Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wandlautsprecher ohne Platz

+A -A
Autor
Beitrag
Brotzmann
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Nov 2014, 22:47
Hallo liebe Community,

ich habe mir vor kurzem die Wandlautsprecher besorgt. Nun habe ich das Problem, dass ich diese nicht optimal anbringen kann, da meine TV-Wand ungefähr so aussieht:
Wohnzimmer

Folgende Anbringungsmöglichkeiten gäbe es....

1. Variante: Von unten aus gesehen müsste der rechte LS mehr nach rechts was jedoch aufgrund einer Balkontür nicht geht. Nun würde ich gerne wissen, ob man die Lautsprecher an einer Metallplatte anbringen könnte, die wiederum in einer Deckenschiene montiert ist und ich somit den LS ggf vor die Balkontür schieben könnte und wieder zurück. Darf überhaupt ein Wandlautsprecher frei hängen?

2. Variante: Falls nicht wie sehr wirkt es sich negativ auf den Sound aus, wenn ich die Lautsprecher über der Balkontür befestige, also beide FrontLS in die Ecke und auf eine Höhe von ca, 2,40 anbringen und diese auf den Hörplatz ausrichte.

3. Variante : Ich befestige die LS nicht an der TV-Wand, sondern jeweils an den Seitenwänden mithilfe von Lautsprecherhalterungen und richte diese auf den Hörplatz aus, jedoch wären die WandLS wieder frei in der Schwebe und ob sich dies negativ auswirkt weiß ich leider nicht.

4. Variante : Ich quetsche beide LS auf die Fläche abzüglich der Balkontür, was jedoch kein gleichschenkliges 4-Eck ergeben würde, was ja nicht ratsam ist...

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, ich bin schon wirklich verzweifelt....
ATC
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2014, 20:11
Moin,

passt der Wandlautsprecher nicht hinter die geöffnete Balkontür?

Normalerweise sitzt eine Balkontor nicht sofort im Anschluss an eine Wand sondern es ist zumeist noch eine schmale Laibung vorhanden.
Dann kommt ja zuerst noch der Rahmen der Balkontüre,
erst dann die schwenkbare Türe selbst.

Im Bereich der Glasscheibe ist das Glas dann noch zusätzlich vom Rahmen zurückgesetzt,

da müßte der flache Lautsprecher doch dann insgesamt dahinterpassen oder etwa nicht? (Ansonsten Bilder)
Brotzmann
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Nov 2014, 20:49

meridianfan01 (Beitrag #2) schrieb:
Moin,

passt der Wandlautsprecher nicht hinter die geöffnete Balkontür?

Normalerweise sitzt eine Balkontor nicht sofort im Anschluss an eine Wand sondern es ist zumeist noch eine schmale Laibung vorhanden.
Dann kommt ja zuerst noch der Rahmen der Balkontüre,
erst dann die schwenkbare Türe selbst.

Im Bereich der Glasscheibe ist das Glas dann noch zusätzlich vom Rahmen zurückgesetzt,

da müßte der flache Lautsprecher doch dann insgesamt dahinterpassen oder etwa nicht? (Ansonsten Bilder)



Ich glaube eher nicht... Balkontür, da zu wenig Platz für die Halterung und man die Tür nicht aufbekommen würde. Aber hab dran gedacht, das man dort vlt trotzdem eine Halterung befestigt und den LS einfach immer umhängt, falls man diesen benutzt...
ATC
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2014, 21:00
Gut, ich dachte die Türe wäre an der anderen Wand angeschlagen,
so passt das nat. nicht.

Ich würde wohl mit den beiden LS nach oben gehen über die höhe der Balkontüre,
Hochtöner nach unten und Lautsprecher anwinkeln
Brotzmann
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Nov 2014, 21:08

meridianfan01 (Beitrag #4) schrieb:
Gut, ich dachte die Türe wäre an der anderen Wand angeschlagen,
so passt das nat. nicht.

Ich würde wohl mit den beiden LS nach oben gehen über die höhe der Balkontüre,
Hochtöner nach unten und Lautsprecher anwinkeln


Also die LS Kopfüber aufhängen... aber eigentlich sollten diese auf Ohrhöhe angebracht werden, stimmts? man sieht zwar oft, dass manche oben in den Ecken befestigt werden, aber ich glaube damit ist kein wirklich gutes Surround möglich...
ATC
Inventar
#6 erstellt: 26. Nov 2014, 21:11
Deshalb das Anwinkeln auf den Hörplatz.
Wie weit ist dieser denn von den LS entfernt?
Brotzmann
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Nov 2014, 21:29

meridianfan01 (Beitrag #6) schrieb:
Deshalb das Anwinkeln auf den Hörplatz.
Wie weit ist dieser denn von den LS entfernt?



Dass man die anwinkeln müsste, weiß ich, ich dacht nur, dass es trotzdem nicht das gleiche wäre wie ohne direkt an der wand auf Ohrhöhe .

Wie was ich was von den LS entfernt? Balkontür? Wenn man den LS oben anbringen würde?
ATC
Inventar
#8 erstellt: 27. Nov 2014, 19:06
Der Hörplatz...
Brotzmann
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Nov 2014, 00:27

meridianfan01 (Beitrag #8) schrieb:
Der Hörplatz...

3,20m
ATC
Inventar
#10 erstellt: 28. Nov 2014, 11:54
Bei dem relativ großen Hörabstand ist es nicht so tragisch wenn der LS angewinkelt ist und nicht direkt auf Ohrhöhe hängt.
Brotzmann
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 28. Nov 2014, 12:48

meridianfan01 (Beitrag #10) schrieb:
Bei dem relativ großen Hörabstand ist es nicht so tragisch wenn der LS angewinkelt ist und nicht direkt auf Ohrhöhe hängt.


Okay, dann müssen aber die Dipole die direkt links und rechts neben dem Sofa sind auch auf die selbe Höhe, oder?
ATC
Inventar
#12 erstellt: 28. Nov 2014, 17:47
Nein, warum?

Den Laufzeitunterschied "behebt" dein AVR sowieso.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wandlautsprecher?!
hifi-chris am 03.02.2003  –  Letzte Antwort am 02.05.2003  –  4 Beiträge
Kann LS-Kabel nich anbringen..
Cosmo508 am 18.12.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  12 Beiträge
Kompakt-LS an den Seitenwänden anbringen?
Aristipp am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  2 Beiträge
LS über dem Bett anbringen
tobux am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2015  –  14 Beiträge
Große Lautsprecher an der Wand anbringen
havelse09 am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.11.2013  –  6 Beiträge
Bildlautsprecher / Wandlautsprecher
benj0077 am 06.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  17 Beiträge
Wandlautsprecher: Canton Chrono 511 oder GLE 417
Morphix am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  10 Beiträge
Vincent LS 310 kennt die einer ?
Litium-ion am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2006  –  6 Beiträge
Astra G Frequenzweiche anbringen ?
Nico.Schneider am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecher an Wand
axagon am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • XTZ

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedNotizente
  • Gesamtzahl an Themen1.345.521
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.204