Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Membran abgerissen

+A -A
Autor
Beitrag
Joe-cool
Neuling
#1 erstellt: 22. Nov 2004, 14:45
Hallo!
Bin eigentlich ein totaler Lautsprecher-newy, hab also ehrlichgesagt nur bedingt Ahnung!
Zum Problem:
An meinen Boxen ist mir die Bass-Membran an der "unteren" (also direkt über dem Magneten)Halterung abgerissen und ich weiß nicht wie,und ob, und wenn, womit ich sie wieder festkleben kann!
Bitte um Hilfe!

Und schon mal im vorraus!

Grüße Johannes
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 22. Nov 2004, 14:48
Meinst du die Zentrierspinne ? (So ein gelbes gewobenes Ding) Wie ist denn das gerissen ?
Joe-cool
Neuling
#3 erstellt: 22. Nov 2004, 15:19
Also, wie gesagt kenn ich mich mit den Begriffen nicht aus,aber da wo die Membran an dem Magneten festgeklebt ist,ist quasi die komplette Befestigung abgerissen,einmal kreisrund!
Sorry wegen der Umständlichen erklärung...
Andi78549*
Inventar
#4 erstellt: 22. Nov 2004, 17:01
Das hört sich irgendwie nach der Sicke (äußere Aufhängung, meist aus Schaumstoff, Gummi,...) an.

Vielleicht hilft das:

http://www.tu-darmstadt.de/fb/et/uet/ea/ses/itg/exkdyn.html

Der äußere Rand der Membrane ist die Sicke. Diese lässt sich austauschen, wenn sie gerissen ist. Das gelbe Teil auf dem Magneten ist die Zentrierspinne...(wenn man von vorne auf den Lautsprecher schaut, kann man sie nicht sehen)

Um welche Lautsprecher handelt es sich denn ?

Grüsse Andi
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 22. Nov 2004, 18:08
Na...er redet aber von der UNTEREN Befestigung AM MAGNETEN??!!

Erklärung: Dort, wo der Durchmesser der Membrane am grössten ist wird diese mit einer wulstartigen SICKE am äußeren Metallrahmen, dem Korb, befestigt!

Unten, wo der Magnet ist in dem sich die Schwingspule bewegt wird die Membrane praktisch von der Rückseite von einem runden, in Falten liegendem Gewebe gehalten, der ZENTRIERSPINNE!

Was zum Teufel ist denn nun kaputt????

Grüsse vom Bottroper
eisenkante
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Nov 2004, 23:05
Stell doch mal 'nen Bild rein.

Gruß
Oliver
Joe-cool
Neuling
#7 erstellt: 23. Nov 2004, 16:20
Ich habs!Also dank dem Link von Andi weiß ich nun dass die Zentrierspinne vom Korb abgerissen ist!
Jetzt ist meine Frage wie ich das am besten wieder dranklebe und vor allem mit was?
Danke für die rege Beteiligung...

Grüße Johannes
GandRalf
Inventar
#8 erstellt: 23. Nov 2004, 18:21
Moin auch,

Hat sich der Klebekragen nur gelöst, oder ist die Zentrierspinne gerissen?
Joe-cool
Neuling
#9 erstellt: 24. Nov 2004, 12:39
Also, die Zentrierspinne ist noch heile, hat sich nur abgelöst...
Aber mit was wieder dranmachen?

Grüße Johannes
GandRalf
Inventar
#10 erstellt: 24. Nov 2004, 13:59
Moin auch,

Mit Kraftkleber, z.B. Pattex etc.
Genau nach Anweisung verwenden (Ablüften bis fast trocken, dann anpressen) und auf eine gute Zentrierung achten, damit nichts "kratzt".
Joe-cool
Neuling
#11 erstellt: 24. Nov 2004, 14:57
In Ordnung!Dankeschön für die Hilfe!

Gruß Johannes
Gästlee
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Dez 2004, 00:12
Hey ich hab ne box bekommen, (Geschenkt, und als ich die VErkleidung, den netz schutz abgenommen habe, ist das membran rausegefallen.. ich hab keine ahnung ob ich die so noch anschließen kann ...
Andi78549*
Inventar
#13 erstellt: 18. Dez 2004, 10:24
Kein Wunder dass du sie geschenkt bekommen hast...

Ich würde sowas nicht mehr anschließen.
Um welche Lautsprecher handelt es sich denn ? (vielleicht lässt sich ja noch was retten..)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Membran beschädigt?
am 02.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  7 Beiträge
Bitte Membran Kauftip...
crucho am 12.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.09.2003  –  16 Beiträge
Lautsprecher kratzt ! Bitte um Hilfe
ILoveKatniss am 28.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  4 Beiträge
arg. membran löst sich. HILFE!
lunatic69 am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe/Wie Boxen an Playstation?
Frances_Bean am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  7 Beiträge
Maxiales Ausschwingen der Membran - Wann wirds ungesund?
groovenet am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  24 Beiträge
Loch in Membran!
Sausack am 15.08.2003  –  Letzte Antwort am 15.08.2003  –  3 Beiträge
Leichter Riss in der Bass-Membran
_Grilli_ am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 14.04.2007  –  14 Beiträge
Bass-Treiber - Gewíchte an Membran?
ChrisCross am 05.01.2003  –  Letzte Antwort am 08.01.2003  –  5 Beiträge
Bedrückte Membran
notulo am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.175