Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Warum sind diese Lautsprecher so teuer ?

+A -A
Autor
Beitrag
DonEsteban
Neuling
#1 erstellt: 25. Aug 2005, 12:00
Kann mir jemand erklären warum diese Lautsprecher so teuer sind ?
http://cgi.ebay.de/L...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Was ist daran besonders ?
Mal ehrlich 28000 € für diese Boxen ???
Klaus-R.
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2005, 12:12
Das Besondere daran ist, dass sie messtechnisch besonders schlecht sind, jede Menge Gehäuseresonanzen, ein hübsch krummer Frequenzgang, und jede Menge Nachhallsosse:

http://www.stereophile.com/loudspeakerreviews/684/index6.html

und

http://www.stereophile.com/loudspeakerreviews/684/index7.html

Genau das richtige für den audiophilen Liebhaber.


Klaus
Tantris
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Aug 2005, 12:54
Hallo Don,

ein Preis bildet sich am Markt. Die Boxen sind deshalb so teuer, weil genug Leute bereit sind, diesen Preis zu zahlen. Diese Bereitschaft kann der Hersteller auf verschiedene Weise erzeugen, indem er sein Produkt am Markt positioniert, bewirbt etc.

Einen "Gegenwert" i.S.v. zugesicherten Qualitätseigenschaften oder gar "Materialwert" kann man dabei nicht verlangen, das ist im High-End-Bereich aber generell sehr unüblich.

Gruß, T.
US
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2005, 13:32
Hallo DonEsteban,

diesen LS hatten wir bereits an dieser Stelle diskutiert:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-30-2111.html

Angehört hatte ich mir den übrigens auch mal.
...nicht der Rede wert.

Gruß, Uwe
bodyslider
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Aug 2005, 13:59
Naja, den Lautsprecher brauche ich mir nicht mal anzuhören, um mir sicher zu sein, dass er mir nicht gefällt.

Aber Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden....
bogarth8321
Stammgast
#6 erstellt: 25. Aug 2005, 21:56
Es gibt Genug "Dumme" die diese Kisten kaufen !
Klanglich Durchschnitt aber Spielzeuge für Millionäre!
Die "armen" Leute wissen nicht wohin mit Ihrem Geld !
Das Schlimmste ist ja diese Herrschaften meinen mit Geld ist auch Verstand vorhanden !
Deshalb gibt es diese und Andere überteuerten nichtsnutzige und überflüssige Dinge !
ROBOT
Inventar
#7 erstellt: 26. Aug 2005, 02:02
Hi,
ich darf mich der Mehrheit hier anschliessen:
Insbesondere die "Vorführung" auf der letzten HighEnd war ein Graus, die zur Schau gestellten armdicken Kabel und anderes Zubehör wie die passenden Kabelstützen konnten nicht darüber hinwegtäuschen, dass man (der Vertrieb, somit auch der Hersteller) überhaupt keine Ahnung von der Materie hat. Zu lieblos waren die Gerätschaften im Raum arrangiert - entsprechend klang es auch.

Die Vermutung liegt nahe, dass auch bei vernünftiger Raumakustik/Aufstellung dieses Lautsprecher reine Blender sind...aber gut, solange es Leute gibt die dies kaufen - das ist Marktwirtschaft
mamü
Inventar
#8 erstellt: 26. Aug 2005, 05:23
Ich hab die LS auch vor ein paar Jahren auf der High End gehört und das war die Enttäuschung schlechthin. Einfach alles stimmte am Klangbild nicht.

Aber bekanntlich sollte man sich ja Ls, bevor man sie kauft zu Hause erst einmal anhören. ..... und vielleicht klingen sie ja gerade bei Familie "Neureich" besonders gut.

Aber ein LS zum angeben ist die Lumen White sicherlich nicht, da gibt es ganz andere Monsterschränke oder mit Blattgold versiegelte.

Gruss
plz4711
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 26. Aug 2005, 07:26

bogarth8321 schrieb:
Es gibt Genug "Dumme" die diese Kisten kaufen !
Es gibt auch genug Dumme, die "bessere" Autos kaufen. Ein günstiger Japaner tut's auch.



Klanglich Durchschnitt aber Spielzeuge für Millionäre!
Die "armen" Leute wissen nicht wohin mit Ihrem Geld !

Nicht jeder Mio hat Kinder. Warum also nicht zum Fenster raus damit, statt letzten Endes dem Staat vererben?


Das Schlimmste ist ja diese Herrschaften meinen mit Geld ist auch Verstand vorhanden !
Deshalb gibt es diese und Andere überteuerten nichtsnutzige und überflüssige Dinge !


Die Herrschaften wissen wohl, dass sie keine Ahnung haben.
Wozu auch - man hat ja Geld. Und wenn's morgen nimmer gefällt, dann eben was neues - wo ist das Problem?

Das ist Luxus: Zeit haben. Da kauft man halt schneller "irgend was"; vielleicht besser, als ewig auf so was langweiligem wie Schallwandler rumzuorgeln.
Duncan_Idaho
Inventar
#10 erstellt: 26. Aug 2005, 07:28
ist die Lumen White nicht Referenz bei Stereo...? Würde ja passen....
Zweck0r
Moderator
#11 erstellt: 26. Aug 2005, 07:45
Was für ein hässlicher Kübel Und dann beschweren sich tatsächlich noch Leute über die Optik von Studiomonitoren...

Grüße,

Zweck
_iam_charly
Stammgast
#12 erstellt: 26. Aug 2005, 11:14

Duncan_Idaho schrieb:
ist die Lumen White nicht Referenz bei Stereo...? Würde ja passen.... ;)



Das würde wirklich passen. Ich wette, die Testredakteure bei der Stereo hören sich die Lautsprecher nicht mal an, sondern sortieren nach dem Preis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
lautsprecherständer - warum so teuer!
NoisyNarrowBandDevice am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  6 Beiträge
warum sind die so leise
alfa.1985 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  4 Beiträge
Wie sind diese Lautsprecher?
redfeed am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  4 Beiträge
Lowther -Lautsprecher
Wilke am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  9 Beiträge
Was sind diese Lautsprecher wert ?
mrclock am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  3 Beiträge
Wieso so teuer (im Vergleich)?
inferno am 20.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  7 Beiträge
Warum sind unterschiedliche Lautsprecher für unterschiedliche Musik unterschiedlich gut geeignet?
Pigpreast am 04.05.2013  –  Letzte Antwort am 08.06.2013  –  258 Beiträge
Warum klingen manche Lautsprecher im Nahfeld harsch?
-silencer009- am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  20 Beiträge
Warum keine Infinitys mehr ?
Hififan777 am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  2 Beiträge
Kennt jemand diese Lautsprecher???
sebl89 am 21.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.618
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.750