Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
FreifeldFrequenzgang ein Qualitätskriterium für Lautspreche?
1. ja (66.7 %, 4 Stimmen)
2. nein (33.3 %, 2 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

FreifeldFrequenzgang ein Qualitätskriterium für Lautspreche?

+A -A
Autor
Beitrag
allgemeinheit
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Mrz 2004, 20:48
Würd' mich mal interessieren, was "man" so meint.

Ich gebe zu bedenken: es gibt Equalizer (auch digitale-mit DSP), die jeden gewünschten Frequenzgang in gewissem Rahmen ermöglichen.

Ich gebe zu bedenken: die Raumakkustik macht jeden Freifeld-Frequenzgang zunichte. Auch/gerade im Bassbereich.

Bei Anschaffungskosten von ca. 30-100 Euro für einen gebrauchten Equalizer stellt sich mir die Frage, ob der "Freifeld"-Frequenzgang überhaupt noch eine Bedeutung hat
- oder ob es nicht eh längst an der Zeit wäre, einen EQ in den Receiver/Verstärker zu integrieren, um z. B. Bassresonanzen 'rauszufiltern, schwerhörigen zu mehr Höhen zu verhelfen (kein Witz!), grobe Unebenheiten im Gesamt-Frequenzgang einer Box auszugleichen.
Herbert
Inventar
#2 erstellt: 01. Mrz 2004, 22:11

Messungen sind unsinnig? http://www.anselmgoertz.de/Page10383/Anselm_Goertz_dt/Veroffentlichungen_dt/VDT98.pdf


Hi,
Du gibts die Antwort doch schon selber

Ich habe mit "Ja" gestimmt.

Gruss
Herbert

PS: Die Goertz-Seite ist immer wieder interessant.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautspreche"halter"
power11354 am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  4 Beiträge
Lautspreche Phase falsch?
planter am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  6 Beiträge
Suche passende Lautsprecher für mein Zimmer
Postausgang am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  11 Beiträge
Was für ein Hochtöner?
jones am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  5 Beiträge
system für ein 20qm zimmer
rayzeneray am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.04.2007  –  32 Beiträge
Was für ein Magnat Modell ?
Doom-Your-Room am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 01.06.2010  –  5 Beiträge
Was ist das für ein Tief töner
MajorRush am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  5 Beiträge
Was ist das für ein LS Hersteller?
Renfordt am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  3 Beiträge
Was ist das für ein Chassis ?
BlueAce am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 30.11.2005  –  4 Beiträge
Was ist das für ein Lautsprecher ?
drivehard am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedjoergel77
  • Gesamtzahl an Themen1.345.966
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.697