Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Streitfrage

+A -A
Autor
Beitrag
prisonmind
Neuling
#1 erstellt: 21. Jun 2004, 13:08
Also,..ich habdas problem, dass ich mit nem freund seit längerem diskutiere, ob mehr watt auch mehr leistung bringen. bitte postet ma was,...ich find echt nix darüber im netz. naja,...wäre wecht cool von euch.
cu david
drollo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Jun 2004, 13:15
Watt ist die Einheit für Leistung.
Meinst Du Lautstärke? Wärme? Drehmoment? Geschwindigkeit?
Also bitte etwas genauer .

Michael
Andi78549*
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2004, 13:15
Es gibt Boxen, die sind mit 2 W lauter als andere mit 50 W
bvolmert
Inventar
#4 erstellt: 21. Jun 2004, 13:17
"Watt" ist die Einheit der physikalischen Größe "Leistung".
"Leistung" ist der Quotient aus verrichteter Arbeit und dafür benötigter Zeit.
Kurz:Ja,mehr Watt is also gleich mehr Leistung. Etwas anderes ist die Frage mit den Wattzahlen,mit denen Geräte beworben werden.Die Messung der Leistung erfolgt bei einigen Herstellern auf abenteurliche Weise. Traue z.b.keinen "PMPO-Watt" Angaben!
Danzig
Inventar
#5 erstellt: 21. Jun 2004, 13:36

"Watt" ist die Einheit der physikalischen Größe "Leistung".
"Leistung" ist der Quotient aus verrichteter Arbeit und dafür benötigter Zeit.
Kurz:Ja,mehr Watt is also gleich mehr Leistung.


klar, aber zur entgültigen "leistung", spielt der wk eine entscheidende rolle!!!
Dajusch
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jun 2004, 13:45

Es gibt Boxen, die sind mit 2 W lauter als andere mit 50 W

Das liegt doch aber soweit ich weiss dann am Wirkungsgrad.
kalia
Inventar
#7 erstellt: 21. Jun 2004, 17:28
Die Wattzahlen bei Lautsprechern sagen legidlich etwas über die Belastbarkeit aus.
Wirkungsgrad heisst das Stichwort

Gruss Lia
bvolmert
Inventar
#8 erstellt: 21. Jun 2004, 18:19
@Danzig


klar, aber zur entgültigen "leistung", spielt der wk eine entscheidende rolle!!!


ok,da hast du natürlich recht.
ich dachte seine Frage bezog sich auf einen anderen,stärkeren Verstärker bei gleichen LS.
PPM
Stammgast
#9 erstellt: 22. Jun 2004, 05:47
Vielleicht sollte Prisonmind erstmal definieren, was ER mit "Leistung" meint! Damit wir wissen worüber er sich mit seinem Kumpel streitet
drollo
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 22. Jun 2004, 08:36
Es ist immer wieder erstaunlich, welche "Diskussionen" eine vollkommen unscharf formulierte Frage provoziert. Ich glaube in solchen Situationen wirklich, die Deutschen können nicht mehr lesen, bzw. wenn sie es tun, erfassen sie den Inhalt des gelesenen nicht. Statt auf Präzisierung der Anfrage zu drängen wird munter drauflos spekuliert .
Schönen Gruß nach Pisa :angel,

Michael
Grzmblfxx
Stammgast
#11 erstellt: 22. Jun 2004, 12:06

ob mehr watt auch mehr leistung bringen


Das erinnert mich an:
Was ist schwerer? 1kg Stahl oder 1kg Daunen?
oder: meint ihr, dass mein Auto mit mehr PS auch mehr Leistung hat?


Erklärung gabs auch schon:


"Watt" ist die Einheit der physikalischen Größe "Leistung".


Will uns da jemand verarschen?

Gruss Andreas


[Beitrag von Grzmblfxx am 22. Jun 2004, 12:07 bearbeitet]
bvolmert
Inventar
#12 erstellt: 22. Jun 2004, 14:34




"Watt" ist die Einheit der physikalischen Größe "Leistung".


Will uns da jemand verarschen?

Gruss Andreas


nett,nett...
Erklär mal wo dein Problem ist
JochenB
Stammgast
#13 erstellt: 22. Jun 2004, 15:01
Hi!

Habe zu diesem Thema letztens einen interessanten Satz gelesen/gehört (war glaube ich auch hier im Forum).

"Wenn ich im übertragenen (HiFi)-Sinne die Wahl zwischen einem 800PS Rennwagen oder einem 800PS Schiffsdiesel hätte, würde ich mich für den Diesel entscheiden."

Im Grunde sagt die Wattzahl gar nix aus, wenn der "Hubraum" und das "Drehmoment" nicht stimmt.

Das bestes Beispiel habe ich zuhause, wo ich zur Zeit einen 2x20 Watt Sansui-Verstärker laufen habe, der mächtig klanglich und "kraftmässig" (weiss nicht wie ich es anders ausdrücken soll) gegen einen von der Wattzahl viermal so starken Kenwood-Verstärker "anstinkt".

Gruss

Jochen
Grzmblfxx
Stammgast
#14 erstellt: 22. Jun 2004, 15:28
Hallo Jochen,

das ist alles richtig, was du da sagst, Leistung hat zb mit Klang nix zu tun, aber die Ausgangsfrage war halt:

ob mehr watt auch mehr leistung bringen


und das ist so trivial, dass es IMHO Unsinn ist.

Leistungsprotzende Grüsse!
Andreas
kalia
Inventar
#15 erstellt: 23. Jun 2004, 00:36
hmm
Wenn jemand in einem Lautsprecherforum postet, würde ich schon die Frage nach der Wattzahl auf Lautsprecher beziehen...
ginge es um Verstärker, wäre es wohl sinnvoller unter Allgemeines oder Elektronik zu Posten....oder?
Leistung bei Lautsprechern wird bei vielen (sehr vielen) mit Lautstärke gleichgesetzt

War nur mal so´ne Idee,
mittlerweile bin ich mir ja nicht mehr sicher, ob meine Art von Logik hier verstanden wird...
Pisa-Studie hin oder her...

Gruss Lia


[Beitrag von kalia am 23. Jun 2004, 00:40 bearbeitet]
PPM
Stammgast
#16 erstellt: 23. Jun 2004, 06:11
Wieso äußert sich der Threaderöffner nicht mehr dazu?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was bringen dies Boxen?
Micki_NRW am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  17 Beiträge
Lautsprecher: Schalldruck vs. Leistung (Watt)
magalishi am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 02.08.2008  –  2 Beiträge
Was ist eigentlich Sinus-Leistung?
milchschnittae am 23.01.2004  –  Letzte Antwort am 23.01.2004  –  5 Beiträge
Mehr Watt gleich lauter ?
Carouso am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  2 Beiträge
Wie find ich raus ob der Sub richtig gepolt ist?
mrsing am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  3 Beiträge
will mehr bass mit JVC RX-230R =>> bitte bitte helft mir
master-max am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  4 Beiträge
Mehr Boxen mehr Alles?
fugofish am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 09.11.2009  –  5 Beiträge
Problem mit Lautsprechern
Frankenheimer am 19.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  6 Beiträge
Mirage M190 - Wie krieg ich mehr Bass?
joe88 am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  5 Beiträge
problem mit boxen
highor am 28.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 102 )
  • Neuestes MitgliedsvenmaaanxD
  • Gesamtzahl an Themen1.345.903
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.626