Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AlNiCo oder Keramikmagneten

+A -A
Autor
Beitrag
name
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Feb 2004, 22:44
wie äussert sich der Unterschied im Klangverhalten von Lautsprechern mit AlNiCo- Magneten und Lautsprechern mit Keramikmagneten?
eine weitere Frage: hat das Magnetenmaterial irgendetwas mit der Bauform (bügelförmiger Magnet oder normaler zylinderförmiger Magnet) zu tun? Die bügelförmigen Magneten sieht man sehr häufig bei Lautsprechern von Gitarrenlautsprecher (Celecion- Vintage), bei HIFI- Lautsprechern habe ich diese bis her nur sehr selten gesehen (Peerless)


[Beitrag von name am 07. Feb 2004, 22:45 bearbeitet]
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 08. Feb 2004, 09:51
Hallo,

prinzipiell ist es dem Magnetfeld egal, ob es nun durch einen AlNiCo- oder Keramikmagneten aufgebaut wird. Bei sorgfältiger Konstruktion des gesamten Antriebes - und da gehören auch der Polkern und die Polplatten hinzu - ergeben sich keine Unterschiede.
Hochgespielt wird das Thema allerdings immer wieder von manchen Breitbandanhängern: Hier soll der meist breitere Ferritmagnet das Abstrahlverhalten nach hinten verändern und sogar zu Reflektionen zu führen, die den Klang verändern.
Bügelförmige Magnete sind bei modernen Konstruktionen seit Jahrzehnten nicht mehr zu finden und gehören ins Museum.

Gruss
Herbert
P.Krips
Inventar
#3 erstellt: 08. Feb 2004, 13:38
Hallo Herbert,

es gibt doch einen Unterschied, ohne da jetzt zu sehr in technische Details zu gehen:

Alnico wie auch modernere Materialien wie Neodym können die Polplatten in die sogenannte magnetische Sättigung bringen, was mit Ferritmagneten NICHT gelingt.

Das ist nicht unwichtig, da dann das Magnetfeld der Schwingspule den Magnetkreis nicht mehr modulieren kann, was mögliche Verzerrungen reduziert.

Insofern hat ein Lautsprecher mit Alnico theoretisch Vorteile, aber der gesättigte Magnetkreis ist aber nur ein klangentscheidendes Merkmal unter vielen.

Insofern teile ich nicht die Meinung mancher Fans: Alnico=guter Lautsprecher.
Das kann, muss aber nicht sein....

Gruss
Peter Krips
name
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Feb 2004, 15:38
Danke für die Antworten!
Ich werde meine Lautsprecher mit bügelförmigen Magneten trotzdem behalten und noch nicht ans Museum übergeben!

lg,
christoph
Herbert
Inventar
#5 erstellt: 08. Feb 2004, 19:31

Ich werde meine Lautsprecher mit bügelförmigen Magneten trotzdem behalten und noch nicht ans Museum übergeben!


Es gibt schon 'ne ganze Menge Leute, die auf die alten Schätzchen schwören - Irgendwas muss da wirklich dran sein!

Viel Spass beim "Bügeln"!
Herbert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Abstrahlcharakteristik bei Hifi Lautsprechern
I.P. am 24.03.2003  –  Letzte Antwort am 01.04.2003  –  30 Beiträge
Preise von Lautsprechern
thooorin am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  33 Beiträge
Einspielzeit bei Lautsprechern ?
krisskuli am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  63 Beiträge
Frage zu Lautsprechern
biljana am 02.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  2 Beiträge
Alnico contra Ferrit
lens2310 am 29.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  7 Beiträge
Suche Hersteller von Lautsprechern mit Membrane
Nice_Stuff am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  3 Beiträge
Problem mit Lautsprechern (zischen)
MarNor am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  3 Beiträge
links/rechts bei Lautsprechern
kleinenbremer am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  2 Beiträge
Preisverfall bei Lautsprechern \"mit Tageszulassung\" ?
henry_illing am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  20 Beiträge
Frage zu alten Lautsprechern
countD am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedJanine_Rudolf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.391
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.542