Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen in die Höhe stellen?

+A -A
Autor
Beitrag
onkeltom
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Feb 2004, 09:00
Ich habe grosse Standboxen. Ein Kollege hat seine Boxen in die Höhe gestellt und es tönt super. Kann das sein, dass daher der Bass besser zum Ausdruck kommt? Wenn ja, dann mach ich das auch.
Django8
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2004, 09:17
Wenn die Boxen am Boden stehen, kommt der Sound (und auch der Bass) m.E. viel besser 'rüber als in der Höhe....
onkeltom
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Feb 2004, 09:29
Ich habe Riesen-Boxen. Klipsch Chorus II, die sind ca. 800 Watt belalastbar und brauchen laut Hersteller nicht unbedingt einen grossen Verstärker, da sie einen grossen Wirkungsgrad besitzen. Mein Sourround-Verstärker Sony, bietet je Kanal 80 Watt. Alles Sinus Angaben.
Oder brauche ich eventuell doch einen grösseren Verstärker?
spitzbube
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2004, 16:58
hoi
wenn der verstärker dir reicht ...dann reicht er dir. soll heissen, das solltest du am besten wissen, du hörst ja was vorne rauskommt. das es verstärker gibt welche mehr an klangqualität bieten ist jedoch klar.
die boxen lass mal lieber auf dem boden ! wenn sie eh schon hoch sind wären abgesehen vom verminderten bass, gewiss die hochtöner nicht mehr in einem so optimalen winkel zu den ohren (an des zuhörers kopf). ein tip: teste doch aber mal durch änderung des winkels der boxen ob oder wann du den punkt erreichst, das diverse passagen der musik aus der mitte (also zwischen den boxen) zu orten sind.
ich schätze es stehen vieeeeeele boxen einfach nur falsch.
Angeldust
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Mrz 2004, 15:48
Hi ich habe auch die Chorus 2 und bin sehr zufrieden damit.
Ich würde dir wicklich empfehlen dir einen anderen
Verstärker zu kaufen (kein 5.1 oder sowas)
Ich hatte früher auch einen und gerade bei Horn Lautsprechern ist das sehr schlecht. Leihe dir doch einfach mal
einen normalen stereo Verstärker aus und vergleiche :-).
Bei nem Wirckungsgrad von 101db reicht dir theoretisch ne 8 watt röhre.
Die chorus2 höherstellen würde ich nicht empfehlen.
Durch den Passiv Membrahn ändert sich der Klang sehr stark wenn du die box näher oder weiter von der Wand wegstellst
(10cm = Monsterbass *g*)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher in 2 m höhe.
wittwo am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  7 Beiträge
Boxen an die Wand stellen - aber wie am besten?
franky68 am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  6 Beiträge
Bass in 2m Höhe
cewcew am 15.03.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  5 Beiträge
Box auf den Kopf stellen
Lena_Marie am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  2 Beiträge
Boxen in Deckennähe installieren!
martin** am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  6 Beiträge
Wie soll ich die Boxen stellen
TechnicsLover85 am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  12 Beiträge
Taubildung in Boxen ?
bvolmert am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  10 Beiträge
Positionierung? Unterschiedlich Höhe Lautsprecher?
-Electro_hippo- am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 05.05.2012  –  12 Beiträge
wie die LS Stellen in DG
Toddy`s am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  2 Beiträge
Wie Boxen (2.0) stellen für mehrere Sitzpositionen?
furryhamster am 15.12.2011  –  Letzte Antwort am 20.12.2011  –  21 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.207