Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher von Conrad

+A -A
Autor
Beitrag
igor36
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Mrz 2004, 20:55
Hab mir grad das Conrad-Prospekt angeguckt, da fand ich einen Raveland 3-Wege-LS.
Ok, ich weiß, das Raveland nicht der beste Hersteller ist, aber sie haben günstige LS.

Nun weiß ich nicht ob die LS in Ordnung ("gut") sind??
Könnte mir einer sagen, was er von den Lautsprechern hält?
Bitte nicht einfach nur schreiben, dass die shit sind oder ähnliches! Und den Preis bedenken!!!
Hier die LS und technichen Daten als JPG:
Über kopieren und einfügen "müsste" es klappen, über IMG hab ich es nicht hinbekommen!
http://www.geocities.com/igorhacker/LS1.jpg
http://www.geocities.com/igorhacker/LS2.jpg

Würd mich auf eine schnelle Antwort freuen, weil ich mir die morgen gerne zulegen würde, falls sie nicht ausverkauft sind!

PS: ich glaub der link funkst nicht! Ich hab die FileZ geuploaded die konnte ich mir auch übers www. angucken, sobald ich mich ausgeloggt hatte, waren die bilder weg, ich mache das nicht zum ersten mal, bisher hatte es immer geklappt!
Probiert es aus, ansonsten:

3-Wege,
Belastbarkeit (Sinus): 150 Watt je
Impendanz: 8 Ohm
BxHxT = 180 x 800 x 150 mm
Basslautspr.: 2x 130 mm
Frequenzbereich: 20-22.000 Hz
Schalldruck: 92 dB/W/m
Gehäuse aus MDF

BiG [-*ThX*-]


[Beitrag von igor36 am 03. Mrz 2004, 21:07 bearbeitet]
Marlowe_
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2004, 22:06
Ich kenn die Raveland nicht (Gott sei Dank ) aber hier steht öfter mal was darüber. Benutz mal die Suchfunktion mit 'Raveland' als Suchbegriff.
spitzbube
Inventar
#3 erstellt: 03. Mrz 2004, 23:34
hoi igor

ist schon erstaunlich was man da für wenig geld bekommt. NUR: ich neige zu der vermutung, dass die dinger, wie ihr ruf, nicht so überragend sind. wenn sie recht annehmbar wären würde man sicher bei ebay nicht so viele gebrauchte im angebot finden? denk ich mal. die dortige nachfrage an den teilen ist jedenfalls nicht gross und gehen oft für´n apel un ei weg. die hauptkaufgruppe sind wohl die jungen leute die einen *quantensprung* von ihrer alten aiwa kompaktanlage starten wollen und dann stolz sagen können: meine boxen haben aber 300 watt ect.

*musik* werden sie aber sicher machen ..kommt halt auf die ansprüche an. der kilo-preis ist jedenfalls sicher günstig
sirloco
Stammgast
#4 erstellt: 03. Mrz 2004, 23:44
die Dinger sind imho großer Bockmist.. selbst beim conrad gibts für die untere Preisklasse annehmbare Ls, aber die von dir genannten gehören wohl nicht dazu...

die Beim conrad sollten doch die meisten Ls ausn sortiment aufgestellt haben...hör sie dir doch einfach an und entscheide dich dann, ob sie gut genug sind, oder ob du etwas bessere nimmst..
greets
loco
igor36
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Mrz 2004, 00:08
Tja, werd dann mal morgen Abend hingehn und gucken, ob man die mal Probehören kann!

Mir geht es auch nicht um "sehr" guten Ton.
Hauptsache, ich höre meine HipHop Musik und ärgere die Nachbarn!

Und ein wenig Bass sollten sie auch haben! 2x 13cm Bassboxen sind wenig, aber mal sehn.

Bei meinem Zimmer (lächerliche 9m² ) Würde ich niemals mehr als 60EUR pro LS ausgeben! Sorry, nicht falsch verstehn, wenn ich sage, dass ich kein Freak bin, wie vielleicht andere. Ich bin mehr der PC-Freak (Hardware & Software, keine Games!)

Ich hab noch keinen zufriedenen Raveland-Besitzer gesehn, oder darüber gelesen! Macht mir ein wenig Angst.
Nicht dass ich mir dann ein Paar von den LS hole und ich kann nicht mal richtig Musik hören, kein Bass usw. Das wär dann Betrug, man könnte Conrad verklagen! Scherz!

Für die LS wird wie folgt bei Conrad geworben:
"hervorragende Klangeigenschaften" Betrug????

Nun zu meinen jetzigen LS'ern:
3 Jahre alt, von Schneider gibts auch von Grundig.
Waren bei der Anlage "Schneider MP2000" bei gewesen.
6 Ohm, "Nennleistung" (=SINUS????) 200W
Gewicht: 6 Kilo/Stk.
Mehr ist nicht angegeben, bei den Technischen Daten!!!

die Ravelands sind bestimmt besser!
Vom Klang her gibt es bei meinen LS ja auch nix auszusetzen, finde ich! Die Klingen auch gut! Will mir anstatt von einem Subw. halt die beiden LS holen!
Und für 2LS knapp 80EUR ist nicht viel, und ich erwarte von der Leistung nicht besonders viel, hauptsache der tiefe Bass stimmt!

Greetz
sirloco
Stammgast
#6 erstellt: 04. Mrz 2004, 00:24

"hervorragende Klangeigenschaften" Betrug????


Betrug ist es nicht, das Hörempfinden is ja subjektiv...aber eine unverschämtheit ist es trotzdem

zu den Bässen, 2x13 ist wirklich sehr wenig, besonders für deine Musikrichtung...da würd ein sub wohl eher angebracht sein...

ich würde dir empfehlen, dass du du mind. 200EUR für 2 LS ausgibst, und das ist eigentlich noch die absolute Untergrenze...

und wenns dennoch billige LS von conrad sein sollen, dann empfehle ich dir die Hausmarke "Tonsil", die bieten IMHO einen guten Klang für kleines Geld..aber trotzdem anhören, wenn du schon mal dort bist!


[Beitrag von sirloco am 04. Mrz 2004, 00:24 bearbeitet]
igor36
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 04. Mrz 2004, 00:40
danke für die antwort. Werd dann wohl doch warten, bis ich mehr Geld zusammen habe! Das Geld für meinen Führerschein hab ich ja schon zusammen! Bloß die will ich nicht für LS ausgeben (1200EUR für LS wär ein bisschen krass!!) Naja wenn ich dann noch ein Auto geschenkt kriege hole ich mir vielleicht ne richtige Car-Hifi Anlage und nicht für mein Zimmer, weil wenn ich ein Auto hab, werd ich dann eh nur zum schlafen nach Hause kommen!

Tja, dann wär das Thema hiermit beendet, denk ich mal!
hakki99
Stammgast
#8 erstellt: 04. Mrz 2004, 01:05
Murray
Inventar
#9 erstellt: 04. Mrz 2004, 01:51
Hi!

Ein kleiner Tip: Du kriegst für ~170 Euronen ein neues Päärchen Yamaha NS-G 40 MK2... Klingen fürs Geld echt nicht schlecht... Oder bei Ebay was feines gebrauchtes, letztens gabs da ein Paar Canton LE für 75 Euro Sofort-Kauf, allerding nur für Selbstabholer, und das in Bayern... (Ja, ich wohne ganz im norden, im Reiche der Elac und JBL!)

Murray
igor36
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 04. Mrz 2004, 08:11
Ist es möglich mir die LS bei Conrad zukaufen und bei nicht gefallen wieder zurückzubringen?? Werd natürlich die LS auspacken und erstmal mit Techno, Hiphop und meiner Subwoofer Compilition CD Testen! Wenn sie die 39,-EUR nicht Wert ist, bring ich sie weg!

Die meisten haben mich schon verstanden, dass ich nicht so krassen Wert aus Klangquali lege.
Ist wie, wenn ich sage: Ich will mir einen PIII 500 MHz kaufen! Hauptsache er tut seine Arbeit.

Falls der LS beim Subwoofer Compilition Test bei MIR durchfällt, bring ich die Teile zurück.

OK, zu dem Test: Ich kaufe ja nicht wirklich Subwoofer, aber der Test klappt trotzdem!
hakki99
Stammgast
#11 erstellt: 04. Mrz 2004, 13:07

Die meisten haben mich schon verstanden, dass ich nicht so krassen Wert aus Klangquali lege.
Ist wie, wenn ich sage: Ich will mir einen PIII 500 MHz kaufen! Hauptsache er tut seine Arbeit.


Ich habe nen P III 800, und er tut seine Sache mehr als gut.

Es ist nur die Frage für was man ihn braucht, um Briefe und Emails und bisschen internet, reicht er volkommen. Für Spiele ungeeignet...

Ist bei den LS genauso. Kommt drauf an für was du diese nutzen willst. Wenn nur ein Ton rauskommen soll egal wie die Quali ist, dann reicht es......


[Beitrag von hakki99 am 04. Mrz 2004, 13:07 bearbeitet]
ROBOT
Inventar
#12 erstellt: 05. Mrz 2004, 00:32
Hi,


Ist es möglich mir die LS bei Conrad zukaufen und bei nicht gefallen wieder zurückzubringen??


Na dann bestell die doch per Internet bei Conrad. Kannste ohne Angabe von Gründen zurückschicken. Nur die Versandkosten zu Dir hin wären dann verloren, rückzu muss das Conrad zahlen (Warenwert > 40 Euro).
igor36
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 05. Mrz 2004, 07:57
Hab mir gestern die LS geholt, naja sind nicht grad top aber es geht.
Hab einen Test gemacht, die eine Raveland in den linken LS ausgang und Schneider in den rechten.

Deutlich mehr Bass als vorher bei HipHop & Techno und das müsste mir erstmal für 6 Monate reichen, dann brauch ich keine Anlage mehr, weil dann eine fette Car-Hifi-Anlage kommt, bei der ich kein bisschen sparen werde!

°~Greetz to all People~°!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Raveland?
HSV-fan19 am 15.08.2002  –  Letzte Antwort am 16.08.2002  –  22 Beiträge
nubert ls und verstärker
sleepy123 am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 29.09.2008  –  37 Beiträge
Raveland "X 1038 L" von Conrad
foreverdark am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  12 Beiträge
RAVELAND?
Stereogigant am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  5 Beiträge
Was sind das für LS?
lynx05 am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  3 Beiträge
Zu oft die selben LS-Namen gehört!
mdoublec am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  22 Beiträge
Nubert-LS
carnik am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  2 Beiträge
was ist aus 3 wege LS geworden
exzessone am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  20 Beiträge
Günstige Einsteiger-LS, please.
teaflood am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  6 Beiträge
Spikes Unter LS und über Granitplatte?
Igel60 am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  68 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Boston Acoustics
  • Speaka

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitglied2frames
  • Gesamtzahl an Themen1.345.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.826