Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


problem mit boxen

+A -A
Autor
Beitrag
highor
Neuling
#1 erstellt: 28. Sep 2009, 17:28
Hi. Ich habe beim aufräumen im Haus meiner Eltern einen Verstärker gefunden. Der Verstärker ist zwar ziemlich alt, aber sehr gut erhalten. Es ist ein Pioneer A-449 der mit folgender leistung angegeben ist:
-550 watt
-impedanz 4-16 ohm.
Damit schlägt er meinen um Längen. Ich habe 2 Standlautsprecher die eine Leistung bringen von:
-impedanz 4-8 ohm
-rated power 120 watt
-music power 180 watt
-28Hz-22KHz.

Meine Frage lautet also sind die Boxen nicht viel zu schwach und riskiere ich nicht irgendwo einen Schaden? Bei einer kurzen Hörprobe knarzten die Tieftöner enorm auch nachdem ich den Bass vollständig rausgenommen habe. Könntet ihr mir bitte eine kurze Einschätzung geben?
Vielen dank
Rillenohr
Inventar
#2 erstellt: 28. Sep 2009, 21:04
Hallo im Forum!

Die Angabe 550 Watt ist die Leistungsaufnahme, nicht die an die Boxen abgegebene Leistung. Diese dürfte die Werte deiner Boxen nicht überschreiten. Aber auch wenn dies so wäre, d.h. wenn deine Boxen nur 30 Watt hätten, so müsstest du schon recht ordentlich über längere Zeit aufdrehen, um sie abzuschießen. Wenn man unter "nomalen" Verhältnissen Musik hört, kann man ohne Probleme Boxem mit viel kleinerer Leistung an einem Verstärker betreiben.

Das Knarzen deiner Tieftöner hat sicher einen anderen Grund, der mit Leistung nichts zu tun hat. Da ist vermutlich etwas defekt.
visir
Inventar
#3 erstellt: 29. Sep 2009, 06:48
Hallo highor!

Glaub mir, Du willst 120W gar nicht (in einem Wohnraum) "hören", da schlägt es Dir nämlich die Trommelfelle durch. Bei normalem Betrieb wirst Du kaum über 10W kommen.

Bezüglich Knarzen: probiere einmal, den Tieftöner ohne Musik mit Gefühl zu bewegen, natürlich möglichst mittig. Wenn da was kratzt, hat der Tieftöner was. Hat aber (allerwahrscheinlichst) nicht der Verstärker verursacht.

lg, visir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Impedanz 4 Ohm, Verstärker 8 Ohm
morpheus27 am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  2 Beiträge
Impedanz 4 Ohm
Branco am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  2 Beiträge
Neue Boxen: OHM ??? WATT ???
OHMannichkrichWATTamHERTZ am 24.07.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  5 Beiträge
verhältnis leistung boxen verstärker
ganzohr am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.11.2008  –  10 Beiträge
Impedanz
PostMortem am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 22.04.2004  –  2 Beiträge
Impedanz?
Magnus am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  3 Beiträge
4 Ohn und 6Ohm an 8-16 Ohm Verstärker
chris2905 am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  8 Beiträge
Impedanz 4/8 Ohm
Wolfchen am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  6 Beiträge
aus 4 Ohm-Box 8 Ohm machen
tom2206 am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  12 Beiträge
Impedanz: 4 . 8 Ohm
ChrisAB am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 63 )
  • Neuestes Mitgliedwolfokrat
  • Gesamtzahl an Themen1.345.970
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.779