Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wie findet man einen Lautsprecherwiederstand herraus?

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.18"
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Jun 2004, 14:00
Hi folks!

Wer von euch kann mir den sagen, wie ich die Impendanz von meinen Selbstgebauten Boxen herrausfinde???
Die Weichen und die Treiber sind zwar auf 4 Ohm ausgelegt, aber die Wirklichkeit siehr ja immer anders aus.
Also, ich freu mich auf eure Antworten.

Tobsen
Andi78549*
Inventar
#2 erstellt: 19. Jun 2004, 14:44
Die 4 Ohm sind nur so ein Richtwert. Es ist klar, dass die Impedanz Frequenzabhängig variiert. So könnten die Boxen unter 100 Hz durchaus 50 Ohm haben oder sogar nur 1 Ohm bei einer anderen Frequenz...

Wenn auf den Weichen und Treibern 4 Ohm steht, dann bedeutet das nur, dass sie durchschnittlich 4 Ohm haben und an einem Verstärker arbeiten der durchschnittlich 4 Ohm zulässt.

Verbessert mich bitte, wenn ich da falsch liege !
Mr.18"
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Jun 2004, 00:55
Ok. Hört sich ja ganz gut an. Aber ich weiß nun immernoch nicht, wie man den exakten Wertz herrausbekommt. Einfach nur ein Multimeßgerät an beide Pole schließen geht nicht. So viel weiß ich auch.
Trotzdem Danke.
Patrick
Stammgast
#4 erstellt: 20. Jun 2004, 09:43
Mr.18"
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Jun 2004, 11:23
Danke Dir!!!
raw
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Jun 2004, 18:15

Die 4 Ohm sind nur so ein Richtwert. Es ist klar, dass die Impedanz Frequenzabhängig variiert. So könnten die Boxen unter 100 Hz durchaus 50 Ohm haben oder sogar nur 1 Ohm bei einer anderen Frequenz...

Wenn auf den Weichen und Treibern 4 Ohm steht, dann bedeutet das nur, dass sie durchschnittlich 4 Ohm haben und an einem Verstärker arbeiten der durchschnittlich 4 Ohm zulässt.

Verbessert mich bitte, wenn ich da falsch liege ! :.


Na dann verbessere ich dich gleich mal:

Die Impedanz zum Beispiel 4 Ohm bezeichnet den kleinsten Widerstand eines LS. Also dieser LS geht nicht unter 4Ohm.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherwiederstand erhöhen
VX2300 am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  3 Beiträge
Wie findet man bei einer No-Name-Box heraus, welche Maximalleistung sie verträgt!
FlorenzFan am 08.05.2016  –  Letzte Antwort am 13.05.2016  –  10 Beiträge
Wie findet man heraus wie tief ein Lautsprecher geht
Binu am 16.08.2012  –  Letzte Antwort am 17.08.2012  –  8 Beiträge
Nochmal: Wie findet man die LS-Polung heraus?
Peter_Posto am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  24 Beiträge
Wie findet ihr meine neu ausgeheckte Anschlussweise?
Mänumeier am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe: Wie findet ihr Quadral Ls?
BasseXite am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  17 Beiträge
Wie findet ihr Eltax ...
trunks2121 am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.10.2003  –  16 Beiträge
Hilfe, wo findet man das?
apfelschnecke_ am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 10.01.2005  –  4 Beiträge
wie findet ihr CANTON AS25 !!!!!!
matz_r am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  12 Beiträge
Wie transportiert man Stand-LS?
pummelmann am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.05.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedTechnics_Alex
  • Gesamtzahl an Themen1.345.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.095