr am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2011  –  15 Beiträge
Funkübertragung von Verstärker zu Boxen
timtom2000 am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  7 Beiträge
IQ TED 301 und absoluter Laie.
NovemberAnna am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  2 Beiträge
Wenig Bass Teilweise.
Hardstyle92 am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedDragontwist
  • Gesamtzahl an Themen1.407.181
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.799.469

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen