Canton vento 890 an welchen Onkyo.avr ?

+A -A
Autor
Beitrag
Spawn..75
Neuling
#1 erstellt: 17. Nov 2016, 17:31
Hallo an die Experten,

Ich würde mir zu meinen gerade erworbenen Canton vento 890 gerne einen neuen avr von Onkyo kaufen,

Da ich den tx nr 656 im Auge habe weis ich leider nicht ob der zu unterdimensioniert ist und ich doch auf z.b. Rz 710 bzw. 810 zurückgreifen sollte ?

Wäre den klanglich ein großer Unterschied zwischen den avr ?

Hörgewohnheiten wären ca. 60 % Musik hören und 40% Filme schauen bzw. Hören

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen

Danke schon mal

Gruß
Spawn..75
Neuling
#2 erstellt: 18. Nov 2016, 11:37
Niemand eine Idee ?
Igelfrau
Inventar
#3 erstellt: 18. Nov 2016, 13:03
Wen du ARVs ohne ihre verbauten technischen Spielereien laufen lässt - im sogenannten Pure Audio Modus - wirst du keine Unterschiede zwischen Verstärkern hören können. Andernfalls wären es Fehlkonstruktionen.

Deine Canton Vento 890 sehe ich im Mittelfeld an, was den Wirkungsgrad betrifft. Es kommt dabei auch darauf an, mit welchem Lautstärkepegel du zu Hause größtenteils hören möchtest. Heutige AVRs sind sicherlich in der Lage, die Masse an normalen LS mit ausreichend Leistung für Otto-Normalhörer zu versorgen.

Ich würde mir daher mal keine grauen Haare deswegen wachsen lassen und mir einfach die Ausstattungen und Berichte zu den Wunschkandidaten ansehen. Die Onkyos werden im Forum hier in ihren eigenen Threads besprochen. Für eine generelle tabellarische Übersicht habe ich dir einen Produktvergleich: TX-NR656 <-> TX-RZ710 <-> TX-RZ810 erstellt. Der TX-RZ810 hat für mich von deinen drei Kandidaten das vorteilhafte Alleinstellungsmerkmal, dass er sogenannte Pre-Outs besitzt. Somit kann bei Bedarf das Signal ersatzweise über eine externe Endstufe verstärkt werden, falls die integrierte Endstufe wirklich nicht ausreichen sollte.

Wähle deinen AVR nach Budget und Vorlieben und höre dir deinen Quellen dann zu Hause im kompletten Setup an. Ob für dich alles richtig klingt, kann dir hier im Forum keiner mit absoluter Sicherheit im Voraus sagen. Das muss man immer selber bei sich in den eigenen Räumlichkeiten heraus finden. Aber letztendlich macht das ja auch Spaß, denn der Weg ist das Ziel.
Spawn..75
Neuling
#4 erstellt: 18. Nov 2016, 17:45
Danke für die Ausführung

Hilft mir sehr, Danke für die links

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Karat 709 vs. Vento 890
kolle77 am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  9 Beiträge
Canton Vento 890
Bodo75* am 22.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  33 Beiträge
Canton Vento 890
Dan2212 am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  4 Beiträge
Canton Vento 890 mit Bananensteckern?
boehmi666 am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  4 Beiträge
Canton Vento 890 DC Problem
shareef1987 am 05.08.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2015  –  73 Beiträge
Magnat Quantum 709 vs. Canton Vento 890 DC
dee_99 am 23.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  4 Beiträge
Canton Vento Reference 5
zuyvox am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 03.06.2007  –  31 Beiträge
Canton Vento 890 -Neu- Wer weiß etwas?
GIE11 am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  8 Beiträge
Canton Ref. 9.2 vs. Vento 890
BigD am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  9 Beiträge
Bass bei Canton Vento 890 dc
MrBepi am 26.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  40 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedsaftpirat
  • Gesamtzahl an Themen1.380.084
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.524

Hersteller in diesem Thread Widget schließen