Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fragen zur Umgestaltung des Wohnzimmers

+A -A
Autor
Beitrag
gen133
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Nov 2016, 09:14
Hi zusammen,
wir haben unsere Wohnzimmer Wand umgestaltet und nun stellen sich mir ein paar Fragen. Bild (mit halb fertig aufgebauten Schränken) anbei.

Die Sitzposition ist auf der Couch gegenüber der Wohnzimmerwand, ca. 5m entfernt. Rechts neben den Möbel geht die Wand durchgängig bis zur gegenüberliegeneden Seite mit Couch. Links neben Möbel ist ein 1,Xm Wandstück, wonach nochmal ein größerer offener Bereich des Wohnzimmers folgt.

AVR:
Ist ein Onkyo TX-SR 608 und bleibt so.

1. Subwoofer:
Bei der Gelegenheit habe ich mir einen Heco Subwoofer New Phalanx 203F zugelegt. Wegen kleinem Baby kam etwas platzsparendes oder gar nichts in Frage. Der Heco ist für die Montage an der Wand gedacht und u.a. hinter meinem TV ist genügend Platz. Meint ihr die Hochschränke rechts und links davon stören dabei?

2. Lautsprecher:
Die (alten Cyrus Mission) Lautsprecher finden auch nur noch Platz auf den Hochschränken. Mehr Lautsprecher gibt es nicht, nur SW + Stereo. Macht es einen Unterschied ob sie liegen oder stehen? Mit Sicherheit macht es einen Unterschied ob sie nun in 2m Höhe durch den Raum gucken oder ob ich sie schräg aufstelle so dass sie unten in den Raum strahlen, oder? Hängt man sie hierfür am hinteren Ende mit Draht o.ä. an die Decke, oder was bietet sich da an? Einfach etwas hinten unterlegen erscheint mir zu unsicher, nicht dass die dort runterfallen.

3. Klang unpräzise / Stimmen schlecht hörbar:
Ich weiß nicht ob es sich durch die Umstellung der Lautsprecher mit den neuen Möbeln verändert hat, oder ob ich jetzt aktuell mit dem Kauf des neuen Subwoofers nur auf alles ein bisschen mehr achte, aber mir fehlt irgendwie die Klarheit beim Klang. Beim Fernsehen bspw. sind mir die Stimmen viel zu schwammig und teilweise schwer verständlich. Neues Messen mit Audyssey hat hier nichts gebracht. Kann ich hier über manuelle Einstellungen merkbare Effekte erzielen? Mit Dynamic EQ / Volume wurde es bspw. noch nicht gut. Oder brauche ich für Besserung ggf. zwingend einen Center Lautsprecher?

4. LPF des LFE:
Irgendwie finde ich die Einstellung nicht bei meinem AVR, oder gibt es das nicht mehr zum manuell Übersteuern wenn man mit Audyssey gemessen hat?


Wäre sehr dankbar für Tipps und Anregungen,
Viele Grüße


Wohnzimmer-Wand-klein
2cheap4me
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2016, 10:15

gen133 (Beitrag #1) schrieb:
...Wäre sehr dankbar für Tipps und Anregungen...Wohnzimmer-Wand-klein

Ganz ehrlich: der gute Ton scheint doch völlig nebensächlich zu sein. Wenn man sich im Vorfeld null Gedanken darum macht wie und wo die Hifi-Anlage ihr zukünftiges "Leben" fristen soll, kommt es zu einem wie von dir abgelichteten Ergebnis. Welcher Ratschlag bringt dich voran? Fang' von vorne an.
Grüße
13mart
Stammgast
#3 erstellt: 05. Nov 2016, 12:20
Sorry, so wird das nichts.
Entrümpeln würde helfen ...

Gruß Mart
gen133
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Nov 2016, 13:17
Mit Nachwuchs (wie geschrieben) haben wir Wohnzimmer und Möbel nach anderen Kriterien eingerichtet als die Schaffung guter Audio Verhältnisse. Es geht mir lediglich darum mit der vorhandenen Einrichtung das Optimale rauszuholen, nicht die Einrichtung zu ändern. Dafür habe ich nach bestem Wissen konkrete Fragen gestellt. Wenn ihr diese für Quatsch haltet, könntet ihr mir auch einfach freundlich erklären wieso das so ist. Wenn jemandem freundlich und respektvoll schwer fallen sollte, macht das natürlich nichts:


Sorry, so wird das nichts.
Entrümpeln würde helfen ...
13mart
Stammgast
#5 erstellt: 05. Nov 2016, 13:49

gen133 (Beitrag #4) schrieb:
haben wir Wohnzimmer und Möbel nach anderen Kriterien eingerichtet als die Schaffung guter Audio Verhältnisse.


ganz freundlich: mit dieser Entscheidung ist die Priorität geklärt.

Gruß Mart

p.s. der Laufstall ist nicht das Problem.
2cheap4me
Inventar
#6 erstellt: 05. Nov 2016, 14:07

gen133 (Beitrag #4) schrieb:
Mit Nachwuchs (wie geschrieben) haben wir Wohnzimmer und Möbel nach anderen Kriterien eingerichtet als die Schaffung guter Audio Verhältnisse...

Ok, die gegebene Wohnsituation läßt keine ernsthaften Verbesserungen zu. Somit sind für deine vier Fragen, ohne grundlegende Raum- und Stellveränderungen, keine sinnvollen Antworten zu erwarten. So einfach ist das. Oder glaubst du wirklich, dass mit einer Diskussion über den richtigen Abstrahl- und Neigungswinkel deiner Cyrus Mission auf 2,5 m Höhe, neue audiophile Klangwelten betreten werden könnten?
Grüße
Basstian85
Stammgast
#7 erstellt: 06. Nov 2016, 12:05
Ich würde mal versuchen die Lautsprecher in die Regale zu legen, also in die Fächer links und Rechts Neben dem TV. Bündig mir der Vorderkante des Regalbodens. So hast du die Hochtöner wenigstens auf Ohrhöhe. Ob die Hochtöner Innen oder Aussen sind musst du mal Probieren was besser klingt, je nach Bündelung/Abstrahlung der Hochtöner. Vielleicht noch Gummipuffer drunter. Evtl. kannst du ja den Kram der in diese Fächer sollte oben auf die Schränke stellen... Ansonsten muss ich meinen Vorrednern Recht geben, ist da befürchte ich nicht mehr viel zu machen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fragen zur D'Apollio Anordnung
n3 am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  5 Beiträge
Fragen über Fragen !
vogelhirn2 am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  15 Beiträge
Fragen zur Verkabelung
Musikfanatiker am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  14 Beiträge
Ein paar Fragen zur Canton Ergo RC-A
dubwoofer am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  5 Beiträge
Fragen zur Dynaudio Contour 2.8
Earl_Grey am 09.03.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  113 Beiträge
Fragen zur Lautstärkenregelung Aktiver LS
Syndrom am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  3 Beiträge
Mehrere Fragen zur CDM NT Serie
DerMicha am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  4 Beiträge
Hallo + Fragen zur ALR Take 5
tüpfelfritz am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  4 Beiträge
Fragen zur Aufstellung meiner 381er im Zimmer
Zeiner-Rider am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  5 Beiträge
Fragen zur Verkabelung meiner Elac FS 58
CST am 21.12.2007  –  Letzte Antwort am 22.12.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedWildBill
  • Gesamtzahl an Themen1.345.958
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.496