Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Raumfeld Speaker M vs. Raumfeld Stereo M

+A -A
Autor
Beitrag
cees0k
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Feb 2015, 19:40
Ich bin gerade in der Entscheidungsfindung bezüglich meiner Wohnungsausrüstung mit einem Multtiroom System. Ich bin dabei bei Raumfeld hängen geblieben. Nun fiel mir auf, dass es offenbar eine alte und neue Version der Raumfeld M Lautsprecherpaare gibt.

Die Informationslage über den Speaker M ist leider etwas dürftig. Kann jemand was zu den Unterschieden bez. Features und Klangqualität sagen?

So far.
engele
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Feb 2015, 16:04
hallo, ich habe mich mit dem selben thema beschäftigt.

wie du schon richtig sagst sind die speaker M die alte version und die stereo M die neue. die speaker M kamen damals wohl 599 € und die stereo M nun 899 €. also könnte man am preis schon erahnen das es sich um unterschiedliche modelle handelt. die stereo M sind wesentlich größer und ein 3wege system, wohin gegen die speaker M wohl nur 2 wege waren.

ich hab mich zwischen den stereo cubes (499 €) und den stereo M entschieden. die stereo M klingen deutlich besser, vorallem was das fundament und volumen betrifft (ich bin ein laie und kenn mich daher mit den gesamten fachbegriffen nicht so aus, sorry), daher hab ich mich nun schlussendlich für die stereo M entschieden. hingegen hat mal jemand geschrieben das die stereo cubes besser als die alten speaker M klingen würden und das bessere angebot wären, da ja nochmal 100 € günstiger.
cees0k
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Feb 2015, 17:03
Danke für die Antwort!

Die Stereo Cubes finde ich auch sehr interessant. Sind als alternative echt eine Überlegung wert, zumal 900 € für die Stereo M schon echt viel Geld sind.

Fällt dir im Bezug auf Features noch etwas ein? Z.B. WLAN Standard oder Datenbankverwaltung etc?
engele
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Feb 2015, 08:55
nein, vom sonstigen funktionsumfang sind die beiden modelle identisch. einzigster unterschied ist wirklich die größe und der klang (hauptsächlich vom bassfundament, die höhen klingen bei den cubes auch sehr gut). da es sich um die neueren modelle von raumfeld handelt, haben diese auch schon die schnellere wlan verbindung etc an board.

im moment sin die Stereo M für 799 € zu haben. die 300 € aufpreis waren mir das jetzt am ende wert. optisch hätten mir allerdings die cubes besser gefallen.


[Beitrag von engele am 24. Feb 2015, 08:56 bearbeitet]
cees0k
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 21. Mrz 2015, 07:47
Ich habe mir jetzt die Stereo Cubes bestellt und höre demnächst Probe. Ich werde berichten
engele
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Mrz 2015, 16:12
bin auf deine meinung gespannt, danke!
Robsen007
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Mai 2015, 22:20
Also ich habe mir die Stereo M bestellt und bin auch sehr zufrieden damit. Die Installation ist sehr einfach und das Design ist einfach zeitlos schick.
Alle Töne klingen sehr sauber und warm. Man kann die Höhen, Mitten und Tiefen auch separat noch via App verändern. Spotify funktioniert tadellos. Ebenfalls habe ich an die Box noch einen USB-Stick gesteckt mit allen meinen Songs. Ich bin total glücklich, dass ich mich für die Boxen entschieden habe. Und wem es nicht gefällt, der kann sie ja zurückschicken ;-)



Aber eine Frage habe ich an diejenigen von euch, die die Stereo M ebenfalls besitzen. Wenn keine Musik läuft während die Boxen eingeschaltet sind, dann höre ich ein ganz feines rauschen. Das ist normal. Allerdings ertönen manchmal zusätzlich ganz leise hohe Töne, wie ein Quitschen. Das scheint von der eingebauten Wlan Antenne zukommen. Hört ihr das auch? Ist das normal?

Nachtrag: Also dieses leise Geräusch ist nur vorhanden, wenn ein USB Stick angeschlossen ist. Das ärgert mich ein wenig. Es ist eigentlich kaum wahrnehmbar. Wenn es einem jedoch erstmal aufgefallen ist, nervt es.


[Beitrag von Robsen007 am 06. Mai 2015, 23:27 bearbeitet]
engele
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Mai 2015, 15:01
hallo, das leise rauschen hab ich auch ja... aber mir kam es vor das es erst ist seitdem nen update rauskam iwann letztens. aber vlt täusch ich mich auch da. ein quietschen hab ich allerdings nicht, habe eine 2,5" usb platte direkt angeschlossen am usb-port. das muss irgendetwas anderes sein?
Robsen007
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Mai 2015, 15:13
Oh danke für deine schnelle Antwort. Also ich habe jetzt mehrere USB-Sticks ausprobiert. Es liegt definitiv an denen bei meinen Boxen. Habe jetzt einen Stick gefunden, wo das "quietschen" (irgendwie hört es sich an wie ein modem nur ganz leise) kaum vorhanden ist.

Ich hab Teufel schon angerufen und sie suchen nach einer Lösung. Allerdings war ihnen das Problem noch nicht bekannt. Es ärgert mich ein wenig, da ich im schlimmsten Fall die Boxen umtauschen muss. Wenn man so ein Geräusch hört, dann achtet man da leider immer drauf ;-)
kojak2067
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 19. Feb 2016, 01:14
Hat sich denn bei den quitschen schon etwas ergeben?
Wie schließt man die Boxen am Fernseher an? Schaut ganz nach Cinch aus oder?
Kann ich mit meinem Smartphone die Boxen direkt als Abspielmedium auswählen (streamen) oder benötige ich da noch ein Zubehör?
Die haben einen LAN-Anschluss zum Anschluss am Router - kann ich also nur über mein Heimnetzwerk (WLAN) eine Verbindung herstellen?


[Beitrag von kojak2067 am 19. Feb 2016, 01:17 bearbeitet]
Tom_Trader
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Feb 2016, 18:26
Ich würde die Fragen hier stellen

http://www.hifi-forum.de/viewthread-212-214.html

Gruß Tom
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit den Raumfeld Stereo M? (Evtl Vergleich mit den Stereo Cubes?)
ulilicht2 am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.04.2015  –  5 Beiträge
Teufel Concept M vs. Magnat Vector Set
Brummbaer68 am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.01.2004  –  14 Beiträge
Teufel: M 320 F vs. Ultima 60
PeeKayOne am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  3 Beiträge
Blue Sky eXo2 vs. AE Aego M
zonkuz am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  2 Beiträge
Erfahrung mit Teufel Concept M als Stereo
IndyXX am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  2 Beiträge
Teufel Stereo-Set M 520 F gebraucht
loosi01 am 06.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  3 Beiträge
Canton Karat L 800 vs Carat M 80
Hardy33 am 24.02.2003  –  Letzte Antwort am 23.03.2003  –  2 Beiträge
Phonar Credo M 100 vs Vroemen il Bambino Superiore
Magicman am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 27.03.2013  –  2 Beiträge
Teufel M 200/ M 6000
Timotheus am 03.04.2003  –  Letzte Antwort am 26.05.2003  –  3 Beiträge
Mission M 33 - oder was sonst?
unclesphere am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.193
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.772