Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherabdeckung//Bepannung

+A -A
Autor
Beitrag
smartdriver
Neuling
#1 erstellt: 23. Feb 2004, 12:44
Hallo HiFi-Profis,

vielleicht könnt ihr mir weiter helfen. Ich habe etwas ältere Arcus TM68 Boxen und würde gern die leider nicht mehr schöne Bespannung austauschen. Ist dies problematisch oder einfach zu realisieren. Welchen Stoff, welchen Kleber, wo zu beziehen?
Falls jemand etwas erfahrung hat, wäre ich für eine kurze Info dankbar.

Vielen Dank

d.schneider
hakki99
Stammgast
#2 erstellt: 23. Feb 2004, 16:14
Wüsste ich jetzt auch nicht. Geh einfach mal in einen Stoffladen, dürfte nicht so schwer zu bekommen sein. Dann am besten einen Guten Kleber, alte Bespannung abmachen, neue drauff, und hinten festkleben bzw. tackern falls moeglich.
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 23. Feb 2004, 16:20
Wenn der Rahmen noch OK ist - kein Problem.

Bei conrad.de gibt es Bespannstoffe in allen Farben (CarHiFi-Ecke).

Gruss
Jochen
das_n
Inventar
#4 erstellt: 23. Feb 2004, 16:22
genau, nimm den stoff von conrad und tacker das ordentlich fest.......
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherabdeckung
Yam2k am 05.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2014  –  12 Beiträge
lautsprecherabdeckung
jan am 17.01.2003  –  Letzte Antwort am 18.01.2003  –  6 Beiträge
Welchen Stoff für Vorhang und welchen Teppich?
Warmmilchtrinker am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2005  –  6 Beiträge
Welchen Lautsprecher zu Denon Receiver?
Günther am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  2 Beiträge
Welchen Vestärker für JBL E80
II-face am 18.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  13 Beiträge
Welchen Center zu Metron1000
turboseth am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  5 Beiträge
Lautsprecherbespannung/ Abdeckung/ Stoff/ Wo?
hallihallo am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  2 Beiträge
Lautsprecherabdeckung: Problem
killrFreak am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2009  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker für die neuen Boxen?
masahiko am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  2 Beiträge
Welchen Widerstand haben meine Boxen?
.:Wolf:. am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 14.04.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.558
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.000