Kabelquerschnitte und Strecken über 12m

+A -A
Autor
Beitrag
obirah
Neuling
#1 erstellt: 19. Feb 2004, 00:13
Hallo,

ich brauche Hilfe bei dem Auswahl vom Kabel. Ich brauche um die 13-14m Kabel für meine hintere Surround Boxen und den hinteren Center Speaker. Was wäre sinnvoll und unter welchen Werten soll man nicht liegen?

Vielen Dank
Christian3
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Feb 2004, 00:31
Unter 2,5qmm könnte knapp werden, von daher sollten 4qmm reichen, wenn du ganz sicher sein willst kannst du 6qmm nehmen, aber das halte ich für übertieben.


Gruß
Epsilon
Inventar
#3 erstellt: 20. Feb 2004, 01:51
Ich habe vor kurzem den Versuch gemacht und zwei Kabel verglichen. Das eine war ein 6 mm² von Oehlbach, das andere ein billiger Kupferdraht mit sehr niedrige Querschnitt (schätznugsweise ca. 0,8 mm²), der von irgendeiner Kompaktanlage stammte. Beide Kabel waren etwa 3m lang. Zur Kontrolle hat mein Bruder seine Meinung dazu abgegeben, der nicht wusste, welche Box an welchem Kabel hing.

Die Boxen standen nebeneinander, ich habe mit Hilfe des Balance-Reglers umgeschaltet. Nach wenigen Versuchen meinte mein Bruder, dass sich die Box X, die an das teure Kabel angeschlossen war, minimal besser anhörte. Auch ich habe bei direktem Umschalten einen Unterschied gehört. Ob ich das wahrgenommen hätte, wenn der Vergleich weniger direkt gewesen wäre, wage ich zu bezweifeln.

Es hängt wohl vom Widerstand des Kabels ab, der ansteigt, je dünner und länger das Kabel ist. Ich glaube aber, dass die Qualität des LS eine grössere Rolle spielt. Ich selbst halte auch, wie erwähnt, 2,5 oder 4 mm² für in jedem Fall ausreichend.

Grüsse, Karsten


[Beitrag von Epsilon am 20. Feb 2004, 01:53 bearbeitet]
pitt
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Feb 2004, 01:59
mein längstes LS Kabel ist ca. 15 m und ich habe 4 qmm, bei kleineren Rear ist auch 2,5 satt genug. Aber was man hat man!

mfg Pitt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabelquerschnitte !!! EILT !!!
antosa am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  2 Beiträge
LS-Kabel mit 12m Länge
gm3110 am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  24 Beiträge
100 Volt Systeme
elias am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  5 Beiträge
Welche LS passen an UHER VG 850
tanjaS am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  7 Beiträge
XLR oder XLR-auf-Cinch? Klangeinbußen?
ChrisTre am 12.05.2009  –  Letzte Antwort am 14.05.2009  –  7 Beiträge
Kompaktlautsprecher für HipHop/RnB/Pop
sheon am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 23.05.2012  –  7 Beiträge
Kann ein Lautsprecherkabel zu dick sein?
Reckermann am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  17 Beiträge
JBL LX Series
Acidfly am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  2 Beiträge
Kabelquerschnitt an Heco Celan Set
Zebra777 am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  7 Beiträge
Kennt jemand Arcus TS-15?
syvy am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.389 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedStevyl
  • Gesamtzahl an Themen1.420.187
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.040.609

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen