Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufstellungsfrage B&W N804

+A -A
Autor
Beitrag
Gerhard3270
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mai 2004, 06:16
Hi,

habe als Lautsprecher für Stereo die B&W Nautilus 804. Der Abstand zum Hörplatz beträgt ca. 5 Meter.


Hätte nun ein paar Fragen bezüglich der Aufstellung.

1. Direkt auf den Hörplatz ausgerichtet, leicht schräg oder parallel ?

2. Die Spikes alle gleich einstellen oder die vorderen weiter rausdrehen (Lautsprecher leicht nach hinten neigen)?

3. Wie groß sollte der Abstand zur Wand sein ?


Außerdem möchte ich eventuell noch meine Lautsprecher-Kabel tauschen (Momentan benutze ich das StraightWire Stage). Als Verstärker benutze ich die Vorverstärker/Endstufen-Kombinatien Alchemist Forseti MKII.
Will mir zum Probehören folgende Kabel ausleihen:

- Black&White LS1102 und LS1202
- Kimber 8TC

Was für ein Lautsprecher-Kabel würdet Ihr empfehlen (bitte auch andere Vorschläge) ?


Hoffe, daß Ihr mir weiterhelfen könnt.

Gerhard
carlo15
Stammgast
#2 erstellt: 29. Mai 2004, 07:26
Hallo,
das alles musst du selber ausprobieren dafür gibt es keine Rezepte.Ich und kein anderer kann dir sagen was dir am besten gefällt,das musst du schon selber herausfinden.
Das alles dauert Zeit aber die müsstest du schon investieren.Das alles hängt auch mit dem Raum zusammen.
Viel Spass
John_Bowers
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 29. Mai 2004, 09:21

Hi,

habe als Lautsprecher für Stereo die B&W Nautilus 804. Der Abstand zum Hörplatz beträgt ca. 5 Meter.


Das ist wegen der Abstrahlcharakteristik eigentlich zu weit. Läßt sich die Entfernung nicht auf etwa 3 m reduzieren?



Hätte nun ein paar Fragen bezüglich der Aufstellung.

1. Direkt auf den Hörplatz ausgerichtet, leicht schräg oder parallel ?


Bei der Entfernung direkt auf den Hörplatz gerichtet.



2. Die Spikes alle gleich einstellen oder die vorderen weiter rausdrehen (Lautsprecher leicht nach hinten neigen)?


Eigentlich gleiche Höhe. Bei der Entfernung evtl. leicht nach hinten (ausprobieren).



3. Wie groß sollte der Abstand zur Wand sein ?


Fang bei 50 cm an. Weiter weg = weniger Baß, mehr Tiefenstaffelung. Näher dran = mehr Baß, weniger Tiefenstaffelung.




Was für ein Lautsprecher-Kabel würdet Ihr empfehlen (bitte auch andere Vorschläge) ?


Nicht zuviel Geld darin investieren, da die Klangunterschiede marginal sind. Schon mal nen Vergleichtest zum normalen Kupferkabel mit 4 mm gemacht?
Gerhard3270
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Mai 2004, 12:25
Danke für die schnellen Antworten.

Daß ich die optimate Position selbst herausfinden muß, ist mir klar. Es ist jedoch hilfreich, wenn man einen Anhaltspunkt hat, was für die Lautsprecher bei normalen Raumverhältnissen am günstigsten ist.

@John_Bowers:

Wenn ich die Entfernung auf 3 Meter reduziere, würdest Du dann eine Ausrichtung auf den Hörplatz oder eine leicht schräge Ausrichtung vorschlagen ?

Zum Thema Lautsprecherkabel:
Habe für meine vorherigen Lautsprecher beim Händler 5 Kabel verschiedener Hersteller zum Testen ausgeliehen. Der Unterschied war teilweise sehr stark hörbar (hat mir auch ein Freund bestätigt). Deshalb würde ich gerne mein jetziges Kabel mit ein paar anderen vergleichen und könnte dafür noch ein paar Vorschläge brauchen.

Gerhard
John_Bowers
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Mai 2004, 13:07


@John_Bowers:

Wenn ich die Entfernung auf 3 Meter reduziere, würdest Du dann eine Ausrichtung auf den Hörplatz oder eine leicht schräge Ausrichtung vorschlagen ?

Zum Thema Lautsprecherkabel:
Habe für meine vorherigen Lautsprecher beim Händler 5 Kabel verschiedener Hersteller zum Testen ausgeliehen. Der Unterschied war teilweise sehr stark hörbar (hat mir auch ein Freund bestätigt). Deshalb würde ich gerne mein jetziges Kabel mit ein paar anderen vergleichen und könnte dafür noch ein paar Vorschläge brauchen.

Gerhard


Hallo Gerhard,

Leichte Einwinkelung auf den Hörplatz (= die Innenseite der Boxen muß vom Hörplatz breiter sichtbar sein als die Außenseite) dürfte das richige sein. Aber du musst das austesten, da sich das Klangbild sehr verändert. Wenn du (wie ich) auf optimale Ortbarkeit der virtuellen Schallquellen Wert legst, wird empfohlen, anhand einer Mono-Aufnahme (am besten mit Gesang) zu überprüfen, ob die Darstellung punktgenau in der Mitte liegt. Wenn nicht, experimentiere (zentimeterweise) mit der Ausrichtung und Aufstellung der Boxen, bis es passt.

Zum Thema Kabel: Ich habe ein Mogami Blue Rocket, mit dem ich sehr zufrieden bin. Habe allerdings nur einen Vergleich mit einem einfachen 4 mm-Kupferkabel gemacht, der geringe, aber reproduzierbare Unterschiede ergab. Beim Begriff "starke Unterschiede" im Zusammenhang mit Kabeln wäre ich skeptisch.


[Beitrag von John_Bowers am 29. Mai 2004, 13:08 bearbeitet]
Gerhard3270
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Mai 2004, 13:29
Hallo John,


den größten Unterschied hatte ich damals beim Vergleich Kimber 8TC mit dem StraightWire Stage. Als Lautsprecher hatte ich Infinity Kappa 8.1. Mit dem Kimber klang die Anlage ziemlich hell, mit dem StraightWire dagegen angenehm.

Zwischen den anderen Kabeln und dem StraightWire war der Unterschied klein bis nicht hörbar, was dann den Ausschlag für das StraightWire gab, da es klanglich und preislich das Beste war.


Werde nun erst mal die beste Position für die Lautsprecher austesten und danach mit den Kabeln experimentieren. (Das Mogami werde ich mir dann auch anhören)

Wenn mein Heimkino-Raum fertig ist, werden die Infinity dort wieder zum Einsatz kommen - deshalb brauche ich für meine B&W demnächst sowieso neue Kabel.


Gruß
Gerhard
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellungsfrage
Bryan am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  3 Beiträge
B+W Nautilus - ehrliche Meinungen
deadohiosky am 25.02.2003  –  Letzte Antwort am 27.02.2003  –  14 Beiträge
Abstand der Lautsprecher?
Squid am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  4 Beiträge
Upgrade B&W Nautilus 804
pfuller am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  4 Beiträge
B&W Nautilus 804
onlinebiker am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2005  –  3 Beiträge
Aufstellung Stereo Lautsprecher - Hörplatz nicht mittig
screenpowermc am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  5 Beiträge
B&W Nautilus 804
ManniXXX am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  3 Beiträge
Center für B&W Nautilus 804 ?
Simbolo am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  19 Beiträge
Abstrahlung B&W Nautilus?
Fledermaus am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  24 Beiträge
Lautsprecher direkt auf den Hörplatz ausrichten oder leicht anwinkeln?
TobyK am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedherman-toothrot
  • Gesamtzahl an Themen1.346.133
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.232