Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Überrascht

+A -A
Autor
Beitrag
Gordon16
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jul 2004, 16:24
HIHO!!!

Heute war ich mal beim Hifi-Händler und hab mir Boxen angeschaut, weil ich aufrüsten will.
Momentan hab ich noch Regalboxen von Quelle an meiner Anlage. Jetzt wollt ich mir Standboxen hohlen und hab schon viel gutes über die Canton LE-Serie gehört. Ich dachte zuvor das der Klang besser als meine Boxen sind, aber als ich sie in Aktion gehört hab war ich positiv überrascht!! Die Boxen sind viel vieeel geiler als ich dachte. Der Bass war auch geil!! Als der Bass schon hammermäßig war sachte der Verkäufer das die noch mehr drauf haben und hat den Basspegel vom Receiver höher gedreht und ich bin vom staunen nicht mehr los geworden!!! Also für mich steht fest DIE HOHL ICH MIR!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Tulpe278
Stammgast
#2 erstellt: 19. Jul 2004, 17:04
Man sollte normal nichts an den Klangreglern tun um aus den Lautsprechern mehr Bass zu holen. Im Endeffekt erzielt man damit nur eine Verfärbung des Klanges. Übrigens da ich selbst Verkäufer in einem Markt bin weiss ich wie man Leute zum Kauf bringt. Immer alles schön knallen lassen. Aber wenn man die Lautsprecher dann zu Hause hat sieht die Welt anders aus. Wenn Du die Klangeinstellung z.H. so machen würdest wie sie in manchen Märkten eingestellt sind würdest du weglaufen
Versteh mich nicht falsch. Die Lautsprecher der LE Reihe sind schon weitaus besser als mancher Schuhkarton mit Membran drin (wir haben z.B. gruselige kleine Quadral im Laden stehen für 69 Euro/Stück). Nein, die LE sind echt gut, aber wieviel wollen die denn an Knete für den Lautsprecher sehen und welcher LE ist es 107 oder 109 ... oder ein ganz anderer ?!
Was will ich eigentlich damit sagen!
Wenn der Verkäufer "ein Guter" ist, dann lässt er Dich die Lautsprecher zu Hause ausprobieren. Erst dann weisst Du ob sie Dir gefallen. Denn die Raumakustik ist halt überall anders. Genau wie jeder anders hört...


[Beitrag von Tulpe278 am 19. Jul 2004, 17:07 bearbeitet]
Panther
Inventar
#3 erstellt: 19. Jul 2004, 17:06
Hiho Gordon,


Heute war ich mal beim Hifi-Händler und hab mir Boxen angeschaut, ...


Hummm, vielleicht solltest Du Dir die Boxen, die ins nähere Kalkül kommen, allesamt anhören, nicht nur anschauen. Zumal Du ja noch nicht einmal erwähnt hast, um welches Modell aus der LE-Serie es sich handelt.


Momentan hab ich noch Regalboxen von Quelle an meiner Anlage.

Ohne diesem doch recht renommierten und etablierten Versandhandelshaus nun zu nahe treten zu wollen: Vermutlich war es eine nicht allzu hohe Hürde, die Regalboxen zu toppen.


Die Boxen sind viel vieeel geiler als ich dachte.

Siehst Du, so kann es gehen. Vielleicht hast Du den gleichen Effekt ja nocheinmal, wenn Du auch ein paar andere LS in Betracht ziehst.


...sachte der Verkäufer das die noch mehr drauf haben und hat den Basspegel vom Receiver höher gedreht

Das scheint mir eine eher ungewöhnliche und bedenkliche Demonstrationsmethode. Allerdings, wenn es Dir gefallen hat... Welche anderen LS hast Du denn noch gehört und wie war das mit denen im Vergleich?

@Markus_P: Am besten sagst Du jetzt mal was kompetentes dazu.

Grüße & viel Erfolg bei der Auswahl (sofern die nicht schon abgeschlossen ist)

Panther


P.S.:

DIE HOHL ICH MIR...

Aeeeeehm... "ich hole" von "holen". "HOHL" ist was anderes. (Ok, Spässle g'macht.)
Andi78549*
Inventar
#4 erstellt: 19. Jul 2004, 17:17
Also bei der LE-109 kann ich mir schon vorstellen, dass die fett reinhaut. Jetzt solltest du halt schon noch sagen welche Box du denn genau gehört hast und was für eine Anlage du besitzt, sonst bist du nach einem kurzen "man ist das geil" gleich wieder enttäuscht. Achte nicht nur auf den "fetten Bass " sondern bring mal eine von deinen lieblings CDs mit und lausche mal den HT, ob die vielleicht zu dick auftragen (das nervt nämlich auf Dauer) und hör die LE auch noch gegen andere Boxen Probe.
Gordon16
Stammgast
#5 erstellt: 19. Jul 2004, 18:03
Also ich hab mir ja auch andere Boxen angehört. Wie z.B. Magnat Motion oder den Vector. Aber die fand ich nich so toll. Das mit dem Basspegel aufdrehen hat er ja nur gezeigt wie weit es gehen kann!!
Also als Receiver hab ich den Kenwood V 7070 D. Im Laden hat er den Kenwood V 7060 D als vergleich genommen. Die Boxen der LE reihe waren: Frontlautsprecher LE 109 und die hinteren die LE 107. Als Center hab ich glaub ich den LE 105 cm noch dazu gehört.
hammermeister55
Stammgast
#6 erstellt: 19. Jul 2004, 18:18
Hallo Gordon16

eins solltest du nicht vergessen, dein eigner Raum, Zimmer,
sollte für die LE 109 uber 20 m² haben, ansonsten hast du von dem Hammerbass überhaupt nichts, ausser Ärger mit den Nachbarn, denn die werden den Bass viel stärker erleben als du.
Wenn dein Raum kleiner ist würd ich eher eine LE 103 oder Ergo 302 oder LE 207 in Betracht ziehen.


[Beitrag von hammermeister55 am 19. Jul 2004, 18:20 bearbeitet]
Imothep
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Jul 2004, 18:34
Auf die Nachbarn wird gesch*****!!!

Andi78549*
Inventar
#8 erstellt: 19. Jul 2004, 18:36
Ich lass mir morgen auch die LE 109 nochmal vorführen. Gibt es von Canton nicht auch noch so ein Basserweiterungssystem wie das von Nubert dazu ?
Mein Zimmer ist 23 qm und ich werde die Teile wohl links und rechts in die Ecke stellen müssen. Das einzige was mich stört ist der schlechte Wirkungsgrad, wobei Canton noch gut ist. Die Nubert Teile haben ja teils 85db und weniger bei 1W/1m und sie sind überall so gut bewertet...
Die LE 109 haben ja 89db W/m, dann sind nur 115 db peak 1m drin, das ist aber nicht gerade viel für so ne Box. Vielleicht bin ich auch nur an die PA Werte gewohnt, aber demnach sind meine Mini JBL Control28 bei der Hälfte der Leistung genauso laut und die sind mir schon fast zu leise.
Warscheinlich haben die LE 109 einfach nur mehr Bass, sind aber viel zu leise und dann kann ich nichts mit ihnen anfangen, oder mache ich in meiner db Rechnung was falsch ??? Ich will halt Leistungsreserven und es mal so richtig krachen lassen...
Andi78549*
Inventar
#9 erstellt: 19. Jul 2004, 18:45

Auf die Nachbarn wird gesch*****!!!


exakt !
Mister_Two
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 19. Jul 2004, 19:50
Ich nehme an du wohnst im Wald, in einer Hütte. Frag halt deinen Vater, den Förster, ob er dir die fehlenden Tacken zur RC-L drauflegt.
Dann holste dir die....dann kannste's mal richtig krachen lassen in deiner Bude


der musste einfach sein...
Tulpe278
Stammgast
#11 erstellt: 19. Jul 2004, 20:21
Jupp, RC-L machen Sinn!
Panther
Inventar
#12 erstellt: 19. Jul 2004, 21:18

... dann sind nur 115 db peak 1m drin, das ist aber nicht gerade viel für so ne Box...


Hi Andy,

"nur" 115 dB Peak?

Ohla, falls Du das öfter realisieren möchtest, kannst Du IMHO
a) schon mal einen Termin beim Ohrenarzt reservieren und
b) tatsächlich auf die Nachbarn sch****** - wenn die sich beschweren, verstehst Du sie nämlich gar nicht mehr.

Grüße & gesunde funktionsfähige Ohren

Panther
Gordon16
Stammgast
#13 erstellt: 20. Jul 2004, 06:54
Bei 115 Db kann ja die ganze Straße bei dir zuhören. Oder hällst du die Lautstärke nur aus weil du taub bist?
Andi78549*
Inventar
#14 erstellt: 20. Jul 2004, 11:24
Bei 300 W Belastbarkeit machen die Canton LE 109 kurzzeitig in 1 m Abstand mit Eckaufstellung 115 db. Diese werden aber in der Praxis nicht ganz erreicht, außerdem schlagen bei bestimmten Frequnzen warscheinlich schon die Woofer der LE auf. Wenn man in 4 m Entfernung von den Boxen hört, dann hat man noch knapp über 100 db und das auch nur kurzzeitig. 95-100 db (A) am Hörplatz sind schon einiges, aber es macht auch Spaß hin und wieder richtig aufzudrehen (einen Song mit ca. 2-3 min) und da denke ich stoßen die Canton LE 109 bei mir schnell an ihre Grenzen. Ich höre noch bis 16Khz und höre niemals mit Orstöpseln Musik, wieso sollte mein Gehör dann kaputtgehen, wenn die Lautstärke noch nicht unangenehm ist ???
Auf der Straße hört man außer klappernde Fensterläden und ein bisschen Bumm Bumm noch nichts von meiner Anlage, wenn ich mal kurz aufdrehe.


Ich nehme an du wohnst im Wald, in einer Hütte. Frag halt deinen Vater, den Förster, ob er dir die fehlenden Tacken zur RC-L drauflegt.
Dann holste dir die....dann kannste's mal richtig krachen lassen in deiner Bude


der musste einfach sein...
´



Gruß,
Andi
Andi78549*
Inventar
#15 erstellt: 20. Jul 2004, 11:42
Ach ja, die 95-100 db sind ja auch kein Sinuston, sondern kurze Spitzen in der Musik. Ich denke das macht das menschliche Gehör ohne Probleme mit. Bei einem 85 db Piepton würde jeder den Raum verlassen und es wäre bereists schädlich für das Gehör !
Andi78549*
Inventar
#16 erstellt: 20. Jul 2004, 17:25
Habe mir die Canton LE 109 im MM kurz angehört, hat mir auch gefallen. Ich denke, wenn man sie ein bisschen quält kommt da schon was raus.
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 20. Jul 2004, 22:27

@Markus_P: Am besten sagst Du jetzt mal was kompetentes dazu.

Grüße & viel Erfolg bei der Auswahl (sofern die nicht schon abgeschlossen ist)


Hallo Panther,

Leider darf ich hier nicht mehr soviele Beiträge schreiben...deshalb kann ich leider nicht mehr alle Beiträge überfliegen, und dann eventuell komplett lesen, so wie bisher.
Du hast doch eigentlich schon alles (vieles) gesagt. Vielleicht sollte man sich im Fachhandel (nicht Fachmarkt) noch einige interessante Alternativen anhhören (Mordaunt-Short, Wharfedale, Monitor Audio)

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sind die Boxen wirklich besser´?
Mikeman am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Boxen aufrüsten?
Cpt_Chaos1978 am 02.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  2 Beiträge
Canton Boxen "Kippen" ?
kishu am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2006  –  8 Beiträge
canton le 130 als frontlautsprecher
Lexar84 am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  4 Beiträge
Kompaktlautsprecher besser als Standboxen!?
SteelRose am 15.01.2003  –  Letzte Antwort am 22.01.2003  –  7 Beiträge
Bass und Belastbarkeit der Boxen
Geggo am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  6 Beiträge
Habe ich meine Boxen gehimmelt?
P.W.K._Fan am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.01.2007  –  33 Beiträge
Beolab als PC Boxen
Laurant am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
Soll ich meine Magnat-Boxen jetzt wegschmeissen?
sick_boy am 11.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.07.2003  –  15 Beiträge
Enttäuscht von Canton LE 103
Stupper am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 77 )
  • Neuestes Mitgliedreinerdoll
  • Gesamtzahl an Themen1.345.982
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.978