Frage zu Lautsprecheranschluss

+A -A
Autor
Beitrag
bualand
Neuling
#1 erstellt: 18. Sep 2004, 21:58
Habe gesehen, daß es Lautsprecher gibt, die 4 Anschlüsse pro Box haben und bei denen man einen Verstärker braucht bei dem man 2 Boxenpaare anschließen kann um solche Lautsprecher voll zu nützen. Bringt das was oder kann man die Klemmen zwischen den Anschlüssen an den Boxen einfach lassen und somit quasi nur ein Anschluß pro Box benutzt.[b]
tiger007
Stammgast
#2 erstellt: 19. Sep 2004, 06:07
meinst du solche ls mit bi-wiring (zweidrahtanschluss)?
hierbei werden bässe und hochtöner getrennt versorgt.

ist aber nicht so , dass man verstärker mit für zwei lautsprecherpaare braucht,denn bi-wiring funktioniert so:

du legst zwei gleiche ls kabel zur box , am einem ende werden die kabel ++,-- zusammengefügt und an einen anschluss des verstärkers angeschlossen , und an den ls die zwei kabel an die klemmen extrig angeschlossen

das gleiche mit der anderen box .die brück-klemmen zwischen den anschlüssen sind dabei noch zu entfernen!

hier findest du noch ne skizze,wie das gemeint ist:

www.republika.pl/audioton/biwiring.html

ob man aber klangliche unterschiede feststellt hängt von den ls,der übrigen qualität der anlage usw ab.

manche hier haben deutliche,andere keine unterschiede gehört. als grundsatz gilt-ausprobieren!
bualand
Neuling
#3 erstellt: 19. Sep 2004, 20:37
AHA habe verstanden !

Aber, angenommern ich habe einen Verstärker mit wo ich 2 Boxen paare Anschließen kann. Kann ich dann alle vier Anschlüsse pro Box verwenden oder ist das überhaupt nicht üblich oder möglich, ja ist das sogar schädlich.
Ansonsten wäre ich froh, wenn mir jemand Erfahrungsbericht über diese Art der Boxen anschlüsse berichten würde, ob sich der Klang verändert.
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 19. Sep 2004, 21:22

Aber, angenommern ich habe einen Verstärker mit wo ich 2 Boxen paare Anschließen kann. Kann ich dann alle vier Anschlüsse pro Box verwenden oder ist das überhaupt nicht üblich oder möglich, ja ist das sogar schädlich.
Ansonsten wäre ich froh, wenn mir jemand Erfahrungsbericht über diese Art der Boxen anschlüsse berichten würde, ob sich der Klang verändert.


Hi,

Wenn Du Anschlüsse für 2 Paare am Verstärker hast kannst Du z.b. von Paar A links zu Box links oberer Anschluss und Paar B links zu Box links unterer Anschluss gehen. Das ist dann Bi-Wiring, mache ich auch.
ABER nicht vergessen die Metallbrücken rauszunehmen, an den Anschlussklemmen!

Gruss Thomas
sakly
Inventar
#5 erstellt: 20. Sep 2004, 07:55
@bualand


Aber, angenommern ich habe einen Verstärker mit wo ich 2 Boxen paare Anschließen kann. Kann ich dann alle vier Anschlüsse pro Box verwenden oder ist das überhaupt nicht üblich oder möglich, ja ist das sogar schädlich


Das ist genau das gleiche, als ob du die Kabel zusammen an einen Ausgang anschließt, da die Lautsprecheranschlüsse A und B intern parallel and ie gleiche Endstufe geschaltet werden. Es ist nur einfacher Kabel mit großem Querschnitt dafür zu verwenden, da eben 4 Anschlussklemmen vorliegen.
bualand
Neuling
#6 erstellt: 20. Sep 2004, 19:43
Danke für die Infos jungs !

Jetzt noch eine letzte Frage: Müssen Boxenkabel unbedingt gleich sein, oder kann ich auch verschiedene Stärken verwenden ?

Hasta la proxima !!!!!!!!!!!!
sakly
Inventar
#7 erstellt: 20. Sep 2004, 19:45
Du kannst auch verschiedene Stärken verwenden. Minimal aber 0,75mm².
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zwei Endstufen pro Lautsprecher
kuni3281 am 16.12.2015  –  Letzte Antwort am 16.12.2015  –  5 Beiträge
Lautsprecheranschluss
Damd am 08.01.2003  –  Letzte Antwort am 08.01.2003  –  2 Beiträge
Frage zu Lautsprecheranschluss Chinch
Stephan_T. am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.12.2010  –  6 Beiträge
Mehrere Boxenpaare an einem Anschluß. Was passiert?
marqus am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecheranschluss
petnie am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Box anschlüsse?!
skillar85 am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.04.2006  –  11 Beiträge
Frage zum Lautsprecheranschluss
placebo76 am 23.06.2016  –  Letzte Antwort am 23.06.2016  –  9 Beiträge
center lautsprecher bei stereo
Cr4iZ am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  9 Beiträge
Newbie braucht Hilfe bei Mission m34i-Anschluß
Adrianisback am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  4 Beiträge
4 Lautsprecher an 2 Anschlüsse?
silvia am 16.01.2003  –  Letzte Antwort am 18.01.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedMagnum105
  • Gesamtzahl an Themen1.412.182
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.702

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen