kalotten HT oder Bändchen HT?!?!

+A -A
Autor
Beitrag
oliverkorner
Inventar
#1 erstellt: 07. Jul 2004, 16:36
Ich habe selbst ein Kalotten Hochtöner in meiner Box habe aber schonmal was von Bändchenhochtönern gehört...was ist das?und wie funzt das?was klingt besser?!
was ist eigentlich ein elektrostat?!
naja zum thema zurück..was ist nun besser?gibt es noch andere typen an solchen HTs?(Piezo ausgeschlossen da schrott)
MH
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2004, 17:01
hi,

ich halte eine eindeutige Antwort ob besser ider schlechter für objektiv nicht möglich. Ich halte alle drei Konstruktiionen für durchaus brauchbar.

Gruß
MH
oliverkorner
Inventar
#3 erstellt: 07. Jul 2004, 17:04
auch piezo?ich habe bisher schon 2 boxen mit piezos gehört:\ naaaaaaaja...
MH
Inventar
#4 erstellt: 07. Jul 2004, 17:08
ich meinte Kalotte, Bändchen, Elektrostaten.

Piezos sind billig und laut was ebenfalls wichtige Kriterien für den Kauf sind.

Gruß
MH
micha_D.
Inventar
#5 erstellt: 07. Jul 2004, 17:26

ich meinte Kalotte, Bändchen, Elektrostaten.

Piezos sind billig und laut was ebenfalls wichtige Kriterien für den Kauf sind.

Gruß
MH



Aus Piezos kann man prima "Hundescheuchen" Basteln..auf Katze gehn die auch..


Gruß Micha
bukowsky
Inventar
#6 erstellt: 07. Jul 2004, 18:27


Aus Piezos kann man prima "Hundescheuchen" Basteln..auf Katze gehn die auch..
Gruß Micha


oder man nimmt bestimmte Piezos zur Unterstützung des Hochtonbereichs ... durchaus Hifi-tauglich
steve65
Stammgast
#7 erstellt: 07. Jul 2004, 18:37
Hi

Kalotten, Bändchen?
Haben Kalotten nicht eher einen breiten Abstahlwinkel und Bändchen einen sehr eingeengten?
Klanglich gibt sich das denke ich nicht viel. Wie sieht es aber mit der Abbildung im Raum aus?

Piezos, naja, ich habe welche in Partyboxen, so ganz furchtbar hört sich das nicht an. Der große Vorteil den sie haben, egal was kommt, sie waren am morgen dannach noch nie kaputt .
Die Kalotten meiner HIFI Speaker hätten das nie geschafft.

Gruß
Steve
hadez16
Stammgast
#8 erstellt: 07. Jul 2004, 19:01
Kann mir jemand erklären wie Elektrostaten oder Magnetostaten (auch schon gelesen) funktionieren?
Fledermaus
Stammgast
#9 erstellt: 07. Jul 2004, 21:41
Hi steve65
Schau doch mal im guten Fachhandel vorbei, welcher Piega im Sortiment hat. Dann hörst Du Dir die Teile mal an und Du wirst den Unterschied zwischen Kalotte und Bändchen sehr schnell erkennen.
Viel Spass

Greetings from the

Bat
wolfi
Inventar
#10 erstellt: 08. Jul 2004, 16:39
Hallo,
über Bändchen und Magnetostaten gab es vor einigen Monaten eine umfassende Diskussion - wohl in der Abteilung " Allgemeines ".
martin
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 08. Jul 2004, 16:51
Hi oliverkorner,

DER Thread zum Thema

http://www.hifi-foru...1144&back=&sort=&z=1

Grüße
martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche Impedanz Canton HT?
nomat am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  6 Beiträge
Dynaudio ContourII HT eingedrückt - hilfe!
DerUrlauber am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  6 Beiträge
LQL 175- HT-Bereich optimieren
rokobo77 am 24.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  4 Beiträge
B&W 802 mit defekten HT
B&WFAN123 am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  14 Beiträge
Philips MFB MT HT Lautsprecher defekt
ratfink am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 08.11.2008  –  5 Beiträge
Bei Standboxen HT auf Ohrhöhe wichtig?
DerVollstecker am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  4 Beiträge
Samsung Ht x 250 & SWA 3000 oder SWA 4000
RMK1986 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  2 Beiträge
Bändchen-hochtoner
jdc am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  3 Beiträge
Jet / Bändchen-Hochtöner: Vor- und Nachteile? Dauerhaltbarkeit?
abcdef am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  2 Beiträge
Ringradiator vs. Seiden-HT
schlusenbach am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • DALI
  • Heco
  • Quadral
  • JBL
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder821.069 ( Heute: 51 )
  • Neuestes MitgliedUwe0802
  • Gesamtzahl an Themen1.371.412
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.121.216