Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Innenverkabelung von Canton Karat durch welche ersetzen? bringt das etwas?

+A -A
Autor
Beitrag
hemn2
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 07. Mrz 2004, 23:45
habe alte canton karat 60, dachte dass die durch einen kabeltausch im inneren etwas besser klingen können?

was meint ihr?
welche wären empfählenswert?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 07. Mrz 2004, 23:49
Hallo,

kann sein, muss aber nicht. Du veränderst höchstwahrscheinlich einige Parameter, was nicht zu empfehlen ist. bist du denn mit deinen unzufrieden? Was fehlt dir denn?

Markus
hemn2
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Mrz 2004, 23:52
die klingen so zurückhaltend, vor allem der bass
MH
Inventar
#4 erstellt: 07. Mrz 2004, 23:54
Hi,

da wirst Du mit anderen Kabeln nix reissen können.

Entweder Karat 60 Sound oder neue Boxen - sorry.

Gruß
MH
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Mrz 2004, 00:05

die klingen so zurückhaltend, vor allem der bass


Hallo,

Tipp für den nächsten Boxenkauf: Vor dem endgültigen Kauf zuhause testen!

Markus
abcdef
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Mrz 2004, 11:30
So bassschwach ist die doch gar nicht - liegts nicht vielleicht eher an deinem Raum?

Ralph
hemn2
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Mrz 2004, 13:39
habe 25m² raum, neubau mit holzboden, davon 3/4 mit teppich belegt.
grosse fenster, tv-hifi-rack, 3-er, 2-er, 1-er stoff-sofa, couchtisch, 2 ecktische.
für 25er bass finde ich sie sehr zurückhaltend.
die5katzen
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 08. Mrz 2004, 13:54
Ich finde auch, dass Deine Probleme nicht in der Innenverkabelung liegen. Neue LS werden sicher viel mehr Klangunterschied geben. Aber zuerst lohnt sich schon über die Akustik konzentrieren.
allgemeinheit
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 08. Mrz 2004, 14:43
Wie wär's mit nem gebraucht-Equalizer?

Da läßt sich (auch) der Bass-Frequenzgang nach belieben modifizieren.
Oder 'mal am Bassregler rumspielen ... kann Wunder wirken.


[Beitrag von allgemeinheit am 08. Mrz 2004, 14:44 bearbeitet]
DschingisCane
Stammgast
#10 erstellt: 08. Mrz 2004, 20:43
Probier lieber mal was mit der Position der LS rum wenn dies möglich ist.

Also LS näher an die Wand oder notfalls näher an die Ecken...

Lauf mal im Zimmer hin und her (auch gebückt) und hör mal ob überall im Raum dieser Bass mangel herscht !

MFG
Konsti
hemn2
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 08. Mrz 2004, 21:10
wie sollten ls aufgestellt sein?
so dass ich nur die front der ls sehen kann?
oder parallel zu der seitenwand?
DschingisCane
Stammgast
#12 erstellt: 08. Mrz 2004, 21:16
Ob du die anwinkelst (also das du nur die Front siehst) oder parallel zur Seitenwand aufstellst mußt du ausprobieren...

am besten einfach mal rücken (-lassen) und hören wanns für dich am besten ist.

Konsti
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Testbericht zu Canton Karat Serie
Monti-27 am 25.03.2008  –  Letzte Antwort am 29.03.2008  –  9 Beiträge
CANTON KARAT 770 Umbauen /Traversen?
°texhex° am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  6 Beiträge
Canton Vento 809DC oder Canton Karat 711DC ?
Marco_1984 am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  25 Beiträge
Welche Übergangsfrequenz mit Canton Karat?
pitchblack am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  4 Beiträge
Canton Karat M90 - Karat 709DC
Midnight_Angel am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  4 Beiträge
Canton Karat oder Canton CD 200
Robert733 am 20.11.2009  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  3 Beiträge
Kappa 8 vs. Nuwave125 /Canton Karat
Rofli am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.12.2003  –  21 Beiträge
Alte Karat 200 von Canton
Rillenohr am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  8 Beiträge
canton karat 770 dc
hakkotek am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  17 Beiträge
Canton Karat M80 DC
bastis am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedbatiko
  • Gesamtzahl an Themen1.345.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.383