Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Thema Granitplatten unter Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Lampe_Thomas
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Nov 2016, 16:57
Hallo zusammen.....

Ich habe mal eine Frage an Euch auf die ich durch die Suche leider nicht so die optimale Antwort bekomme.
Was genau bringt es, wenn man unter seine Lautsprecher oder unter den Subwoofer eine Granitplatte legt?

Macht dies nur bei hölzernen Untergründen Sinn oder ist das immer ratsam oder wie darf ich mir das vorstellen?
Es geht ja um die Entkopplung der Lautsprecher etc. vom Bodenbelag.
In meinem Fall habe ich 2 Standlautsprecher um die es geht und einen Subwoofer:
http://www.nubert.de/nuvero-140/p2149/?category=224
http://www.nubert.de/nuvero-aw-17/p2151/?category=224
Jedes dieser Komponenten ist mit dem Standartfuß auf den Boden gestellt (Fliesen).

Ich hatte angefangen mich mit dem Thema auseinander zu setzen, da ich mir für meinen Plattenspieler gerne eine Granitplatte zum drunter stellen besorgen möchte. Hier war der Plan, eine Sorbothane Matte zwischen Rack und Granitplatte zu legen und dort den Plattenspieler drauf zu stellen.
https://www.amazon.d...&keywords=sorbothane
Soll ich in dem Zuge das gleiche mit meinen Boxen und mit meinem Subwoofer machen oder bringt das keinen Vorteil?

Danke für Eure Hilfe ....

Grüße

Thomas
Jazzy
Inventar
#2 erstellt: 21. Nov 2016, 17:48
Unterm Subwoofer habe ich auch eine Gummimatte liegen,allerdings die günstige aus dem Baumarkt.Unter den LS musst du es testen,ich habe die Originalspikes belassen(Betonestrich mit Teppich bei mir) .Bei Fliesen machen Steinbasen IMHO keinen Sinn.
uterallindenbaum
Stammgast
#3 erstellt: 21. Nov 2016, 17:55
Oftmals mögen Plattenspieler eher Positionen die weit vom Boden sind. Wandhalter sind da beliebt.

Granitplatte für den Plattenspieler untersatz... wieso nicht. Ob dass aber den Rumpelspektrum irgendwie beeinflussen wird kann ich nicht bestätigen, da es stark von allen gegebenheiten abhängt die deine Wohnung hat und der Aufstellung des ganzen.

Ich benutze Platten (mit ein bisschen Filzpads unter den Platten) für meine Boxen, klanglich bringen die nichts. Sie ermöglichen nur dass die Spikes den Holzparkett nicht kratzen, und ich kann so viel leichter die Position der Boxen verändern.
Jazzy
Inventar
#4 erstellt: 21. Nov 2016, 18:01
Für den Plattenspieler ein Wandboard.Alternativ statt Granit eine Holzplatte mit der Sorbothanematte.Eine Granitplatte könnte AUF dem Subwoofer beruhigend wirken,drunter sinnlos.
Igelfrau
Inventar
#5 erstellt: 21. Nov 2016, 18:36

Lampe_Thomas (Beitrag #1) schrieb:
Jedes dieser Komponenten ist mit dem Standartfuß auf den Boden gestellt (Fliesen).

Bei Fliesenboden ist eine weitere Steinplatte unter den LS unsinnig. Hier wäre es eher sinnvoll, die nuSpikes je nach Budget zu verwenden, um die Masse dadurch an den Boden anzukoppeln.
XdeathrowX
Inventar
#6 erstellt: 21. Nov 2016, 18:38

Lampe_Thomas (Beitrag #1) schrieb:
Ich habe mal eine Frage an Euch auf die ich durch die Suche leider nicht so die optimale Antwort bekomme.
Was genau bringt es, wenn man unter seine Lautsprecher oder unter den Subwoofer eine Granitplatte legt?

Ich kann es kaum glauben, das Thema wird hier nahezu täglich angesprochen und es gibt Threads noch und nöcher dazu. Das nächste mal bitte richtig suchen...
Igelfrau
Inventar
#7 erstellt: 21. Nov 2016, 18:44
Ein wertvoll und hilfreicher Beitrag aus der Schweiz...
Lampe_Thomas
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Nov 2016, 22:44
Alles klar..... Dann danke für Eure Hilfe! :-)
ZeeeM
Inventar
#9 erstellt: 21. Nov 2016, 23:22
Bei gegebenen mech. Impuls ergibt eine größere Masse eine geringere Amplitude.
Dadof3
Inventar
#10 erstellt: 22. Nov 2016, 05:00
Ansonsten einfach mal hier nachlesen und drüber nachdenken: http://av-wiki.de/entkoppeln
Lampe_Thomas
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Nov 2016, 11:14

Dadof3 (Beitrag #10) schrieb:
Ansonsten einfach mal hier nachlesen und drüber nachdenken: http://av-wiki.de/entkoppeln


Das war sehr informativ! Danke für den Link!
Sqweazle
Neuling
#12 erstellt: 28. Nov 2016, 09:16
Hallo,

ob Granitplatten etwas bringen oder nicht kann ich auch nicht beurteilen aber es macht optisch was her und schont die Boxen. ( Stoßschutz beim Putzen oder saugen. )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Granitplatten
aevin am 01.03.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  3 Beiträge
Standfestigkeit mit Spikes und Granitplatten
tommy8 am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  9 Beiträge
Einsteiger Lautsprecher unter Preisklasse von B&W
markus_c am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  3 Beiträge
Lautsprecher unter 100 Euro
dmnfrkh am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  79 Beiträge
Gute Lautsprecher unter 200?
Abp1 am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  16 Beiträge
Rollen unter die Lautsprecher
McLeus am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2012  –  3 Beiträge
Lautsprecher-Traum/Wunsch-Lautsprecher
am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  19 Beiträge
Allgemeine Fragen zum Thema Lautsprecher
ironaut am 29.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  11 Beiträge
Allgemeine Fragen zu Thema Lautsprecher
Cosmickarvation am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  4 Beiträge
Lautsprecher mit unter 50dB Wirkungsgrad?
Matze88 am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.206 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedRandyXp
  • Gesamtzahl an Themen1.362.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.944.035