Lautsprecher: Schalldruck vs. Leistung (Watt)

+A -A
Autor
Beitrag
magalishi
Neuling
#1 erstellt: 01. Aug 2008, 23:14
Wie kommt es, dass bestimmte Lautsprecherboxen bei 100 Watt Leistung einen Schalldruck von 96 db haben, einer mit 200 Watt aber nur 94 ? (Beispiele aus dem Conrad-Katalog).

Ich dachte immer, je mehr Watt, desto lauter.

Danke,
John M.
_axel_
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2008, 09:26
Die Stichworte "Kennschalldruck" oder auch "Wirkungsgrad" sollten Dich weiter bringen.

Warum verbrauchen Autos eigentlich unterschiedlich viel auf 100km?

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker vs. Lautsprecher
Freestyler am 07.11.2003  –  Letzte Antwort am 09.11.2003  –  12 Beiträge
Lautsprecher-Leistung und Amp-Leistung
krotomode am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 05.11.2007  –  4 Beiträge
rms? schalldruck?etc.
delisches am 27.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  8 Beiträge
Leistung ausreichend für Lautsprecher?
MK2003 am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  28 Beiträge
Verstärker mehr Leistung als Lautsprecher?
JavaBunch am 05.05.2003  –  Letzte Antwort am 06.05.2003  –  10 Beiträge
Lautsprecher Leistung
Kroft am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 15.03.2009  –  11 Beiträge
Kleine vs. große Volumen
HansPeter78 am 10.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  11 Beiträge
Lautsprecher Leistung höher als Verstärkerleistung und nun?
Aley89 am 16.04.2016  –  Letzte Antwort am 16.04.2016  –  6 Beiträge
Wirkungsgrad vs Klang
Jules_Parker am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  10 Beiträge
Lautsprecher-Verstärker unterschiedlich viel Watt
LC122 am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.427 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedjuhapa
  • Gesamtzahl an Themen1.410.226
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.847.290

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen