Rabatt auf Listenpreis bei B&M? - eure Erfahrungen

+A -A
Autor
Beitrag
aisaxon
Neuling
#1 erstellt: 24. Sep 2015, 18:56
Liebe Musik- und B&M-Freunde,

ich wende mich an euch mit einem zugegebenermaßen etwas prekären, weil mit Geld verbundenen Anliegen und hoffe auf eure Unterstützung.

Ich plane Ende des Jahres als Barzahler (zunächst) ein Paar Prime 6 oder 8 zu kaufen und dazu evtl. die von beiden B&M-Händlern angebotene Option des Ankaufs meiner vorhandenen Passivkette zu nutzen. Wie in vielen anderen Branchen (z. B. Automobil, Möbel) werden auch bei HiFi-Komponenten mittlerweile sehr häufig Listenpreise "aufgerufen", die praktisch nicht am Markt durchsetzbar sind bzw. von den Käufern nicht gezahlt werden (müssen). Es kommt daher in der Praxis zu enormen Preisunterschieden bei den tatsächlich gezahlten Preisen. So bestand z. B. bei meinem hülsta-Schlafzimmer ein Preisunterschied von rund 4.000,- € (!) zwischen dem teuersten und dem günstigsten Händler (ca. 12.000,- vs. 8.000,- €). Die Händlern lagen alle in Deutschland und nur ca. 80 km Luftlinie voneinander entfernt. Selbstverständlich waren auch die angefragten einzelnen Möbelkomponenten, (Sonder-)Ausstattungen (= homogenes Gut), Zahlungsmodalitäten meinerseits und Lieferbedingungen bei allen von mir persönlich besuchten Händlern identisch.

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Ich bin kein "Pfennigfuchser", und ich bin der Meinung, dass beide Seiten bei einem Geschäft "Spaß" haben müssen. Also beide Seiten das Gefühl haben, ein gutes, für sie lohnendes Geschäft gemacht zu haben. Das hat nichts mit "Geiz ist geil" zu tun! Ich tue mich aber sehr schwer, wenn ich das Gefühl bekomme, dass ich aufgrund mangelnder Markttransparenz und eines Oligopols evtl. einen "Mondpreis" gezahlt habe.

Daher meine Frage und große Bitte an euch, von euren Erfahrungen zu berichten. Wieviel Rabatt habt ihr auf den jeweiligen Listenpreis bei Barzahlung und ohne Ankauf der Passivkomponenten erhalten? Es ist selbstverständlich für mich, dass auch ich meine Erfahrungen hier posten werde! Vom "Geben und Nehmen" lebt schließlich ein Forum.

Schon im Voraus ganz recht herzlichen Dank für eure Hilfe!!!

Viele Grüße

David
piercer
Stammgast
#2 erstellt: 24. Sep 2015, 20:23
Hi,

ich kann Dir mit gutem Gewissen Herr Gülker (Sprint) empfehlen.
Ich war schon bei der Inzahlungnahme meiner B&W 800 Signature
auf die BM Line 15 sehr zufrieden

Und jetzt wieder von der 15 auf die 20 mit der ICE 502 + Software + WLAN...
...noch zufriedener...



Gruß
Piercer

Und den Schritt auf Aktiv wirst Du mit Sicherheit nicht bereuen...
aisaxon
Neuling
#3 erstellt: 24. Sep 2015, 21:12
Hallo Piercer,

besten Dank für Deine prompte Antwort!

Auch wenn Du keine Zahlen nennst, bin ich mir sicher, Dich richtig zu verstehen ;-) LOL Ich bleibe gespannt und vielleicht ist dann sogar auch für mich die Line 15, gefällt mir besser als die Prime 14, drin :-)

Viele Grüße

David

PS: Aktiv ist gesetzt!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Listenpreis/UVP haben Eure beiden Hauptlautsprecher?
John_Bowers am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  26 Beiträge
Piega P10, Eure Erfahrungen bitte
cosinusII am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  4 Beiträge
Erfahrungen mit B&M Prime 8
mwiemikel am 06.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  4 Beiträge
Rabatt bei Jm Lab?
_thomas_ am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  6 Beiträge
B&M 10 Neu?
Niniveh am 22.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  3 Beiträge
B&M Line 25 Eingangsswitch
highend07 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  8 Beiträge
Rauschen/Piepen bei M-Audio BX5 D2
Mositho97 am 06.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  2 Beiträge
Lieferzeit B&W Nautilus
cycomiko am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  24 Beiträge
B&W Nautilus 803- Marktwert? /Erfahrungen?
Chris85 am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 10.06.2006  –  3 Beiträge
B&W und Tests
crowl am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 02.08.2003  –  56 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedjoswig
  • Gesamtzahl an Themen1.376.661
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.191