Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage!

+A -A
Autor
Beitrag
LuiVanDui
Neuling
#1 erstellt: 17. Mai 2004, 19:42
Ich habe letztens gelesen, dass Lautsprecher bei niedrigen Frequenzen keine Energie ausstrahlen. Kann mir jemand erklären warum das so ist?
Amerigo
Inventar
#2 erstellt: 17. Mai 2004, 19:52
Bitte definiere "Energie".
LuiVanDui
Neuling
#3 erstellt: 17. Mai 2004, 19:58
hm. Schall selbst wird eben nicht gemeint sein, deshalb verstehe ich es nicht. Denn Schall kann ja auch bei tieferen Frequenzen ausgestrahlt werden!??
DJTouffe
Stammgast
#4 erstellt: 18. Mai 2004, 12:11
energie wird in jedem fall freigesetzt, (wenn du zB 20W durch die Kabel zu chassis führst, müssen diese 20W zwangsläufig auch irgendwo rauskommen.

Bei LS (ausgenommen geschlossene gehäuse) kommt es bei tiefen frequenzen zum akkustischen kurtzschluss, dh es wird kein schall mehr sondern nur "wind" erzeugt. es ist darauf zurückzuführen, dass in dem fall zwischen membranvor- und rückseite ein druckausgleich stattfinden kann(weil bei den tiefen frequenzen die membranen sich langsam bewegen.)
KlaDiMu
Stammgast
#5 erstellt: 18. Mai 2004, 12:56
Zu der letzten Antwort kann ich nur hinzufügen, das in den lautsprechern Frequenzweichen eingebaut sind, die diese Ströme für die LSP- Spulen der tiefen frequenzen über einen "letztendlich" Widerstand abführen, so das sich die Membran keinen millimeter rührt und somit auch keine Energie in Form von Bewegung abgeben. !!!

Diese Energie (Watt / Leistung) fällt an diesen Frequenzweichen (Bandpässe Lowpass etc), ab !!!
DJTouffe
Stammgast
#6 erstellt: 18. Mai 2004, 13:01
ich kenne (fast )keine LS box, die einen hochpass für den tieftöner hat, sagen wir idR ist es nicht der fall, tiefe frequenzen werden zum chassis geführt.
abcdef
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Mai 2004, 13:09

ich kenne (fast )keine LS box, die einen hochpass für den tieftöner hat, sagen wir idR ist es nicht der fall, tiefe frequenzen werden zum chassis geführt.


Cantons DC-Technik macht sowas z.B...
DJTouffe
Stammgast
#8 erstellt: 18. Mai 2004, 13:40
jaja an canton hab'ich gedacht als ich "fast" geschrieben habe (ich hab ja die RCL), aber die meisten LS haben so eine schaltung nicht.
LuiVanDui
Neuling
#9 erstellt: 18. Mai 2004, 14:20
danke für die antworten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Warum keine Infinitys mehr ?
Hififan777 am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  2 Beiträge
warum ist die Raumgröße manchmal so wichtig
Matze29 am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  3 Beiträge
Warum sind diese Lautsprecher so teuer ?
DonEsteban am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  12 Beiträge
Hohe Frequenzen verursachen Schmerzen.
felix26492 am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 01.04.2011  –  29 Beiträge
Frequenzen : Mensch vs Lautsprecher
lugburz am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  5 Beiträge
Boxen so leise! Warum?
Lennox015 am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  8 Beiträge
B&W Warum so?
mahbod432 am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  52 Beiträge
Warum nimmt man keine "Studio"-Monitore zum CD-/Musikhören?
tubbel am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 07.08.2013  –  29 Beiträge
Hat jemand Erfahrungen mit Acoustic Energie LS ?
NoFate am 25.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  8 Beiträge
eine-vieleicht-dumme Frage
pama am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedimmerNeugierig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.601