Zusätzlichen Subwoofer anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
gtashooter
Neuling
#1 erstellt: 16. Mai 2015, 15:23
Hallo,
Das ist mein erstes mal das ich in einen Forum nach etwas frage also wenn ich etwas falsch gemacht hab bitte nicht böse sein

Ich habe mir zu Weihnachten auf ebay einen Verstärker mit 2 boxen gekauft HIER IST DER LINK

jetzt ist meine Frage (ich kenn mich damit leider nicht aus) ob der Verstärker es schaffen würde das ich noch zusätzlich eine Bassrolle, oder Bassbox anschließe ? worauf müsste ich achten? könnt ihr mir was empfehlen? die Anlage ist nur zum Musik hören gedacht oder zum Videospiel spielen. Und wieviel Watt sollten sie haben? und da ich nur Front Links und rechts habe am verstärker wie sollte ich das anschließen? ein Freund von mir sagte das man es "überbrücken" kann oder so etwas. Vielleicht hat hier jemand eine Lösung für mich ? Wenn jemand nähere Infos oder Bilder möchte kann ich ihn den geben.
Donsiox
Moderator
#2 erstellt: 16. Mai 2015, 15:58
Hallo gtashooter und willkommen im Forum,

schade, dass du dir die genannte Anlage gekauft hast. Für das Geld hätte man besseres kaufen können. Wenn es dir nur um mehr Bass geht, ist das möglich. Dafür brauchst du einen Aktivsubwoofer mit Hochpegelein- und Ausgängen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Mivoc Hype 10 G2.
Bassrollen, wie man sie aus dem Auto kennt, sind meistens untauglich. Auch ist die Einheit "Watt" nicht verantwortlich für guten Sound oder hohe Lautstärken. Günstige Anlagen, wie die von dir gekaufte, prahlen oft mit hohen Werten. Hier z.B. "400 Watt". Realistisch betrachtet kommen aus dem kleinen Verstärker maximal 2x 50 Watt RMS. Zudem ist der Wirkungsgrad der angeschlossenen Lautsprecher um einiges wichtiger. Ein Lautsprecher, der bei einem Watt schon 93 dB (auf einen Meter) laut ist, braucht nur die halbe Leistung, um so laut zu sein, wie einer, der "nur" 90 dB bei einem Watt liefert. Ob 100 oder 200 Watt macht also kaum einen Unterschied.

Bilder sind nicht verkehrt, um dir Tipps zur Aufstellung nach den Regeln (vieles steht in den Links meiner Signatur) zu geben.
gtashooter
Neuling
#3 erstellt: 16. Mai 2015, 16:02
Naja also zufrieden bin ich mit der Anlage ja schon wovon genau möchtest du denn ein Bild?
und gibt es einen Subwoofer der zwar auch gut ist, aber nicht so teuer?
Donsiox
Moderator
#4 erstellt: 16. Mai 2015, 16:13
Wenn möglich vom Hörplatz und der Front (dem TV)/der Position der Lautsprecher.

Und billiger geht's nicht, wenn es keine Bastellösung sein soll.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bassbox
12amadeus am 03.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  2 Beiträge
frage zum kauf von boxen.
SchleggDamm am 01.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.06.2009  –  11 Beiträge
Habe Bassrolle an Verstärker
Ms27a am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  4 Beiträge
Hilfe! Wie krieg ich meine Boxen zum klingen?
Fredi/Frühauf am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.03.2015  –  96 Beiträge
Bassrolle?
Gimber am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  6 Beiträge
ich hab mal ne frage
gummidoedl am 29.11.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  6 Beiträge
Frage zum Lautsprecheranschluss
placebo76 am 23.06.2016  –  Letzte Antwort am 23.06.2016  –  9 Beiträge
Mal ne Frage
Scampi am 06.08.2003  –  Letzte Antwort am 06.08.2003  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 507 Frage zum Verstärker
s.win am 31.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  9 Beiträge
Welche Kompaktboxen würdet Ihr mir empfehlen?
mrclock am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.913 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedphillschreiber
  • Gesamtzahl an Themen1.407.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.798.256

Hersteller in diesem Thread Widget schließen