Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Impendanzen

+A -A
Autor
Beitrag
oert
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Mrz 2004, 19:37
Hallo ich hätte da mal ne frage ich besitze den stereo receiver Sony STR-DE185 in der Bedinungsanleitung seht das e eine Impendanz von 8 Ohm hat. Mann kann an ihn 2 Boxenpaare anschließen die laut Bedinungsanleitung Paraell geschaltet werden.
Kann ich dann 2 8 Ohm Boxenpaare anschließen oder würde das den Verstärker zerstören?
Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe,
MFG
ört
Nebukadnezar25
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 27. Mrz 2004, 22:29
Hallo

Dies ist zwar mein erster Post, aber trotzdem muss ich leider anmerken, dass es schade ist, dass da niemand bescheid weiß!
Ich habe zwar nicht Elektrotechnick studiert, aber auf meinem ex Yamaha AX-596 konnte man zwischen 4 und 6 Ohm umschalten. In der Betriebsanleitung und auf der Rückseite stand aber, dass die Impedanz sich bei 2 Paaren verdoppelt! Also 8 und 12 Ohm, trotz 2 seperaten Anschlüssen. Ich glaube aber, obwohl dein Reciever etwas schwach auf der Brust ist, dass es gehen würde! ist normal kein großes Problem, d.h. nur dass dein Verstärker dann mehr Leistung bringen muss, was ja auch logisch ist. Übernehme aber keine Garantie !

M.F.G.
Jan86
Stammgast
#3 erstellt: 27. Mrz 2004, 22:56
Hi
Richtig,wenn du den A und B ausgang nutzt werden die boxen hier parallel geschaltet wodurch sich die impedanz halbiert.Aber pass auf,welche impedanz deine boxen haben.Wenn da 4-8 Ohm draufsteht sind nur 4 ohm boxen,die im ungünstigsten fall bei einer frequenz nur eine impedanz von z.b. 3,2 ohm hat,2 davon parallel würde 1,6 ohm für deine endstufe bedeuten. das heisst Also wenn du gerne 2 boxenpaare anschliessen willst,schliess sie doch einfach in reihe an einem ausgang an.Es sei denn du bist risikofreudig,was ich dir aber nicht raten würde
Viele grüsse
Jan
oert
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 28. Mrz 2004, 17:56
Kann mann dann eigentlich ein 4-8 Ohm Boxenpaar an einen 8 Ohm Verstärker anschließen?
Jan86
Stammgast
#5 erstellt: 28. Mrz 2004, 19:11
theorethisch ist das nicht so gut,aber eigentlich sind heutzutage alle verstärker an 4 ohm stabil.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
6 Ohm LS an 8 Ohm Vertärker
sonymaster am 23.04.2003  –  Letzte Antwort am 24.04.2003  –  5 Beiträge
zwei Boxenpaare
herbert08 am 02.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  5 Beiträge
4 Ohm an 8 Ohm Kann da was Passieren ?
Timmel am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  9 Beiträge
Sony STR-DB780: Mischbetrieb 4 + 8 Ohm möglich?
Dora am 21.02.2003  –  Letzte Antwort am 21.02.2003  –  2 Beiträge
Impedanz 4 Ohm, Verstärker 8 Ohm
morpheus27 am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  2 Beiträge
6 ohm lautsprecher an 8 ohm verstärker?
didihehle am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  5 Beiträge
4 oder 8 ohm einstellen???
vkvg am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 14.12.2003  –  4 Beiträge
8 Ohm oder 4?
Big_Cole_M_C_Trickel am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  10 Beiträge
4 oder 8 Ohm?
Pizzaface am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 29.06.2004  –  6 Beiträge
4-8 Ohm
fühler am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 155 )
  • Neuestes MitgliedKlausHifi2016
  • Gesamtzahl an Themen1.344.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.536