Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CT188 oder Mivoc SB 180 /-II?

+A -A
Autor
Beitrag
MartinBln
Neuling
#1 erstellt: 24. Mrz 2004, 01:13
Hallo zusammen

Bin noch absoluter neuling was das bauen von LS angeht, aber irgendwann ist immer das erste mal.
Suche ein paar Standboxen die für mein Sourround-System vernünftig klingen (rear und Center habe ich auch noch keinen richtigen)und auch im Stereo betrieb was hermachen. Habe leider nicht so ein riesen Konto um mir etwas größeres zu kaufen. Welchen LS könntet ihr mir denn empfehlen? Habe das schon die CT188 oder Mivoc SB 180 /-II ins Auge gefasst bin mir aber nch unschlüssig und hoffe da ein wenig auf eure Erfahrung die ihr vielleicht mit diesen Systemen habt.
Musiktechnisch wird eigentlich hauptsächlich POP, Hiphop und ab und zu ein wenig Techno gespielt.
Mein Verstärker liefert mit 5x85W sinus.

Würde mich sehr freuen wenn ihr mir da ein paar erfahrungsberichte mit auf den Weg geben könnt.

Hat vielleicht auch jemand einen Bauplan der beiden Boxen?

gruß
Martin
Putenbraten
Gesperrt
#2 erstellt: 24. Mrz 2004, 09:17
Hab den von der CT 175.

Bei interesse kannst dich ja melden.
desty
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2006, 01:11
mich interessiert das auch brennend! Wie klingen die CT188? Mit welchen FertigLs sind die ca zu vergleichen?


ich werde die dinger mit dem Pioneer VSX915 befeuern (Als FrontLS)

gibts evtl Alternativen die noch besser sind? Als Maximalbudget hab ich mir 400€ für das PAAR gesetzt.


einen Sub werde ich mir dann bei Zeiten auch noch bauen!


mfg
desty
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mivoc sb 210 frequenzweiche Kabel
yesmann1980 am 20.10.2012  –  Letzte Antwort am 21.10.2012  –  2 Beiträge
mivoc SB 25 JM oder Sidewinder
zaitschi am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2006  –  2 Beiträge
Mivoc sb 25 JM
Felix_DassDu am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 07.03.2013  –  3 Beiträge
Mivoc SB 208: Wie genau ist die Impedanz Angabe?
Paupau am 29.10.2014  –  Letzte Antwort am 29.10.2014  –  4 Beiträge
Mivoc Hollywood oder Canton CD100 ?
Sick_Of_It_All am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  3 Beiträge
5x Mivoc WPT 138 + Mivoc HGH 258 FN II-Titan + Betthorn
HifiKiller am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  4 Beiträge
Kennt jemand die MIVOC SB 208 Standlautsprecher
scater am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  2 Beiträge
[E] Lautsprecherkabel/Stecker für MIVOC SB 208
wasdf am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  3 Beiträge
Frage zu Anschluß von Mivoc SB 210
DIET27 am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  14 Beiträge
Heco Victa 500 mit Mivoc Wpp 180?
Marcello1981 am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedNai.Luj
  • Gesamtzahl an Themen1.345.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.308