Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


grosse membran- wie wichtig fuer bass

+A -A
Autor
Beitrag
snace
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Mai 2004, 18:41
hi!

meine frage:
hat ein 180mm tieftoener wirklich so arge vorteile gegenueber einem
165mm tieftoener???
oder kommt das auch stark auf die restliche beschaffenheit an?

bzw kann man mit einem 165er tieftoener genauso viel bassdruck erreichen wie mit einem 180er???


thanks in advance & mfg
snace
tbi
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Mai 2004, 20:44
Hallo snace,

ja! :)

Entscheident ist "wieviel Luft bewegt" wird, also Membran-
fläche x Hub.

Und ja, es kommt auch auf die "restliche Beschaffenheit"
(Gehäuse, Verstärker ...) an.
tiger007
Stammgast
#3 erstellt: 10. Mai 2004, 21:09
hallo
membranfläche beeinflusst das am wenigsten,das ist noch die weisheit von früher,dass grössere membranfläche mehr bass bringt . heutzutage brauchen hochwertige treiber nur mehr 20 bis max 25 cm durchmesser, um mächtig bassdruck zu erzeugen.
meine klipschboxen erzeugen mit 22cm bässen präziseren und kräftigeren bass als meine alten billig-jamoboxen mit 40!cm bässen.
viele andere faktoren,
die verwendeten magnete... ,richtige gehäusekonstruktion...etc,sprich: je hochwertiger die verwendeten materialien eines treibers sind,desto besser klingt eine box dann.

ob aber zwischen 180 mm und 165 mm tt wirklich sooo n grosser unterschiied ist, wage ich zu bezweifeln.
es kommt nur auf die qualität drauf an!
joe_he
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Mai 2004, 23:12
hi,

gutes Beispiel für tiefen Bass mit kleine Bässen ist die 901 von Bose.
Da sind neun 11cm-Chassies pro Box in einem recht kleinen, aber optimal berechneten Gehäuse untergebracht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grosse Lautsprechermagneten/ schwacher Bass
Leisehöhrer am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  3 Beiträge
Membran abgerissen
Joe-cool am 22.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  13 Beiträge
Leichter Riss in der Bass-Membran
_Grilli_ am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  14 Beiträge
Boxen fuer HK 4550
dissy am 10.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  8 Beiträge
Lautsprecher Membran Bewegung Frage !
jiggi666 am 19.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.02.2010  –  3 Beiträge
Wie Membran gut säubern??
Squid am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  5 Beiträge
Bass-Treiber - Gewíchte an Membran?
ChrisCross am 05.01.2003  –  Letzte Antwort am 08.01.2003  –  5 Beiträge
Membran eingedrückt
df7nw01 am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 07.08.2004  –  21 Beiträge
Hochtöner, eingetrückte Membran -> Wie schlecht?
TB2 am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  9 Beiträge
Die guten alten grosse Standboxen
theswiss21 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 95 )
  • Neuestes MitgliedPH2111
  • Gesamtzahl an Themen1.345.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.649