Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dynaudio ContourII HT eingedrückt - hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
DerUrlauber
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2006, 20:24
Hallo,

leider sind die HT meiner Dynaudio ContourII eingedrückt.
Ab und zu höre ich ein "Kratzen". Es tritt ab etwas höheren Pegeln auf. Kann das davon kommen? Oder eher von Mittel- oder Tieftönern? Was sind sonst die Nachteile einer eingedrückten Kalotte?

Auf dem zweiten Bild sieht man einen HT bei dem ich schon versucht habe, ihn wieder herauszu"saugen". Aber das "Kratzen" ist immernoch da.

Kann ich das irgendwie beheben, oder muss ich die Lautsprecher zu einem Fachhändler bringen?

http://si6.mtb-news.de/fotos/data/13353/DSCF2758.JPG
http://si6.mtb-news.de/fotos/data/13353/DSCF2762.JPG

danke für eure Hilfe,
Sers, Urlauber
LogisBizkit
Stammgast
#2 erstellt: 13. Aug 2006, 21:00
Wenn die Gewebekalotte zu stark eingedrückt wird kann es passieren, dass die spule sich "verbiegt"
markusred
Inventar
#3 erstellt: 14. Aug 2006, 09:11
Hallo Sers,

bevor man Besuch mit Kindern bekommt, sollten die Abdeckungen auf die Boxen.

Hast Du vor kurzem eine Party mit den Boxen beschallt? Dann könnten auch lose Schwingspulenwindungen der Tieftöner im Luftspalt kratzen.
Dr.Who
Inventar
#4 erstellt: 14. Aug 2006, 10:00
Hallo,

das bekommen wir wieder hin.Probiers mal mit einem starken Klebeband und ziehe die Gewebekalotte raus.
renek
Stammgast
#5 erstellt: 14. Aug 2006, 10:14
Versuch das vorher ein wenig mit einem Föhn warm zu machen. Aber nicht zu viel.
DerUrlauber
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Aug 2006, 10:40
also Party habe ich keine damit beschallt.
Das Kratzen ist auch, wnen ich die Tieftöner "festhalte" also während dem Spielen etwas hinterdrücke.

An Klebeband habe ich garnicht gedacht. Ist wohl einen Versuch wert. Vorher etwas warm machen, ok.
Werde berichten, falls ich es hinbekomme....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynaudio Hochtöner eingedrückt
Lumibär am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  6 Beiträge
HORROR: Dynaudio Contour Hochtöner eingedrückt
cryptochrome am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  13 Beiträge
Hilfe! Membran eingedrückt
Tim_1977 am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  5 Beiträge
Hochtöner eingedrückt!!!
boxenfrosch am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  4 Beiträge
Neue Orignal verpackte Dynaudio Hochtöner eingedrückt.
robertxy am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  5 Beiträge
HT von B&W 683 eingedrückt!
->e<- am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  6 Beiträge
hochtöner eingedrückt - reparieren
fjmi am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  4 Beiträge
Wie empfindlich HT von Dynaudio?
Bernstein am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  23 Beiträge
Maestro Hochtöner eingedrückt
Tabaluga99 am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  6 Beiträge
Help - Alu-HT-Kalotte bei Yamaha NS-525F eingedrückt
fishy_ am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Dali
  • Heco
  • JBL
  • Quadral
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitglied___mchl___
  • Gesamtzahl an Themen1.345.966
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.715