Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klipsch RF-5 oder RF-7 und wo kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
cherrymon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Jul 2004, 22:10
Hallo,

bin der Neue

Ich habe etwas Geld für neue Boxen gespart. Nach Berichten von Leuten und im Internet sollen es Klipsch werden, weil ich mag Metal, Punk und Hardrock.

Nur frage ich mich, ob ich die RF-5 oder RF-7 kaufen soll.

In Deutschland sind Klipsch wohl selten erhältlich.

Kennt jemand den wahren Unterschied zwischen RF-5 und RF-7?

Und wo könnte ich die kaufen?
Malcolm
Inventar
#2 erstellt: 10. Jul 2004, 22:32
Du solltest Dir die Lautsprecher vorher unbedingt anhören- und mit anderen vergleichen! Gerade die Hornkonstruktion von Klipsch kann man lieben oder hassen. Ich finde Sie für ein Horn beachtlich- aber meine Kalotten gefallen mir besser. Von "Bändchen" mal ganz zu schweigen...
cherrymon
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jul 2004, 22:39
Nun, die Klipsch RF-35 habe ich schon mal bei einem Bekannten gehört. Er hatte sie gebraucht gekauft.
Ich fand den Klang göttlich. Dachte mir, ein paar Nummern grösser kann dann auch nicht schlechter sein. Wollte möglichst per Internet kaufen, wegen Fernabsatzgesetz. Dann kann ich immer noch umschicken, wenn es ein Reinfall sein sollte (was ich mir aber nicht vorstellen kann, nach den RF-35).
Torrente
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jul 2004, 22:57
@cherrymon:

Hi!

Ich möchte dir gerne die Hand schütteln und deiner kurzen und treffenden Klangbeschreibung der Klipsch RF-35 absolut beipflichten! Genau deshalb habe ich mir auch die RF-35 gekauft.



Allen, die Interesse haben kann ich nur empfehlen: unbedingt einfach mal ein Ohr riskieren - ohne Vorurteile mitzubringen!

Grüßle
Torrente

(P.S. Weiteres siehe in der PM, die ich dir geschickt habe.)
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 11. Jul 2004, 00:07


Und wo könnte ich die kaufen?


Hallo,

woher kommst du denn?


(P.S. Weiteres siehe in der PM, die ich dir geschickt habe.)


Schade, das es offensichtlich nicht alle zu interessieren hat....

Markus
cherrymon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 11. Jul 2004, 00:13
Ich komme aus Essen im Ruhrgebiet.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Jul 2004, 00:15
Hallo Herr Nachbar,

woher aus Essen?
Klipsch bekommst du bei Musik im Raum, Wusthoffstr. 2, Tel. 782110

Markus
cherrymon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Jul 2004, 00:20
Wie geil! Den kenn ich noch gar nicht. Muss ich mal vorbei

Da kann ich ja vielleicht auch probehören.

Ich wohne in Frohnhausen.
larry55
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 11. Jul 2004, 13:34
Check mal www.klipsch-direct.de .
Dort steht auch die Klipsch RF 7 .

greetz
tiger007
Stammgast
#10 erstellt: 11. Jul 2004, 19:47
hallo!
ich habe die rf7 und es sind wirklich sehr gute ls.

der unterschied zu den rf5 ist eigentlich nur dass die rf7 noch höher belastbar ist (250w sin an 8 ohm)

den klang beschreib ich so:

markerschütternden kräftigen tiefbass,(macht externen aktivsub überflüssig),zurückhaltende mitten,und kristallklare kräftige höhen.

hohe lautstärke auch bei geringerer verstärkerleistung dank sehr hohem wirkungsgrad.

einfach nur traum-ls!
Malcolm
Inventar
#11 erstellt: 11. Jul 2004, 22:39
Dein Traum vielleicht
Nein, nix für ungut. Sind sicher nicht schlecht! Kenne nur die "kleineren (25er).
Aber ich mag meine Mitten.... ehrlich!
cherrymon
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 12. Jul 2004, 05:31

der unterschied zu den rf5 ist eigentlich nur dass die rf7 noch höher belastbar ist (250w sin an 8 ohm)

den klang beschreib ich so:

markerschütternden kräftigen tiefbass,(macht externen aktivsub überflüssig),zurückhaltende mitten,und kristallklare kräftige höhen.

hohe lautstärke auch bei geringerer verstärkerleistung dank sehr hohem wirkungsgrad.

einfach nur traum-ls! :D


Hast du wirklich die RF-35, die RF-5 und die RF-7 gehört?

Mich beunruhigen die "zrückhaltenden Mitten". Das möchte ich eigentlich nicht.

Du meinst, die RF-5 und RF-7 klingen identisch?
Dann brauche ich die RF-7 sicher nicht, denn ich will keine Disco aufmachen.
larry55
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 12. Jul 2004, 05:49
Die rf5 und die rf7 klingen überhaupt nicht identisch .

greetz
cherrymon
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 12. Jul 2004, 13:50

Die rf5 und die rf7 klingen überhaupt nicht identisch .

greetz


Geht es etwas ausführlicher?
Bitte
Torrente
Stammgast
#15 erstellt: 12. Jul 2004, 15:03
Hi cherrymon!

Ich merke, du machst dich langsam verrückt. Je mehr du liest, umso unheimlicher wird dir alles.
Es ist daher wirklich dringend an der Zeit, daß du selber probehören gehst, denn nichts ist subjektiver als die Beschreibung eines Lautsprecherklanges!

Grüßle
Torrente
larry55
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 12. Jul 2004, 16:48
@ cherrymon

Da gäb´s vieles dazu zu sagen , fangen wir einmal hiermit an :

Der Bassbereich ist bei der RF5 definitiv etwas schlanker , logisch , wenn man sich die Speaker ´mal anschaut .

Es gibt Differenzen im Wirkungsgrad .

Die Abstrahlwinkel der Tractrix-Hörnchen sind aufgrund der verschiedenen Höhe auch anders , Räumlichkeit etc.etc.

usw.usw............

Die Preisdifferenz ist ja nun auch nicht unerheblich .......

greetz
Interpol
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 14. Jul 2004, 17:20
ich habe am kommenden samstag einen termin in Bochum, bei:

http://www.fairland-cinema.com/

die haben Klipsch da. leider momentan nicht die RF-7

aber die RF-5, RF-35, RF-25 und RF-15 (und noch einige mehr, die mich aber nicht interessieren).

ich hatte ein sehr nettes, ausfuehrliches telefongespraech und gleich durchblicken lassen, dass ich erst naechstes jahr kaufen moechte. war kein problem, zum probehoeren bin ich trotzdem eingeladen. und vor allem wurde _mehrfach_ betont, dass man mir gerne die boxen zu hause zum probehoeren aufstellt!
man koenne letztendlich nur zu hause entscheiden, ob die boxen wirklich ueberzeugen, sagte man mir am telefon. wie wahr....

ausserdem koenne man bei mir zu hause die raumakustik in augenschein nehmen und verbesserungsvorschlaege machen, auch, wenn es nur das richtige aufstellen der boxen ist, inclusive messungen.

ersteindruck: erfrischend kompetent und kundenfreundlich.

cherrymon, ruf da ruhig mal an. ist ja auch in deiner nachbarschaft.
Interpol
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 17. Jul 2004, 12:36
so, bin zurueck vom soundcheck bei Fairland.
wollte mal berichten, vielleicht interessiert es jemanden.

man hat sich sehr viel zeit fuer mich genommen und ich habe die Klipsch RF-5 gehoert. hatte meine eigene musik mit und es wurde mir auch andere musik geboten. dazu viel an informativen gespraechen. die art und weise der beratung war sicher das beste, was ich bisher erleben durfte.
kein stress, keine hektik, kein aufschwatzen, dafuer kompetenz und ausgiebiges hoeren. wegen der terminvergabe keine kunden, die hinter einem draengeln und auch mal dran wollen.

wie klingt die RF-5?
die raumabbildung hat mir extrem gut gefallen. die mir bekannten stuecke habe ich so noch nie gehoert.
es waren auch voellig neue details vorhanden, die ich sonst nur ueber kopfhoerer wahrnehme.
an tiefbass fehlte es, was jedoch durch den raum erklaerbar ist (wurde auch vorher drauf hingewiesen, es ist bereits geplant, ein wohnraumstudio aufzubauen, um dieses manko zu beseitigen).
die boxen standen - anders als zuhause - frei im raum, das studio war sehr stark bedaempft. der punch war spitze und der bass (ganz weg war er ja nicht), war sehr praezise und trocken.
pegelfest und dabei sauber waren die boxen bis zum abwinken, mehr als ich jemals benoetige, fuer zu hause overkill.
die meiste zeit haben wir laut gehoert, aber nicht discolautstaerke.
die hoerner fand ich zu keiner zeit aufdringlich. ich konnte auch keine verzerrungen oder harten klang erkennen, wie oft behauptet wird. der klang war locker und sehr dynamisch.

meine magnat klingen (zu hause!) bassmaessig viel fetter und waermer, aber der mittel- und hochtonbereich ist schlapper, undynamischer und detailaermer, eben typisch fuer hifi, gefaellig, sanft, ermuedungsfrei aber zu wenig aggressiv fuer meinen geschmack.

mir wurde versichert, dass die Klipsch bei mir zu hause einen besseren und tiefern bass bringen, was ich jederzeit durch probehoeren bei mir ueberpruefen koenne. ausserdem besitze ich ja noch einen sub.

bevor ich mich zum kauf entscheide, werde ich diesen service auch in anspruch nehmen. was ich dann vermutlich bekomme, ist ein fetter bass wie gewohnt (spaetestens der sub wird es richten) und eine extrem verbesserte mittel- und hochtonwiedergabe, die mir jetzt so sehr fehlt, mehr dynamik in der musik, mehr "livehaftigkeit".
ob ich mit meiner einschaetzung richtig liege, kann ich erst beurteilen, wenn ich die RF-5 in meinem wohnzimmer gehoert habe. dann haette ich an meiner anlage nichts mehr zu bemaengeln. wofuer gebe ich danach mein geld aus?


[Beitrag von Interpol am 17. Jul 2004, 12:40 bearbeitet]
tiger007
Stammgast
#19 erstellt: 17. Jul 2004, 19:53
hallo interpol!

interessanter bericht!,ob die rf 5 deine erwartungen in deinem wz erfüllt?
wird sicher spannend,villeicht kannst du ja deine erfahrung mit den rf 5 bei dir zuhaus wieder uns wissen lassen .
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 20. Jul 2004, 15:58
Hallo Interpol,

schöner Bericht! Weiter so....

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch RF 7 kaput?
Ingo-3 am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 28.09.2011  –  9 Beiträge
klipsch rf 5
paa am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  2 Beiträge
Wo kann ich die Klipsch rf-7 und rf-5 probe hören?
fab5finger am 19.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.01.2014  –  2 Beiträge
Klipsch rf 25 oder rf35?
diamondhand am 20.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  24 Beiträge
Klipsch RF-7 Modifikation Tuning
cohibamann am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2015  –  17 Beiträge
Klipsch RF 7 und.
hangu1960 am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 26.07.2010  –  3 Beiträge
Klipsch RF-7
olleropa am 07.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  3 Beiträge
Frequenzgang KLIPSCH RF 7
Jonny am 14.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  23 Beiträge
Nubert NuWave 125 oder Klipsch RF-7
MiamiVice am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  22 Beiträge
Klipsch RF 82
ckecker am 19.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedrike112
  • Gesamtzahl an Themen1.345.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.589